Sie sind hier:
 

So geht's: So rootet ihr euer Samsung-Smartphone Manueller Root

SHARES

Ein gerootetes Android-Smartphone bietet ungezählte neue Möglichkeiten - von der Optik der Benutzeroberfläche über die Optimierung der Akkulaufzeit bis hin zur Übertaktung des Prozessors. Doch nicht nur aus technischer Sicht spricht fast alles für einen Root des Smartphones. Netzwelt zeigt euch wie das Rooten funktioniert am Beispiel des Samsung Galaxy S3 GT-I9300.

Netzwelt zeigt euch, wie euer Samsung-Androide das Schloss knackt. (Quelle: netzwelt)

Ein klassischer, manueller Root eines Samsung-Smartphones ist im Grunde genommen nicht kompliziert und erfordert nur wenige Arbeitsschritte. Mittlerweile gibt es auch schon verschiedene Softwarelösungen wie Kingo Android Root, die den Root-Vorgang automatisiert durchführen. Da diese Optionen meist nur eine bestimmte Zahl an Modellen unterstützen, möchten wir euch anhand des immer noch weitverbreiteten Samsung Galaxy S3 den manuellen Root eines Samsung-Smartphones sowohl im Video als auch in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung demonstrieren.

Ihr müsst beachten, dass für jedes Smartphone auch ein individuelles Softwarepaket für das Rooten benötigt wird. Falls ihr ein anderes Smartphone als das Samsung Galaxy S3 rooten möchtet, müsst ihr euch die sogenannte CF-Auto-Root-Datei, die alle benötigten Dateien enthält, auf der Download-Seite von "Chainfire" herunterladen. Hier ist jedes unterstützte Smartphone-Modell nicht mit der gängigen Typenbezeichnung aufgelistet, sondern mit der Modellnummer, die ihr wahlweise auf dem Karton oder unterhalb des Akkus im Gerät finden könnt. Achtet hierbei darauf, dass ihr nicht versehentlich die Modellnummer mit etwa der IMEI verwechselt.

Was bedeutet Root?

Der Root-Zugriff ermöglicht einen vollständigen Schreibzugriff auf die Android-Systemverzeichnisse, was im Auslieferungszustand nicht möglich ist.

Vor und Nachteile

Bei allen Vorzügen, die ein gerootetes Smartphone mitbringt, es erfordert einen gewissen Preis. Um euch einen kurzen Überblick zu verschaffen und euch eine Entscheidungshilfe an die Hand zu geben, haben wir euch die wichtigsten Vor- und Nachteile des Root-Zugriffs zusammengefasst.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "So geht's: So rootet ihr euer Samsung-Smartphone" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

62 Kommentare

  • Julianh schrieb Uhr
    Danke es hat alles gut geklappt
  • Linus M schrieb Uhr
    Mein Handy hängt im Download Modus fest und bei mir lädt die Benutzeroberfläche nicht mehr!!!!!!
  • Gohrbi schrieb Uhr
    Leider erhielt ich eine Fhlermeldung während des rootens. Das rote Männchen stand auf dem Bildschirm und oben links stand "failure recover" in rot.
  • ^Berliman schrieb Uhr
    Danke es hat super geklappt
  • Alex9357 schrieb Uhr
    Hallo ich habe eine frage kann man auch damit ein samsung galaxy s4 mini(i9195) rooten
  • ceng schrieb Uhr
    bei mir hat alles geklappt nur die app supersu ist nicht aufgetaucht ich hab auch alles befolget
  • Chris S. schrieb Uhr
    Habe das gleiche Problem wie El Banjo, keine der 3 Massnahmen funktioniert, das grüne Männchen taucht immer wieder auf.
  • M. Radrich schrieb Uhr
    Hallo Netzwelt, zuerst einmal viele danke, für die super root- Beschreibung. Dadurch kann ich jetzt die App Folder Mount nutzen und Whats App müllt mir nicht meinen internen Speicher zu. Jetzt habe ich noch eine frage, habt ihr auch eine passende CF-Auto-root Datei für das S3 mini? Ich finde im Netzt nur Chinesische root´s und denen vertraue ich kein bisschen. Es grüßt Euch Micha
  • mavisto schrieb Uhr
    ahoi kann mir jemand sagen wo ich zu dieser Anleitung die richtige Root-Datei für das X-Cover2 finde?
  • mauriceballein schrieb Uhr
    @ El Banjo:

    Versuch es mal folgendermaßen: Halte Power + Volume Up einige Sekunden gedrückt. Wenn das nicht klappt versuch es mit Power + Volume Down. Sollte keine der Tastenkombinationen klappen hilft nur noch Akku raus.

    Lade Dir dann hier die passende Datei für Dein Gerät.

    Beste Grüße und viel Erfolg!

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Maurice Ballein
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by