Sie sind hier:
  • Gaming
  • Gamescom 2012: Die Trends im Überblick
 

Gamescom 2012: Die Trends im Überblick Keine großen Innovationen

SHARES

Die Gamescom schließt ihre Pforten. Netzwelt war in Köln vor Ort und berichtet von den angesagtesten Trends der diesjährigen Spiele-Messe.

Europas größte Spielemesse hatte mit mehr als 600 Ausstellern viel zu bieten. Neben neuen Blockbustern ging es in Köln vor allem um die Frage: Wohin entwickelt sich die Spieleindustrie? Netzwelt war vor Ort und stellt die erkennbaren Trends und Messe-Highlights vor.

Die wichtigsten Trends der Spiele-Messe im Überblick. (Quelle: Gamescom)

Am 15. August öffnete die Gamescom für Fachbesucher ihre Pforten. Seit dem 16. August war die gut besuchte Messe für alle Besucher zugänglich. Bis zum letzten Messe-Tag, dem 19. August, besuchten etwa 275.000 Spielbegeisterte aus 83 verschiedenen Ländern die Spielemesse, wie netzwelt berichtete.

Ohne Nintendo und Microsoft

Im Vorfeld war bereits bekannt, dass wichtige Spieleindustriegrößen wie Nintendo und Microsoft nicht anwesend sein würden. Die Publisher SEGA und THQ erteilten der Messe-Leitung im Vorfeld eine Absage, kamen dann aber doch bei den Ständen von KochMedia beziehungsweise Saturn unter. Nintendo-Fans, die sich bereits auf ein ausgiebiges Probe-Spielen von Nintendos neuer Konsole Wii U gefreut hatten, wurden nicht enttäuscht. Trotz Nintendos Abwesenheit konnten Spieler die Wii U unter anderem mit dem Superhelden-Spiel Batman: Arkham City Armored Edition und dem Survival-Horror-Spiel ZombiU antesten.

Hype um Free To Play-Spiele

Jahrelang haben die Märkte China und Korea vorgemacht, dass sich mit kostenlosen Spielen jede Menge Geld verdienen lässt. Nun möchten auch andere große Entwickler und Publisher, darunter namhafte Firmen wie Ubisoft, Electronic Arts (EA), Sony, Crytek und weitere, in den Markt der kostenlosen Online-Spiele einsteigen. Sogenannte Free To Play-Spiele (F2P) finanzieren sich ausschließlich durch Mikro-Transaktionen. Der Spieler zahlt bares Geld, um etwa das Vorankommen im Spiel zu beschleunigen oder aber um besser auszusehen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Gamescom 2012: Die Trends im Überblick" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by