Mit wahlweise 11- oder 13-Zoll-Bildschirm

Aspire S7: Acer nennt Preise und Veröffentlichungsdatum (Update)

Zwischen den vielen Ultrabook- und Convertible-Neuheiten auf der IFA sticht das Acer Aspire S7 vor allem durch sein edel wirkendes Äußeres heraus. Das Gehäuse besteht zu großen Teilen aus silbernem Aluminium. Der wahlweise 11,6 oder 13,3 Zoll große Bildschirm reagiert auf Berührungen. Nun nennt das Unternehmen erstmalig eine Preisvorstellung für die neuen Ultrabook-Modelle.

?
?

Acer Aspire S7 - Das Aspire S7 von Acer ist ein besonders edler Vertreter der kommenden Windows-8-Ultrabooks. (Bild: Acer)
Das Aspire S7 von Acer ist ein besonders edler Vertreter der kommenden Windows-8-Ultrabooks. (Bild: Acer)

Das Update vom 2. Oktober 2012 finden Sie am Ende dieses Artikels

Werbung

Auf der IFA in Berlin stellten nahezu alle großen Computer-Hersteller ihre Notebook-Neuheiten mit dem kommenden Microsoft-Betriebssystem Windows 8 aus. Neben vielen Convertibles und Hybrid-Modellen gab es unterm Funkturm aber natürlich auch jede Menge Ultrabook-Neuheiten zu begutachten. Ein Highlight am Acer-Stand war hierbei das Aspire S7. 

Das mit 11,6 Zoll oder 13,3 Zoll großem Touchscreen erhältliche Ultrabook wiegt laut Herstellerangaben nur 1,0 oder 1,3 Kilogramm. Außerdem ist es mit einer Bauhöhe von 11,9 Millimeter sehr flach. Das verwendete Aluminium fühlt sich beim Anfassen angenehm kühl an. Trotz der sehr kompakten Bauweise hinterließ der von netzwelt kurz ausprobierte Vertreter der S7-Reihe einen robusten Eindruck.

Preis und Release noch unbekannt

Im Inneren sorgen Intel-Prozessoren (Core i5 oder Core i7) mit Ivy Bridge-Architektur für die nötige Leistung. Der Massenspeicher fällt in der Top-Ausstattung mit 256 Gigabyte Flash-Speicher klassenüblich aus. Maximal vier Gigabyte RAM lassen sich ab Werk ordern. Auch die restliche Ausstattiung am Aspire S7 mit zwei USB-3.0-Schnittstellen, Webcam, Kartenleser und HDMI-Anschluss ist klassenüblich. Wann Acer das Aspire S7 in den Handel bringen wird und was es kostet, ist noch nicht bekannt.

Acer Aspire S7

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Alle Ultrabook- und Tablet-Neuheiten hat netzwelt in diesem Artikel für Sie zusammengestellt.

Update 2. Oktober: Acer nennt Preise und Veröffentlichungsdatum

Inzwischen nennt Acer Preise für sein neues Notebook-Flagschiff - zumindest für den nordamerikanischen Markt. Hier kommt das dünne Ultrabook am 26. Oktober in den Handel, pünktlich zum offiziellen Marktstart von Microsoft Windows 8.

In den Vereinigten Staaten verlangt Acer für die 11-Zoll-Variante des S7 mindestens 1.200 US-Dollar (930 Euro). Für die 13-Zoll-Variante werden je nach Ausstattung zwischen 1.400 (1.080 Euro) oder 1.650 US-Dollar (1.280 Euro) fällig. Offizielle Preise für den deutschen Markt stehen noch aus. 

Mehr zum Thema »

Links zum Thema