Sie sind hier:
 

Apple: Neue iPod-Varianten am 12.September? iPod shuffle, iPod Nano und iPod touch-Modelle erwartet

SHARES

Apple könnte am 12.September neben dem iPhone 5 auch neue Modelle des iPod touch, iPod nano und iPod shuffle vorstellen. Das berichtet das Fanblog 9to5mac.com.

Am Mittwoch könnte es neben dem iPhone 5 auch neue iPod-Modelle von Apple geben. Das Apple-Blog 9to5mac.com will erfahren haben, dass Apple einen überarbeiteten iPod shuffle, einen neuen iPod nano und neue iPod-touch-Modelle präsentieren wird.

Am 12. September könnte Apple neben dem iPhone 5 auch neue iPod-Modelle der Öffentlichkeit vorstellen.

Am kommenden Mittwoch, 12. September, ist es so weit: Im Yerba Buena Center in San Francisco wird Apple aller Voraussicht nach ein neues iPhone-Modell vorstellen. Bislang gingen die meisten Fans und Beobachter davon aus, dass diese Veranstaltung, zu der Apple bereits Einladungen verschickt hat, allein dem iPhone 5 gewidmet ist und neue Musikspieler von Apple - zusammen mit einem möglichen iPad mini - im Oktober vorgestellt würden.

Nun berichtet das amerikanische Apple-Fanblog 9to5mac.com, dass auch eine ganze Reihe neuer iPod-Modelle vorgestellt werden könnten. 9to5mac.com bezieht sich dabei auf eine nicht näher genannte Quelle.

Neue Farben für iPod shuffle, neues Design für iPod touch

Demnach wird der Hersteller aus Cupertino eine überarbeitete Version des displaylosen iPod shuffle präsentieren. Dabei handelt es sich der Quelle nach aber nur um leichte Modifikationen gegenüber dem Vorgängermodell. Unter anderem sind neue Farben im Gespräch.

Grundlegende Veränderungen gibt es der Quelle nach hingegen beim iPod nano. Technische Daten und Aussehen seien zwar noch völlig offen, jedoch ließe sich anhand von geleakten Codenummern darauf schließen, dass es sich um ein grundlegend neues Nano-Modell handele.

Mit größter Spannung dürften neue iPod-touch-Modelle erwartet werden. Hier wird vermutet, dass Apple das derzeitige Design nur für die Einsteiger-Versionen mit geringerer Flash-Kapazität beibehalten wird. Die Top-Varianten hingegen könnten ein völlig neues Design erhalten, was sich unter anderem von neuen Modell-Codes ableiten lässt.

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick