Sie sind hier:
  • Software
  • Anleitung: Viele Bilder mit wenigen Klicks verkleinern
 

Anleitung: Viele Bilder mit wenigen Klicks verkleinern Freeware zum Verkleinern von Bildern

SHARES

Eine zeitraubende Fleißarbeit wird das Anpassen der Größe von Bildern für eine Internetseite dann, wenn keine ensprechende Software zur Verfügung steht. Netzwelt erklärt, welche Tools Abhilfe schaffen.

Es kann eine sehr mühsame Angelegenheit sein, Urlaubsfotos in die richtige Größe für Online-Fotoalben oder eine Internetseite zu bringen. Nutzt der Anwender dafür ein Bildbearbeitungsprogramm, muss er alle Bilder von Hand skalieren. Zur Lösung dieses Problems gibt es Programme, mit denen sich mehrere Bilder mit wenigen Klicks optimieren lassen. Netzwelt gibt Ihnen nützliche Tipps.

Das Internet stellt eine schier unendliche Fundgrube dar, doch nicht alle Programme halten, was der Hersteller verspricht. Von 15 getesteten Programmen überzeugten die im Folgenden vorgestellten durch ihre problemlose Installation, Bedienbarkeit und ihren Status als Freeware.

PictureResizer

Das sehr einfach gehaltene Programm PictureResizer, für das nicht einmal eine Installation auf dem Computer notwendig ist, bietet die Anpassung der Größe für jpg-Dateien. Dafür werden alle zu ändernden Dateien per Drag&Drop auf das Programm-Symbol gezogen, automatisch umgewandelt und in der neuen Größe im Quellverzeichnis abgespeichert. Der Dateiname richtet sich nach der gewählten Bildgröße, die entsprechende Zahl wird angehängt. Der Clou an diesem einfach zu bedienenden Tool ist, dass man die Größe über den Namen des Programms einstellt. Ist eine Bildbreite von 600 Pixeln gewünscht, benennt der Benutzer das Programm vorher in PhotoResize600.exe um. Das Tool mit der geringen Größe von 0,3 Megabyte lässt sich ebenfalls auf einem USB-Stick speichern und dort anwenden. Hier geht es zum Download.

Der Picture Resizer kann JPG-Dateien schnell verkleinern .

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Anleitung: Viele Bilder mit wenigen Klicks verkleinern" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Berit Salchow
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by