Sie sind hier:
 

Lenovo Ideapad U310 im Test Leuchtender Alltagsbegleiter

SHARES

Mit dem Ultrabook Ideapad U310 hat Lenovo ein günstiges Arbeitsgerät für Schüler und Studenten im Programm. Im Test zeigen sich zwar ein paar heftige Schwächen, die aber angesichts des günstigen Preises verschmerzbar sind.

Das Lenovo Ideapad U310 fällt ein wenig aus dem Rahmen gängiger Ultrabooks. Denn es ist nicht nur bunter, sondern auch günstiger als viele Konkurrenzmodelle. Dafür wiegt es ein paar Gramm mehr und beschneidet den Besitzer an zwei weiteren, empfindlichen Stellen.

Lenovo Ideapad U310

Multitouchpad aus Glas, Gehäuse aus farblich abgesetztem Aluminium - das Ultrabook U310 von Lenovo geizt nicht mit optischen Reizen. Und hat dennoch eine Zielgruppe im Visier, die nicht gerade bekannt ist für gut gefüllte Brieftaschen: Schüler und Studenten. Die Preise beginnen je nach gewählter Ausstattung bei rund 600 Euro. Wahrlich nicht zu viel für ein 13,3-Zoll-Ultrabook mit Intels aktueller Ivy-Bridge-Plattform.

Zumal die Erstbegegnung mit dem Testmodell sehr angenehm ausfällt: Keine Spur von Billigheimer. Kaum verwunderlich, präsentiert sich das U310 doch bereits im geschlossenen Zustand von seiner Schokoladenseite. Das in einem Blauton gehaltene Aluminiumgehäuse des Lenovo-Ultrabooks - weitere Farben wie ein dezenteres Grau sind ebenfalls verfügbar -  erinnert tatsächlich ein wenig an ein Buch und fühlt sich sehr gut an.

Mit nur einem Finger lässt es sich öffnen - wenn auch ein wenig umständlich, da eine entsprechende Vertiefung fehlt. Zum Vorschein kommt ein aufgeräumtes Innenleben, das mit seiner weißen Farbe und schwarzen Tasten einen guten Kontrast zum bunten Äußeren des Testmodells abgibt. Auch der weiß illuminierte Einschaltknopf aus Metall leistet seinen Beitrag zum gelungenen Gesamteindruck. Lediglich die weiß glänzende Display-Umrandung will nicht ganz zum restlichen Gehäuse-Design passen. Mit einem Gewicht von 1,7 Kilogramm ordnet sich das U310 auch leider in der Schwergewichtsklasse der Ultrabooks ein.

Lenovo Ideapad U310

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Lenovo Ideapad U310 im Test" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

13 Kommentare

  • _Macromonium_ schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Dafür gibt's externe Laufwerke, die man über USB anschließt: https://www.google.de/search?q=dvd-laufwerk+extern+usb
  • Julia99 schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    dieses ultraaook verfügt nicht über ein DVD laufwerk,kann man da noch was anschließen um sich sowas anzugucken??
  • EX-Lenovo Kunde schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Ich hab auch ein unterirdisch schlechtes WLAN mit dem U310. Lenovo hat gesagt, dass das Problem bekannt ist. Ich sollte das Gerät direkt nach dem Kauf irgendwie 10 tage zur Reperatur einschicken. Neues Ultrabook und das WLAN geht net. Ich lach mich kaputt.
  • Sam83 schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Im Artikel steht ja Du meinst der Empfänger ist zu schwach? Weil eigentlich hängt die WLAN-Stärke ja nicht vom Notebook sondern vom Router ab. Hast du einen Vergleich mit anderen WLAN-fähigen Geräten? Ich habe ein altes Notebook (aus 2007) welches so langsam den geist aufgibt und das hat im Vergleich zu dem lenovo immer noch einen stärkeren Empfang. Mit dem lenovo hatte ich nur empfang wenn ich nicht weiter als 1-3 meter vom Router war. Wenn ich in einem anderen Zimmer war dann konnte man den WLAN Empfang vergessen. Das Problem ist allerdings schon bei lenovo bekannt. siehe hier: /t5/IdeaPad-Notebooks/U310-langsames-WLAN/td-p/794353]U310 - langsames WLAN - Lenovo Community und hier: /t5/IdeaPad-Y-U-V-and-Z-series/My-new-u310-gives-really-low-speeds-on-wifi/td-p/790527/page/16]My new u310 gives really low speeds on wifi - Page 16 - Lenovo Community das http doppelpunkt doppelslash sowie lenovo.forum punkt com musste ich weglassen weil gäste keine links posten können / dürfen
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Aber was viel wichtiger ist: Das Notebook hat ein Wlan Problem!! Das Wlan ist viel zu schwach und die Reichweite viel zu gering!!
    Zitat: Sam83
    Du meinst der Empfänger ist zu schwach? Weil eigentlich hängt die WLAN-Stärke ja nicht vom Notebook sondern vom Router ab. Hast du einen Vergleich mit anderen WLAN-fähigen Geräten?
  • Sam83 schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Woher kommen den die Preisangaben? Ich habe das gerät nicht unter 699 Euro gefunden (mit i5 Prozessor). Mit i3 Prozessor findet man es vlt. unter 600 aber nicht mit i5. Und i7 gibt es auch nicht unter 700 wie es hier steht. Aber was viel wichtiger ist: Das Notebook hat ein Wlan Problem!! Das Wlan ist viel zu schwach und die Reichweite viel zu gering!! Aus diesem Grund habe ich das Gerät auch wieder zurück gegeben.
  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Also kommt die "Schüler-Studenten-Empfehlung" nur aufgrund des Apple-Vergleichs zustande? Nein - wir sind grundsätzlich der Meinung das man sich für 600 Euro schlechtere Geräte für Uni und Schule aussuchen kann. Viele Grüße
  • Diggsagg schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Auf der anderen Seite kann man gerade in Universitäten ganze Semester mit Apple-Notebooks beobachten. Zusätzlich ist natürlich das iPad ganz groß in Mode. Das liegt dann aber wohl eher daran, dass entweder Papi das Studium finanziert, oder weil man als Student/Schüler für die Apple-Produkte die ein oder andere Finanzierung oder diverse Rabatte bekommen kann. Ich sag nur "campusmall", "unimall" oder auch bei Apple selbst, wenn mich nicht alles täuscht. Unter diesem Gesichtspunkt und als Gegenstück zum MacBook Air sind die 600 Euro von Lenovo wahrscheinlich nicht zu viel verlangt. Also kommt die "Schüler-Studenten-Empfehlung" nur aufgrund des Apple-Vergleichs zustande?
  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Nur mal aus reiner Neugier: Wer sagt denn, dass das Gerät vornehmlich für Schüler und Studenten interessant sei? Das Lenovo-Marketing? Ich denke, 600€ sind für eben diese immer noch ein ganz schöner Happen, oder? Ansonsten finde ich das Gerät ganz interessant, wobei mich tatsächlich stören würde, dass sich die Tastatur in der Mitte so leicht biegt. Gerade in diesem Bereich sollte ein Gerät recht robust sein. Das Label "für Schüler und Studenten" stammt nicht aus der Marketing-Abteilung von Lenovo, sondern das haben wir dem U310 nach unserem Test verpasst. Prinzipiell gebe ich dir uneingeschränkt recht - 600 Euro sind kein Pappenstiel, gerade für jüngere Menschen nicht. Auf der anderen Seite kann man gerade in Universitäten ganze Semester mit Apple-Notebooks beobachten. Zusätzlich ist natürlich das iPad ganz groß in Mode. Unter diesem Gesichtspunkt und als Gegenstück zum MacBook Air sind die 600 Euro von Lenovo wahrscheinlich nicht zu viel verlangt. Viele Grüße aus der Redaktion
  • Diggsagg schrieb Uhr
    AW: Lenovo U310 im Test: Bezahlbares Ultrabook für Schüler und Studenten

    Nur mal aus reiner Neugier: Wer sagt denn, dass das Gerät vornehmlich für Schüler und Studenten interessant sei? Das Lenovo-Marketing? Ich denke, 600€ sind für eben diese immer noch ein ganz schöner Happen, oder? Ansonsten finde ich das Gerät ganz interessant, wobei mich tatsächlich stören würde, dass sich die Tastatur in der Mitte so leicht biegt. Gerade in diesem Bereich sollte ein Gerät recht robust sein.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by