Erstes Highend-Smartphone von Huawei für den deutschen Markt

Ice Cream Sandwich pur: Huawei Ascend P1 im Test

Huawei hat sich in Deutschland mit günstigen Einsteiger-Smartphones und einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis einen Namen gemacht. Das Modell Ascend P1 soll Huawei nun die Tür zum Hochpreissegment öffnen. Kann das gelingen?

?
?



Huawei Ascend P1: Mit dem Huawei Ascend P1 versucht der chinesische Handy-Hersteller auch im Hochpreis-Segment Fuß zu fassen. Er setzt dazu auf bewährte Hardware und Android 4.0. Zum Video: Huawei Ascend P1

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Design und Verarbeitung
  2. 2Hardware
  3. 3Gesprächsqualität und Akkulaufzeit
  4. 4Multimedia
  5. 5Software
  6. 6Fazit
Werbung

Design und Verarbeitung

Das Huawei Ascend P1 mit der Seriennummer U9200 ragt designtechnisch nicht unbedingt aus der Masse an Smartphones hervor. Trotz des lediglich aus Kunststoff bestehenden Gehäuses besitzt das Modell aber eine hervorragende Haptik. Die Rückseite ist gummiert und damit rutschfest. Eine leichte Erhebung am unteren Gehäuserand dient zudem als Griffpunkt für die Finger.

Die Frontseite des Handys wird fast komplett durch den Touchscreen bedeckt. Die Seiten des Smartphones sind wie der Rücken gummiert, mit "nacktem" Kunststoff kommt der Nutzer gerade einmal an Ober- und Unterseite in Kontakt. Dadurch verbreitet das Huawei Ascend P1 schlichte Eleganz statt billig-wirkender Klavierlack-Optik.

Das Display misst in der Diagonalen zwar 4,3 Zoll, die Gehäuseabmessungen bewegen sich aber ähnlich wie beim Panasonic Eluga eher in Richtung eines 4-Zoll-Smartphones, was das Huawei Ascend P1 in Verbindung mit dem geringen Gewicht von 110 Gramm und der geringen Bautiefe von 7,69 Millimetern äußerst hosentaschentauglich macht. Etwas nervig ist der Wechsel der SIM-Karte: Da die Verschlussklappe nur wenig Spielraum bietet, verkommt die Aktion zur Fummelarbeit.

Huawei Ascend P1 mit anderen Produkten vergleichen

Informationen zu Huawei Ascend P1

Auf der Huawei Ascend P1 Produktseite finden Sie weitere Informationen, wie technische Daten, Zubehör, aktuelle Preise oder weitere Vergleiche mit Konkurrenz-Produkten.

Links zum Thema