Sie sind hier:
 

iPod touch in iPhone verwandeln: Freedom Sleeve für iPod touch Freedom Sleeve von Freedompop

SHARES

Diese Hülle verwandelt einen iPod touch in ein iPhone: Die Macher des Freedom Sleeve suchen derzeit auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.com nach Unterstützern. Ihr Versprechen: Nie wieder Handy-Rechnungen bezahlen.

Freedom Sleeve verwandelt einen iPod touch in ein iPhone. Hersteller Freedompop wirbt derzeit auf Kickstarter.com um Unterstützer für diese Idee. Ein Prototyp der smarten Hülle ist bereits ausgereift. Über ein ausgeklügeltes Finanzierungssystem sollen Handy-Rechnungen schon bald der Vergangenheit angehören, verspricht der Hersteller.

Vewandelt einen iPod touch in ein iPhone: Freedom Sleeve von Freedompop (Quelle: Kickstarter.com)

Das Freedom Sleeve ist nicht die erste Schutzhülle, die einen iPod touch in ein iPhone verwandeln soll. Auch bietet der Hersteller eine ähnliche Hülle bereits für das iPhone an. Aber das Konzept hinter der etwas dicker auftragenden iPod-Hülle klingt vielversprechend. In einem Video auf Kickstarter.com erklären die Macher, zu denen auch Skype-Gründer Niklas Zennström gehört, worum es geht: Die Hülle mit integriertem Akku nimmt den iPod touch auf und erweitert diesen um ein 4G-Mobilfunkmodem. Die Verbindung ins Internet erfolgt über Wimax und funktioniert derzeit nur in den USA. Auch ein WLAN-Modul ist in die Hülle integriert, das schließlich die Verbindung zum iPod touch herstellt. Bis zu acht andere Geräte, wie Laptops, lassen sich auf diese Weise in das Netz einklinken.

Die Besonderheit an Freedom Sleeve ist die Vertragsfreiheit des Angebots, es werden keine monatliche Gebühren fällig und auch der Abschluss eines Mobilfunkvertrages entfällt. Zum einmaligen Gerätepreis von 99 US-Dollar, versprechen die Macher auf Kickstarter.com, erwerben Nutzer bereits ein Inklusiv-Volumen von 500 Megabyte, das sich jeden Monat automatisch und kostenlos wieder auflädt.

Wer Freunde für das Projekt gewinnen kann, erhält bis zu ein zusätzliches Gigabyte Übertragungsvolumen. Wer höhere Volumina benötigt, kann diese separat erwerben. Damit bietet sich die Hülle beispielsweise auch für Eltern an, die ihrem Kind nicht den unbegrenzten Internetzugang ermöglichen wollen. Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Angebot auf Kickstarter.com.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "iPod touch in iPhone verwandeln: Freedom Sleeve für iPod touch" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: Freedom Sleeve: Schutzhülle verwandelt iPod touch in iPhone

    Als eine große Neuheit darf es jedenfalls nicht verkauft werden. Ich erinnere mich an ein vergleichbares Produkt, welches aus dem I-Pod-touch auch ein I-Phone machen konnte. Es kam aus China. Was hier gezeigt wird ist echt ein alter Hut. Na ja, nicht ganz. Das Drumherum mit dem Gebührenmodell ist recht neu..
  • tourette schrieb Uhr
    AW: Freedom Sleeve: Schutzhülle verwandelt iPod touch in iPhone

    Als eine große Neuheit darf es jedenfalls nicht verkauft werden. Ich erinnere mich an ein vergleichbares Produkt, welches aus dem I-Pod-touch auch ein I-Phone machen konnte. Es kam aus China. Was hier gezeigt wird ist echt ein alter Hut.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by