Anwendungen für Word und Co.

Office 2013: Microsoft eröffnet App-Store

Microsoft hat den App-Store für die neue Bürosoftware Office 2013 eröffnet. Genau wie die Office-Suite selbst befindet sich auch der Office Store noch im Beta-Status. Die Anwendungen lassen sich in Verbindung mit Microsoft Word, Excel und Co. nutzen. Einige Apps stehen bereits zum Download bereit.

?
?

In Office 2013 können Word und Co. durch Apps ergänzt werden. (Bild: Microsoft)
In Office 2013 können Word und Co. durch Apps ergänzt werden. (Bild: Microsoft)

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Apps für Office
  2. 2Account-Bindung
  3. 3Office-Kurztest

Mitte Juli präsentierte Microsoft Office 2013. Einiges hat sich bei der Bürosoftware im Vergleich zu ihren Vorgängern geändert. So passte Microsoft nicht nur das Design von Word, Excel und Co. an das neue Betriebssystem Windows 8 an, sondern führte auch Apps in die Programme ein.

Werbung

Apps für Office

Vivek Narasimhan, Produkt-Manager für Office bei Microsoft, erklärt in einem Blogbeitrag, dass die Anwendungen es Nutzern ermöglichten, auf das Öffnen zusätzlicher Programme zu verzichten, um bestimmte Inofrmationen zu erhalten.

Installiert ein Anwender beispielsweise die Bing Maps-App in Outlook muss er nicht seinen Browser starten, um nähere Informationen über eine zugesendete Adresse zu erhalten, sondern kann sich einfach mithilfe der Anwendung des betreffenden Orts vergewissern.

Account-Bindung

Ein weiterer Vorteil ist Narasimhan zufolge die Account-Bindung. Meldet sich ein Nutzer mit seinem Microsoft-Konto bei einem anderen Computer an, auf dem ebenfalls Office 2013 installiert ist, kann er dort ebenfalls auf seine Apps zugreifen.

Nutzt er eine App, um beispielsweise eine Infografik in einem der Office-Programme zu erstellen und sendet das entsprechende Dokument im Anschluss an einen Kontakt, kann dieser die Grafik ebenfalls öffnen, denn die notwendigen Informationen für die App werden gleich mitgeliefert.

Office-Kurztest

Einen Kurztest zur Preview von Office 2013 finden Sie hier auf netzwelt. Informationen zum Download der Beta finden Sie hier. Zum Office Store von Microsoft gelangen Sie über diesen Link.  

Mehr zum Thema »