Betriebssystem für die Hosentasche

Anleitung: So installieren Sie Windows 8 auf einem USB-Stick

Ein USB-Stick wiegt nur wenige Gramm und dadurch sehr viel weniger als ein Notebook. Grund genug, um sich für eine portable Windows 8-Version zu entscheiden. Bloß, ohne Computer läuft "Windows für die Hosentasche" natürlich leider nicht. Netzwelt zeigt Ihnen, wie Sie Ihr ganz persönliches Windows To Go erstellen.

?
?

Netzwelt erklärt, wie Sie sich einen USB-Stick mit Windows 8 erstellen können. (Bild: netzwelt)
Netzwelt erklärt, wie Sie sich einen USB-Stick mit Windows 8 erstellen können. (Bild: netzwelt)

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Vorteile von Windows To Go
  2. 2Vorbereitung
  3. 3Erste Schritte
  4. 4USB-Stick formatieren
  5. 5Los geht's
  6. 6Laufwerkbuchstabe vergeben und Kopiervorgang starten
  7. 7Daten überprüfen
  8. 8Ausgehfertig
  9. 9Fazit
Werbung

Vorteile von Windows To Go

Der Vorteil für den Benutzer besteht darin, dass er an jedem fremden PC mit seiner eigenen Oberfläche arbeiten kann und sich daher auch auf einem fremden Rechner schneller zurecht findet.

Anzeige

Windows 8 bietet für Firmenkunden die Möglichkeit, ein direktes Abbild des eigenen Betriebssystems auf einem USB-Stick zu erstellen. Das ist für Heimanwender nicht möglich, alternativ kann jedoch ein eigenständiges Betriebssystem auf dem USB-Stick installiert werden. Das ist nicht nur mit Windows 8 möglich, sondern auch mit Version 7.

Vorbereitung

Sie benötigen einen USB-Stick 2.0 oder 3.0, wobei die Installation auf letzterem auch beim Anschluss an einen USB-2.0-Anschluss schneller ist. Für eine 32-bit-Version muss der USB-Stick mindestens 16 Gigabyte groß sein, für eine 64-bit-Version mindestens 32 Gigabyte. Die Installation kann bei einem USB-2.0-Stick einige Stunden dauern.

Zusätzlich zu einem PC auf dem Windows 7 läuft und einem Image der gewünschten Windows-Version für den USB-Stick benötigen Sie Daemon Tools Lite, mit dem virtuelle Laufwerke erstellt werden können, und Automated Installation Kit (AIK), das bei der Installation von Windows hilft.


Alle netzwelt-Specials

CeBIT CeBIT Vorschau auf Produkt-Highlights der Messe

Die CeBIT beginnt erst im März. Schon jetzt zeigten einige Hersteller auf einem Preview-Event in Hamburg jedoch, was sie zu bieten haben. Netzwelt...

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...