Von der IFA in Berlin

Galaxy Note 2, Galaxy Camera: Die besten Bilder vom Samsung Unpacked Event

Mit einer pompösen Show im Berliner Tempodrom stellte Samsung im Vorfeld der IFA seine Neuheiten vor. Neben dem Galaxy Note 2 hatte der Hersteller auf seinem Unpacked Event auch seine Galaxy Camera, eine Mischung aus Android-Smartphone und Digitalkamera dabei. Netzwelt war für Sie vor Ort und stellt Ihnen die besten Bilder der Show vor.

?
?

Samsung Unpacked Event IFA 2012 - Der virtuelle, rote Vorhang öffnet sich: Samsung stellt das Galaxy Note 2 und die Galaxy Camera vor. Erleben Sie die Show in unserer Bilderstrecke mit. (Bild: netzwelt)
Der virtuelle, rote Vorhang öffnet sich: Samsung stellt das Galaxy Note 2 und die Galaxy Camera vor. Erleben Sie die Show in unserer Bilderstrecke mit. (Bild: netzwelt)

Ob Kalkül oder Panne - fest steht, es dauerte lange, bis Samsung die Tore des Tempodroms für seine zahlreichen aus aller Welt erschienenen Gäste und Journalisten endlich öffnete. Im Inneren des großen, geschichtsträchtigen Saales dominierten riesige Bildschirme an den Seiten sowie ein zentraler Mega-Screen die Sicht. Ein Mini-Orchester spielte live Musik ein - offenbar wollte Samsung von Beginn an klarstellen: Hier wird Großes präsentiert. 

In der Tat: Von einem Winzling kann man beim Galaxy Note 2 wirklich nicht sprechen. Die Mischung aus Tablet-PC und Smartphone mit einem Bildschirm von 5,5 Zoll wurde von den Anwesenden mit Applaus bedacht. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Galaxy Note, wuchs die Bildschirmdiagonale noch einmal um 0,2 Zoll an. Auch der SPen genannte Bedienstift erhält neue Funktionen. Erhältlich ist das Note 2 ab Oktober, die genauen technischen Spezifikationen erfahren Sie in der Bildergalerie.

Samsung Unpacked Event IFA 2012

  • Bild 1 von 20
  • Bild 2 von 20
  • Bild 3 von 20
  • Bild 4 von 20
  • Bild 5 von 20
  • Bild 6 von 20
  • Bild 7 von 20
  • Bild 8 von 20
  • Bild 9 von 20
  • Bild 10 von 20
  • Bild 11 von 20
  • Bild 12 von 20
  • Bild 13 von 20
  • Bild 14 von 20
  • Bild 15 von 20
  • Bild 16 von 20
  • Bild 17 von 20
  • Bild 18 von 20
  • Bild 19 von 20
  • Bild 20 von 20

Galaxy Camera - Android-Digitalkamera mit LTE-Unterstützung

Mit dem Note-Nachfolger rechneten noch viele Branchenkenner, die folgende Neuheit hatten weitaus weniger Menschen auf dem Schirm. Mit der Galaxy Camera wagt Samsung den Spagat zwischen gut ausgestatteter Digicam und Android-Smartphone. Über einen berührungsempfindlichen Touchscreen lassen sich sämtliche Funktionen, darunter Navigation, Browser und Social-Network-Features, steuern. Im Anfasstest hinterlässt die Kamera, genauso wie das Note 2, bereits einen guten Eindruck. Kurztests und weitere Informationen erhalten Sie in Kürze auf netzwelt. 

Anzeige

Mehr zum Thema »

Testbericht: Samsung Galaxy Note 2

Samsung Galaxy Note 2 im Test

Samsung Galaxy Note 2 im Test: Was kann der Nachfolger des Riesen-Smartphones? Trotz der guten Verkaufszahlen hinterließ das Galaxy Note in der netzwelt-Redaktion mehr Skepsis als Begeisterung. Der Nachfolger Galaxy Note II lässt im Test dagegen die letzten Zweifel am XXL-Smartphone-Konzept verschwinden. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

DSL AVM Neue Fritz!Box 3390 mit schnellem Dualband-WLAN

Die Fritz!Box 3390 spannt zwei Funkbänder mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde parallel auf. Sie eignet sich vor allem für Anwender, die Wert auf...

Intel ZTE Grand X IN Ab 1. Februar in Deutschland verfügbar

ZTE, Intel und 1&1 bringen das ZTE Grand X IN auf den deutschen Markt. Ab morgen, 1. Februar, ist das Smartphone mit Intel-Chip hierzulande...