06. September 2013: Echte Gang-Mitglieder verleihen GTA-Charakteren ihre Stimme

GTA 5: Echte Gang-Mitglieder verleihen GTA-Charakteren ihre Stimme

Am 17. Septemer ist es soweit. Dann erscheint GTA 5 für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Auch beim neusten Teil der erfolgreichen Serie handelt es sich um einen Open-World-Titel. Über die neuen Spielelemente, Protagonisten, Trailer, Screenshots und alle Informationen zum Release hält Sie netzwelt auf dem Laufenden.

?
?

Die drei Helden von GTA V. (Bild: Rockstar Games)
Die drei Helden von GTA V. (Bild: Rockstar Games)

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Wann erscheint GTA V und was wird es kosten?
  2. 206. September 2013: Echte Gang-Mitglieder verleihen GTA-Charakteren ihre Stimme
  3. 305. September 2013: Soundtrack mit mehr als 20 Stunden Musik, Hörproben online
  4. 412. August 2013: Saints Row 4 grenzt sich von GTA 5 ab
  5. 509. August 2013: Werbebanner in New York verschweigt Xbox 360-Version
  6. 66. August 2013: Nur in HD und nicht in Full HD
  7. 729. Juli 2013: Release des Strategy Guide angekündigt
  8. 823. Juli 2013: Grafik-Upgrade für GTA 4 durch iCEnhancer 2.5
  9. 918. Juli 2013: Neues Merchandise im Rockstar Warehouse
  10. 1016. Juli 2013: Limited Editions, Bonus-DLCs und Co.
  11. ...aufklappen
  12. 1112. Juli 2013: Vermasselt GTA 5 die Verkaufszahlen von PS4 und Xbox One?
  13. 1210. Juli 2013: Erster Gameplay-Trailer zeigt In-Game-Grafik
  14. 1317. April 2013: Zwei neue Illustrationen veröffentlicht
  15. 1419. März 2013: Betrüger locken mit unechten Beta-Einladungen
  16. 1513. März 2013: Fan veröffentlicht ausführliche Datenbanken zur Spielewelt
  17. 1608. März 2013: Publisher erklärt die lange Wartezeit
  18. 1728. Februar 2013: Analyst vermutet Veröffentlichung auch für PS4 und Xbox 720
  19. 1813. Februar 2013: Gefälschter Trailer sieht beeindruckend aus
  20. 1912. Februar 2013: Petition für PC-Veröffentlichung übertrifft 150.000 Stimmen
  21. 2008. Februar 2013: "Leuchtendes Beispiel" für die britische Spieleindustrie
  22. 2106. Februar 2013: Verspätung zugunsten von Wii U und PC?
  23. 2205. Februar 2013: Fans erbost über Verspätung von GTA 5
  24. 2318. Januar 2013: GTA 5 für PC immer wahrscheinlicher
  25. 2416. Januar 2013: Fans erstellen Karte von Los Santos
  26. 25GTA 5: Die seltsamsten (und dümmsten) Gerüchte
  27. 26Grand Theft Auto - ein kulturelles Phänomen, dank Dan Houser
  28. 27GTA 5 & GTA 4 im Grafikvergleich
  29. 28Rockstar kündigt an: GTA 5 ist kein Konsolenspiel der nächsten Generation
  30. 29GTA 5: Zweiter Trailer erscheint heute um 17 Uhr
  31. 30GTA V: Neue Welt wird alte Rockstar-Titel meilenweit übertreffen
  32. 31Zweiter Trailer zu GTA V erscheint am 14. November
  33. 32GTA 5: DLC sehr wahrscheinlich
  34. 33Kampfhunde als Waffe in GTA 5?
  35. 34GTA 5: Neuer Rockstar-Titel erscheint im Frühling 2013
  36. 35GTA 5: Erstes Artwork enthüllt
  37. 36GTA 5: Rockstar Games bereitet Facebook-Seite vor
  38. 37GTA 5: Entwickler legt Wert auf Meinung der Fans
  39. 38Erscheinungsdatum von GTA 5 weiter ungewiss
  40. 39Neue Informationen zu GTA 5 stehen kurz bevor
  41. 40Vermeintliches Video von GTA 5 erregt die Aufmerksamkeit der Fans
  42. 41GTA 5 vermutlich mit drei Charakteren spielbar
  43. 42GTA 5: Rückkehr von Gay Tony?
  44. 43Spieleklassiker Grand Theft Auto 3 im PSN-Store als Download verfügbar
  45. 44GTA V: Drei Städte in einem Spiel?
  46. 45GTA 5 - Release-Termin immer noch nicht bekannt - Entwicklung macht Fortschritte
  47. 46Take Two: Magere Geschäftsbilanz für 2012
  48. 47GTA 5: Erstes Merchandise veröffentlicht
  49. 48GTA 5 Pre-Order Liste zeigt mögliche Veröffentlichung für die Wii U
  50. 49GTA 5: Veröffentlichungstermin weiterhin unbekannt
  51. 50GTA 5: Erscheinungsdatum in aufgetauchtem Screenshot ein Fake?
  52. 51GTA 5: Kein Release in 2012?
  53. 52Zeigen neue GTA-Bilder den Hauptcharakter?
  54. 53GTA 5: Erneut veröffentlicht Rockstar neue Screenshots
  55. 54GTA 5: Rockstar veröffentlicht neue Screenshots
  56. 55Erscheint GTA V später als gedacht?
  57. 56GTA 5-Trailer in Battlefield 3 nachgestellt
  58. 57GTA 5-Gerüchtecheck: Diese Spekulationen sind realistisch
  59. 58Analyst erwartet Bekanntgabe des Veröffentlichungstermins von GTA 5 im November
  60. 59Das Warten hat ein Ende: Arbeiten an Grand Theft Auto 5 in der heißen Phase
  61. 60Rockstar Games schaltet Webseite und Twitter-Account für GTA 5
  62. 61PR-Aktionen zu GTA 5 laufen an
  63. 62Neuigkeiten zu GTA 5 auf der Investorenkonferenz von Take-Two?
  64. 63Erscheint GTA 5 im März 2013?
  65. 64Gerüchte über Vorstellung von GTA 5 auf der Tokyo Games Show
  66. 65Action-Hit wird doch nicht auf der GamesCom gezeigt
  67. 66Atemberaubender Grafik-Mod Icenhancer 2.1 für Vorgänger 
  68. 67Veröffentlichung von GTA V am 23.10.2012?
  69. 68Spielbare Flugzeuge für GTA V bestätigt
  70. 69Rockstar-Entwickler beantworten Fragen
  71. 70Beta-Einladungen sind unecht
Werbung

Die Grand Theft Auto-Reihe von Rockstar Games zählt zu den erfolgreichsten Vertretern des Open-World-Genres. Weltweit wurden mehr als 114 Millionen Spiele verkauft. Kein Wunder also, dass GTA 5 zu den heiß ersehntesten Titeln überhaupt gehört.

Wann erscheint GTA V und was wird es kosten?

Am 17. September 2013 hat das Warten für die Fans ein Ende. Das Spiel ist aktuell für die Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt. Inklusive "KIFFLOM Tee"-Shirt kostet GTA V 69,99 Euro im Rockstar Warehouse. Außerdem erscheinen zwei Special Editions für beide Geräte. Für 79,99 Euro erhält der Käufer eine Steelbox mit exklusivem Artwork, einer Karte der Spielwelt und In-Game-Boni wie Extra-Missionen und Kleidung. Für 129,99 Euro erhalten Fans unter anderem noch ein Cap, eine verschließbare Box und weitere In-Game-Extras wie spezielle Wagen und Waffen hinzu.

Für die NextGen-Konsolen Xbox One und PS4 sowie für PC ist der kommende GTA-Titel noch nicht angekündigt.

Nachfolgend versorgen wir Sie mit den neusten Meldungen zum Sandbox-Spiel.



Video

Grand Theft Auto V - Premieren Trailer: Erst kürzlich hat Rockstar Games die Arbeiten an Grand Theft Auto V (GTA 5) offiziell bestätigt, nun veröffentlicht das Entwicklerteam den ersten Trailer zum Titel. Der Premieren Trailer verrät dabei den Schauplatz des Spiels und erste Story Details. GTA 5 wird voraussichtlich für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen. Zum Video: Grand Theft Auto V - Premieren Trailer

GTA 5

  • Bild 1 von 32
  • Bild 2 von 32
  • Bild 3 von 32
  • Bild 4 von 32
  • Bild 5 von 32
  • Bild 6 von 32
  • Bild 7 von 32
  • Bild 8 von 32
  • Bild 9 von 32
  • Bild 10 von 32
  • Bild 11 von 32
  • Bild 12 von 32
  • Bild 13 von 32
  • Bild 14 von 32
  • Bild 15 von 32
  • Bild 16 von 32
  • Bild 17 von 32
  • Bild 18 von 32
  • Bild 19 von 32
  • Bild 20 von 32
  • Bild 21 von 32
  • Bild 22 von 32
  • Bild 23 von 32
  • Bild 24 von 32
  • Bild 25 von 32
  • Bild 26 von 32
  • Bild 27 von 32
  • Bild 28 von 32
  • Bild 29 von 32
  • Bild 30 von 32
  • Bild 31 von 32
  • Bild 32 von 32

Hinweis: Dies ist ein Übersichtsartikel, der ständig mit den neuesten Informationen zu Grand Theft Auto 5 aktualisiert wird.

06. September 2013: Echte Gang-Mitglieder verleihen GTA-Charakteren ihre Stimme

Wie Videogamer berichtet, verriet Produzent Lazlow Jones dieses Detail kürzlich in einem Interview mit dem US-amerikanischen Radiosender WGN. "Wenn wir all die atmosphärischen Charaktere aufnehmen, die in der [Spiel-]Welt vorkommen, dann bemühen wir uns um Authentizität", so Jones. Man habe vorab einen Mitarbeiter engagiert, der dafür zuständig war, Gang-Mitglieder zum Vertonen anzuheuern.

Man habe sich deshalb zu diesem Schritt entschieden, weil es "nichts Schlimmeres" gäbe, als einen "albernen Darsteller aus Los Angeles, der auf eine noble Schule gegangen ist und versucht, wie ein hartes Gang-Mitglied zu klingen". Eines der Gang-Mitglieder, das im Studio zum Synchronisieren vorbeischaute, sei gar erst am Tag zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden.

05. September 2013: Soundtrack mit mehr als 20 Stunden Musik, Hörproben online

Die Newsseite VG247 berichtet über die Veröffentlichung von Sound-Previews von Rockstar zu GTA V. Fünf Mitschnitte von jeweils einer Minute sollen dem Spieler die Radiosender und Musik näher bringen. Rund drei Tage lang standen die kompletten Audio-Dateien von GTA V im Internet und damit für jeden Nutzer zum Download bereit.

Über 20 Stunden Musik sollen die Radiosender in GTA V zur Verfügung haben. Das entspricht mehr als doppelt so viel Zeit, wie in GTA San Andreas oder in GTA 4. Das neue Spiel aus der Feder von Rockstar Games soll am 17. September für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.

Kostenlose Hörproben gibt es beim Soundcloud-Profil von Rockstar Games sowie bei Rolling Stone.

12. August 2013: Saints Row 4 grenzt sich von GTA 5 ab

Auf Reddit haben sich Design-Chef Scott Phillips und Senior-Producer Jim Boone vom Entwickler Volition den Fragen der Fans gestellt. Dabei kam auch der Vergleich von GTA 5 und Saints Row 4 zur Sprache. So bediene Saints Row 4, das bereits am 23. August auf den Markt kommt, laut Phillips einen "völlig anderen Anspruch und eine völlig andere Nische" als es bei GTA 5 der Fall sei.

Dennoch sei er selbst ein großer Fan der GTA-Reihe und habe alle bisherigen Teile selbst gespielt. Man müsse außerdem "schon verrückt sein", ein Open-World-Spiel erschaffen zu wollen, ohne jemals GTA gespielt zu haben. 

09. August 2013: Werbebanner in New York verschweigt Xbox 360-Version

Laut der Newsseite Gamepur zeigt ein neues Werbeplakat in New York nur die PlayStation 3 als Konsole für das kommende Grand Theft Auto V an. Rockstar Games gibt weiterhin keine Auskunft darüber, ob das Spiel auch auf den Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Der Werbebanner inmitten von New York ist typisch für Rockstar Games. Unter anderem sind hier die charakteristischen Artworks und das Logo von GTA V zu sehen. Auffällig ist jedoch, dass nur die PlayStation 3 explizit beworben wird. Die Xbox 360 wird hier nicht erwähnt, obwohl das Spiel für diese Konsole auch angekündigt wurde.

6. August 2013: Nur in HD und nicht in Full HD

GTA 5 wird wohl genau wie GTA 4 nativ nur HD und nicht Full HD-Auflösung bieten, zumindest in den Versionen für PS3 und Xbox 360. Darauf deuten Screenshots und Trailer hin, schreibt das Blog Gadgetmill. Die vollständige Meldungen finden Sie hier.

29. Juli 2013: Release des Strategy Guide angekündigt

Rockstar Games hat die Veröffentlichung des offiziellen Strategy Guide zu GTA 5 angekündigt. Gleichzeitig mit dem Release des Spiels wird das Buch von BradyGames zur Verfügung stehen. Vorbesteller erhalten zusätzlich eine Litographie des unten zu sehenden Bildes.

Die Komplettlösung wird in zwei Varianten zur Verfügung stehen. Die Signature Serie für 24,99 US-Dollar liefert dabei auf 400 Seiten den kompletten Walkthrough. Die Limited Editions enthält noch ein paar weitere Extras. Für 36,99 US-Dollar erhalten Käufer noch eine zustäzliche GTA 5-Lithographie und weitere Illustrationen. 

 

Vorbesteller der Koplettlösung erhalten diese Grafik als Lithographie. (Bild: Rockstar Games)
Vorbesteller der Komplettlösung erhalten diese Grafik als Lithographie. (Bild: Rockstar Games)

23. Juli 2013: Grafik-Upgrade für GTA 4 durch iCEnhancer 2.5

Wie der erste Gameplay-Trailer beeindruckend bewies, stellt die Grafik von GTA 5 seine Vorgänger in den Schatten. Auch GTA 4: Liberty City kommt da nicht mit. Allerdings ist für diesen Teil der Open-World-Serie eine Modifikation in Arbeit, die der Grafik des Spiels einen gehörigen Schub geben könnte. Der iCEnhancer 2.5 von Hayssam Keilany soll wahre Wunder bewirken, heißt es. Der Entwickler wehrt sich jedoch gegen solche Vergleiche. Hier geht es zur Meldung.

18. Juli 2013: Neues Merchandise im Rockstar Warehouse

GTA 5-Fans dürfen sich über neue Merchandise-Artikel im Rockstar Warehouse, dem offiziellen Online-Shop von Rockstar Games, freuen. Ab sofort lassen sich dort zwei neue T-Shits in Schwarz und Weiß mit dem Schriftzug Los Santos und ein Cap vorbestellen. Ebenfalls neu ist die offizielle Cover Art von GTA 5 als Poster. 

Die neuen Artikel werden ab dem 8. August erhältlich sein. Poster und Cap kosten jeweils 16 Euro und die T-Shirts 22 Euro. Hier geht es zum Shop.

16. Juli 2013: Limited Editions, Bonus-DLCs und Co.

Am 17. September erscheint GTA 5 für PlayStation 3 und Xbox 360. Schon jetzt können Sie das Action-Spiel bei zahlreichen Händlern vorbestellen und erhalten bei manchen Anbietern sogar zusätzliche Boni und Extras. Netzwelt hat für Sie alle verfügbaren Pakete zusammengefasst. Hier erhalten Sie einen Überblick.

12. Juli 2013: Vermasselt GTA 5 die Verkaufszahlen von PS4 und Xbox One?

Gefährdet die Veröffentlichung von GTA 5 die Verkaufsaussichten von PS4 und Xbox One? Ein Analyst der International Data Corporation (IDC) glaubt ja. Da der neueste Teil der Action-Serie nicht für die NextGen-Konsolen erscheint, könnte er potentiellen Käufern das Gefühl geben, dass es sich noch nicht lohnt, auf die neueste Generation umzusteiegen. Weitere Details zu dieser Meldung finden Sie hier auf netzwelt.

10. Juli 2013: Erster Gameplay-Trailer zeigt In-Game-Grafik

Nachdem Rockstar Games lange mit In-Game-Szenen geizte, wurde nun ein Trailer mit ersten Gameplay-Eindrücken veröffentlicht. Darin wird das Zusammenspiel der drei Protagonisten Michael, Franklin und Trevor vorgestellt, in deren Rollen der Spieler schlüpft. Jeder von Ihnen hat sein eigenes Leben und seine eigene Geschichte.

In den Missionen von GTA V spielt der Spieler gleich alle drei, wodurch die Aufgaben eine neue Tiefe erhalten. In dem Video wird gezeigt, wie ein Charakter in ein Hochhaus springt und eine Geisel nimmt, während er Rückendeckung von einem seiner Freunde aus einem Helikopter bekommt und der dritte Charakter den Hubschrauber steuert.

Darüber hinaus veranschaulicht der Trailer die Weite der neuen GTA 5-Welt, zeigt die kommenden Transportmittel wie etwa ein Propellerflugzeug und die bereits angekündigten Mini-Spiele. Außerdem wird ein Online-Modus erwähnt, ohne jedoch Details des möglichen Multiplayers zu nennen. Mehr zu dieser Meldung finden Sie hier.

 

17. April 2013: Zwei neue Illustrationen veröffentlicht

Noch ist das neue Grand Theft Auto 5 nicht auf dem Markt. Aber es dringen immer mehr Einzelheiten an die Öffentlichkeit. Laut einem Bericht auf gameranx.com wurden jetzt von Rockstar Games zwei neue Bilder des Actionspiels veröffentlicht. Unter dem Titel "Cash and Carry" sieht man die beiden Protagonisten Michael und Franklin bei ihrer Mission.

Michael fährt in der ersten Illustration Jetski und hat dabei eine Tasche mit Geld umgeschnallt. Im zweiten Bild sieht man Franklin auf der Flucht mit Motorrad in einer Gegend, die an den L.A. River aus dem Film Drive erinnert. Es gibt Gerüchte, dass auch andere Locations aus Drive in GTA 5 zu sehen sein werden. Die Artworks können als Wallpaper hier heruntergeladen werden.

19. März 2013: Betrüger locken mit unechten Beta-Einladungen

Schon im Februar gewann Take-Two, der Publisher hinter der GTA-Serie, einen Streit um die Domain getgtavbeta.com. Die Domain wurde von einer zwielichtigen Firma betrieben, die Spieler mit einem Zugang zur Beta-Version von GTA 5 anlockte. Wie fusible.com berichtet, hat der Publisher Take-Two mittlerweile vier Fälle offen, die sich alle um dubiose Domains drehen.

Bei der WIPO, der Weltorganisation für geistiges Eigentum, reichte Take-Two diese Woche Beschwerden gegen gta5betacode.com und grandtheftauto5beta.com ein. Beide Websites werben ebenfalls mit einem Zugang zu einer Beta-Phase, die so nicht existiert, denn stattdessen wird den Nutzern, die ihre Daten angeben, ein Virus untergeschoben. Fans sollten also vorsichtig sein.

13. März 2013: Fan veröffentlicht ausführliche Datenbanken zur Spielewelt

Das Online-Magazin Gameranx berichtet über die Datenbanken des Fans Remi749, in die er sämtliche Geschäfte, Läden und Charaktere aus der GTA 5-Spielwelt eingetragen hat. Die Datensätze sind nicht nur mit detail- und umfangreichen Beschreibungen, sondern sogar mit Screenshots der jeweiligen Orte beziehungsweise Personen im Spiel versehen.

Die Entwickler von GTA beeindruckten Fans schon immer durch ihre Kreativität und den Humor, den sie beispielsweise in die Benennung von Geschäften in der von ihnen kreierten virtuellen Welt einfließen lassen. Um bei all den Ideen einen Überblick zu behalten, sollen die Datenbanken helfen. Andere Fans sind aufgefordert, die Datensätze weiter zu ergänzen.

Bilder und Informationen zu den Geschäften und den Protagonisten in GTA 5 finden Sie hier: Business Database, Character Database.

08. März 2013: Publisher erklärt die lange Wartezeit

Grand Theft Auto ist schon seit vielen Jahren eine sehr bekannte Spieleserie, die wahrscheinlich jeder in irgendeiner Form kennt. Der neueste Teil der Saga, der fünfte Teil, befindet sich gerade in Entwicklung. Wie gameranx.com jetzt erfahren hat, haben sich die beiden Entwicklerstudios Take Two und Rockstar Games zur Veröffentlichungspolitik der Serie geäußert.

Karl Slatoff von Take Two erklärt, dass die Studios nicht wollen, dass die Serie regelrecht ausgeschlachtet wird. Aus diesem Grund erscheint nicht jedes Jahr ein neuer Titel, sondern es liegt mehr Zeit zwischen den einzelnen Teilen der Serie. GTA 5 soll im September 2013 für die Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

28. Februar 2013: Analyst vermutet Veröffentlichung auch für PS4 und Xbox 720

Wie videogamer.com berichtet, vergleicht der bekannte Videospiel-Analyst Michael Pachter Grand Theft Auto 5 mit Red Dead Redemption. Rockstar Games habe Red Dead Redemption 2006 auf der gröߟten Messe für Spiele, der E3 in Los Angeles, präsentiert und bereits 2010 herausgebracht. Aufgrund dieses Tempos denkt Pachter, dass Rockstar auf jeden Fall ein Spiel für die kürzlich angekündigte PlayStation 4 und die nächste Xbox herausbringen wird.

Mit dieser Einschätzung stehe Michael Pachter keineswegs alleine da. Der Analyst Doug Creutz von "Cowen & Company" habe bereits Anfang des Monats gemutmaߟt, dass Pläne bestünden, Grand Theft Auto 5 auf der nächsten Generation von Konsolen zu veröffentlichen. Rockstar plant, GTA 5 am 17. September 2013 auf Xbox 360 und PlayStation 3 herauszubringen.

13. Februar 2013: Gefälschter Trailer sieht beeindruckend aus

Wie gameranx.com berichtet, ist der sehr bekannte Trailer zu GTA 5, der seit 2. Februar 2013 bei YouTube verfügbar ist, leider nicht echt. Im Trailer sind erstmals spannende Szenen mit viel Action zu sehen, die wirken, als wären sie direkt aus dem Spielgeschehen von GTA 5 - zumindest wird das den Zuschauern vermittelt.

 

 

 

 

Wer genau hinschaut, wird bemerken, dass das Video nicht vom Kanal des Entwicklers Rockstar Games stammt, sondern von einem anderen Konto veröffentlicht wurde. Richtige Fans erkennen auߟerdem, dass es sich nicht um ein neues Spiel handelt, denn zu sehen ist lediglich eine stark modifizierte Version von San Andreas

12. Februar 2013: Petition für PC-Veröffentlichung übertrifft 150.000 Stimmen

Rockstar Games, der Entwickler der GTA-Serie, hat verlauten lassen, dass der fünfte Teil der Serie nur auf Xbox 360 und PlayStation 3 erscheint, eine PC-Version wird es vorerst nicht geben. Laut examiner.com wurde von engagierten PC-Spielern eine Petition gestartet, um Rockstar Games dazu zu bewegen, doch eine PC-Version zu veröffentlichen.

Diese Petition wurde mittlerweile von über 150.000 Menschen unterschrieben. Traurigerweise gibt es bisher keine Rückmeldung des Spieleentwicklers und auch keine Details dazu, ob wirklich eine PC-Version in Arbeit ist. GTA 5 soll voraussichtlich am 5. September 2013 für die beiden Spielekonsolen erscheinen und die gewohnte Action in bester Gangstermanier bieten.

08. Februar 2013: "Leuchtendes Beispiel" für die britische Spieleindustrie

Im Gespräch mit Now Gamer zeigte sich Dr. Richard Wilson, Chef des britischen Spieleentwicklerverbandes The Independent Game Developers Association, sehr enthusiastisch: "GTA 5 ist einer der Titel, der jeden interessiert. Er wird der britschen Videospielbranche ein leuchtendes Beispiel sein", so Wilson. Der sowohl von Kritikern als auch Spielern sehnlichst erwartete Titel wird aktuell im Hause Rockstar Games entwickelt, und zwar im Standort Edinburgh in Schottland.

Die britischen Spieleentwickler hatten in den letzten Jahren mit vielen Problemen zu kämpfen: Studios wie Bizarre Creations oder Black Rock Studios mussten ihre Pforten schließen. Wilson sei sich sicher, dass GTA 5 der Welt zeigen wird, dass "das Vereinigte Königreich die Kreativität und das Talent für großartige Spiele" besitze.

06. Februar 2013: Verspätung zugunsten von Wii U und PC?

Offiziell begründete Rockstar Games die mehrmonatige Verzögerung damit, dass der Titel "noch etwas mehr Feinschliff" benötige. Game Rant widmet sich nun jedoch der Frage, ob die Verzögerung nicht auch deshalb fällig war, damit der Titel für die Next-Gen-Konsolen erscheinen könnte. Rockstar-Chef Dan Houser besteht zwar nach wie vor auf einen Release für die aktuellen Konsolen.

Als er kürzlich jedoch danach gefragt wurde, ob Grand Theft Auto 5 auch für den PC und die Wii U auf den Markt kommen könnte, antwortete er mit einem vielsagenden "es ist alles möglich". Insofern ist auch ein GTA 5-Release für Sonys und Microsofts nächste Konsolen nicht unmöglich, zumal Rockstar kürzlich Jobannoncen für Next-Gen-Entwickler aufgab.

05. Februar 2013: Fans erbost über Verspätung von GTA 5

Gamepur hat passend dazu nun einige Kommentare der enttäuschten Fans veröffentlicht. Einige Beispiele: "[...]Der Sommer hätte so schön sein können, aber jetzt wird er einfach nur schrecklich. Was für ein schrecklicher Veröffentlichungszeitpunkt." "Oh mein Gott, ich bin einfach nur sprachlos.[...] Ihr solltet uns den Titel im PSN-Store wegen der Verspätung nun gratis geben[...]"

Nachdem GTA V eigentlich im Frühjahr 2013 erscheinen sollte, schlugen die Wellen aufgrund der von Rockstar Games bekannt gegebenen Meldung, dass der Titel nun Mitte September erscheint, also sehr hoch. Es gibt aber auch verständnisvolle Stimmen: "Macht euch keine Sorgen, Rockstar, nehmt euch Zeit...wir wollen kein unfertiges Spiel, nehmt euch so viel Zeit wie nötig[...]"

18. Januar 2013: GTA 5 für PC immer wahrscheinlicher

Das Spiel soll laut dem englischen Examiner im Frühjar auf den Markt kommen, ein genaues Datum ist nicht bekannt. Bisher war das Spiel für die Xbox und die PlayStation zu bekommen, doch eine neue Version für PCs steht in den Startlöchern. Der zweite Trailer ist gerade in Produktion und schon wird dieser auf  YouTube nachgestellt.

Offiziell gibt es von dem beliebten Spiel nur eine Xbox- und eine PlayStation-Version. Der Release-Termin lässt noch auf sich warten, im Frühjahr heißt es bisher in den einschlägigen Fachmedien. Im Januar soll aber noch ein Abbild von der Spielpackung enthüllt werden, vielleicht wird dann auch das konkrete Veröffentlichkeitsdatum genannt.  .

16. Januar 2013: Fans erstellen Karte von Los Santos

Rockstar Games enthüllte zwar noch keine Übersichtskarte, die das Gebiet der diesmaligen Stadt Los Santos zeigt, präsentierte in der Vergangenheit aber zahlreiche Screenshots. Wie Gameranx berichtet, haben einige Fans nun anhand dieser eine Landschaftskarte erstellt. Mitglieder des offiziellen GTA-Forums orientierten sich bei der Arbeit darüber hinaus auch an Szenen, die in Trailern zu sehen waren.

Natürlich ist zu bezweifeln, dass die finale Karte genau diesem Vorbild entsprechen wird. Die Fans haben sich bei der Zusammenstellung allerdings sichtlich Mühe gegeben und ein akkurates Bild von Los Santos erstellt. Neben dem Stadtkern selbst befinden sich auf der Karte beispielsweise auch Außengebiete wie die Zancudo Mountains und der Alamo Sea.

GTA 5: Die seltsamsten (und dümmsten) Gerüchte

Das Online-Portal Nowgamer.com hat jetzt die am seltsamsten oder dümmsten anmutenden Gerüchte zusammengefasst. Dazu gehört, dass Christopher Walken als Sprecher im Spiel zu hören sein soll, oder dass der Charakter Packie wieder auftaucht, obwohl dies von Spieleentwickler Rockstar bereits negiert wurde. Ebenso wurde spekuliert, ob Arnold Schwarzenegger als kalifornischer Gouverneur auftauchen wird. 

Andere Gerüchte erscheinen dagegen realistischer; sie besagen beispielsweise, dass es in GTA 5 Schnee geben könnte oder dass die Spielewelt des neuesten Open World-Titels von Rockstar circa 30 Quadratmeilen umfasst. Ob hingegen tatsächlich, wie von manchen Stellen vermutet, Erdbeben in GTA 5 vorkommen, scheint doch mehr als fraglich.

Grand Theft Auto - ein kulturelles Phänomen, dank Dan Houser

Dass GTA längst kein Nischenprodukt ist, lässt sich schon daran erkennen, dass selbst seriöse Printmedien sich mittlerweile damit befassen, wie der Artikel der Zeitung The Guardian zeigt. Alles begann in den späten Neunzigern mit dem ersten Titel der Serie, der damals noch im 2D-Look daher kam, aber dennoch schon großen Anklang in der Szene fand.

Von diesem Stil ist heute nicht mehr viel übrig. Über die Jahre hinweg entwickelte sich die Reihe zu einer Art spielbaren Film oder Soap, bei der der Spieler selbst bestimmen kann, wie diese/r sich entwickelt. In einer tollen Grafik wird dem Spieler heute eine riesige Welt geboten, in der er sich selber bewegen kann.

GTA 5 & GTA 4 im Grafikvergleich

Nowgamer berichtet von einer Vergleichsgalerie, in der der vierte und der fünfte Teil des Gangster-Epos unter die Lupe genommen werden. Dabei sei auf den ersten Blick ersichtlich, dass Rockstar mit GTA 5 einen hervorragenden Job gemacht habe. Er sei seinem Vorgänger in Bezug auf die Optik in vielen Punkten überlegen.

Bei einigen Vergleichen - beispielsweise bei Abbildungen von Motorrädern - sähen sich die Spiele zwar recht ähnlich. Insbesondere die Modellierung der Charaktere sei bei GTA 5 jedoch sehr detailliert und lasse das doch vermeintlich ansehnliche GTA 4 ziemlich veraltet aussehen. GTA 4 erschien im Jahre 2008, GTA 5 wird im ersten Quartal 2013 veröffentlicht werden.

Rockstar kündigt an: GTA 5 ist kein Konsolenspiel der nächsten Generation

Die Community lobte das Spiel vor allem wegen seiner Story und der Musik, doch das herrausstechende Merkmal ist die verbesserte Grafik, so gamerant.com. Rockstar wendet hier die gewonnene Erfahrung mit PS3 und Xbox 360 an. GTA 5 wird also die Leistung der jetzigen Konsolengeneration komplett ausreizen, aber kein Spiel für die nächste Konsolengeneration sein.

Es ist zu erwarten, dass GTA 5 in einigen wichtigen Punkten eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem Vorgänger darstellen wird. Natürlich wird es auch wieder eine PC-Version geben, die grafisch noch mehr aus GTA 5 herausholen kann. Der Release ist für das Frühjahr 2013 geplant, für den PC ein paar Monate später.

GTA 5: Zweiter Trailer erscheint heute um 17 Uhr

Endlich gibt es neues Bewegtbildmaterial zum kommenden Grand Theft Auto 5. Rockstar veröffentlicht heute um Punkt 17 Uhr den zweiten Trailer für den ambitionierten Sandbox-Titel. Zudem wurden neue Informationen und Screenshots veröffentlicht. Den Trailer, einen ausführlichen Artikel mit neuen Screenshots sowie weitere Informationen zu GTA V finden Sie hier auf netzwelt.

GTA V: Neue Welt wird alte Rockstar-Titel meilenweit übertreffen

In der aktuellen Ausgabe der US-amerikanischen Game Informer werden etliche Details zum neuen Grand Theft Auto V enthüllt. Im neuen Sandbox-Titel von Rockstar Games wird es gleich drei Hauptcharaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften geben. Zudem kündigte der Entwickler an, dass die Welt von Los Santos viel größer als die von San Andreas, Red Dead Redemption und GTA IV zusammen ist. Weitere Details können Sie hier auf netzwelt nachlesen.

Zweiter Trailer zu GTA V erscheint am 14. November

Letzte Woche erklärte der Entwickler Rockstar Games, dass der zweite Trailer zu GTA V aufgrund von Hurrikan Sandy später erscheinen wird. Laut der Netzseite Attack of the Fanboy läuft nun alles wieder in die richtige Richtung. Der mit Spannung erwartete zweite Trailer zu GTA V wird am 14. November erscheinen.

Auch auf neue Details zum Spiel darf man gespannt sein, die dem Spieler hoffentlich zeigen, was er von Rockstar Games zu erwarten hat. Analysten zufolge soll Grand Theft Auto V eines der größten Spiele des Jahres 2013 werden. Das Spiel kann seit dem 6. November für PS3 und Xbox 360 vorbestellt werden.

GTA 5: DLC sehr wahrscheinlich

Wie gameranx berichtet, sprach Take-Two-Chef Strauss Zelnick vor Kurzem über mögliche DLC für GTA 5. Er sagte, dass es für Entwickler Rockstar Games sicher noch zu früh sei, Details offen zu legen. Allerdings stelle der Titel mit Sicherheit ein bahnbrechendes Stück Software dar, sodass Fans in Bezug auf Boni eine Menge erwarten könnten.

Dazu komme der Aspekt, dass der Titel über einen Mehrspielermodus verfüge. Die Aufgabe, neue Informationen bekannt zu geben, würde Zelnick jedoch Rockstar Games überlassen. Zudem gab er zu Protokoll, dass man das kommende Frühjahr als Veröffentlichungszeitraum für GTA 5 gewählt habe, weil man dies als idealen Termin dafür ansehe, um den Titel richtig zu vermarkten.

Kampfhunde als Waffe in GTA 5?

Laut der Internetseite gameranx zeigt das offizielle Poster zu GTA 5 einen Gangster, der einen Zähne fletschenden Rottweiler an einer Leine hält. Über seine Schultern hat der Gangster einen Baseballschläger geschwungen. GTA 5 reiht sich damit hinter den kürzlich veröffentlichten Spielen Dishonored und Hotline Miami ein. Auch in diesen werden Hunde als hartnäckige Gegner eingesetzt.

Zum Poster bekommen Vorbesteller auch einen winzig kleinen Bildprojektor geschenkt. Dieser wirft ein Bild auf eine Fläche, wenn man ihn mit einer Lichtquelle durchleuchtet. Das Bild sieht aus wie eine Postkarte auf der steht: "Viel Spaß am Zancudo Fluss." Es zeigt einen Mann, der über einer Bergkette, durch die sich ein Fluss schlängelt, Fallschirm springt.

GTA 5: Neuer Rockstar-Titel erscheint im Frühling 2013

Rockstar Games bestätigte nun offiziell das Release von Grand Theft Auto V. Der lang erwartete Action-Titel soll demnach im Frühjahr 2013 erscheinen. PC-Spieler werden sich allerdings noch etwas länger gedulden müssen, da das Spiel zunächst nur für Xbox 360 und PS3 erscheinen soll.

Nach Angaben von Sam Houser, Mitbegründer von Rockstar Games, wird GTA V auf all dem aufbauen, was man in der Vergangenheit über Open-World-Spiele gelernt habe. "Wir können es gar nicht erwarten, das mit den Fans zu teilen" so Houser. Konkrete Details zum Spiel könne man ab dem 8. November der englischsprachigen Spielezeitschrit "Game Informer" entnehmen. Weitere Informationen zum Veröffentlichungstermin finden Sie hier auf netzwelt.

GTA 5: Erstes Artwork enthüllt

Das neue Grand Theft Auto hat sein erstes offizielles Artwork von Rockstar erhalten, um schon mal, so Nowgamer, den Veröffentlichungstermin nächsten Monat zu feiern. Des Weiteren wird bekannt gegeben, dass es im November viele weitere Informationen zum Release geben soll. Man soll sich also schon mal auf etwas gefasst machen.

Das amerikanische Videospielmagazin Game Informer hat schon einen Einblick in das Spiel bekommen und wird in der Dezemberausgabe dann weitere Details bekannt machen. Auf dem Artwork sind zwei Kammerjäger "bei der Arbeit" abgebildet, welches aus einer Szene vom Trailer des Vorjahres bekannt ist. Der offizielle Termin zum Release ist weiterhin unbekannt.

GTA 5: Rockstar Games bereitet Facebook-Seite vor

Wie bereits angekündigt wurde, soll das lang ersehnte Grand Theft Auto 5 in der Dezemberausgabe des Game Informer vorgestellt werden. Examiner zufolge befindet sich das Spiel bereits in der letzten Entwicklungsphase. Schon am 19. August hat Rockstar Games die offizielle Facebook-Seite zu GTA 5 veröffentlicht, seitdem allerdings nicht mehr erneuert. 

Da GTA 5 noch im Frühjahr 2013 erscheinen soll, rechnen Analysten mit der baldigen heißen Werbephase für das Action-Spiel. In einer neuen Kampagne befragte das Entwicklerteam die Fans, welche Spielelemente sie sich für die Crews wünschen. Womöglich kann der ein oder andere Vorschlag realisiert werden und es in die Endversion schaffen.

GTA 5: Entwickler legt Wert auf Meinung der Fans

Wie InEntertainment berichtet, hat Rockstar Games die Fans der Serie dazu aufgerufen, sich in gewisser Weise am Entstehungsprozess zu beteiligen. So sollen sie den Entwicklern persönlich ihre Meinung mitteilen, wie die Crews in dem Spiel aufgebaut sein sollten. Indes soll dies nicht über die Kommentarfunktion auf der Homepage, sondern per E-Mail geschehen.

Dafür hat der Entwickler eine eigene Kontaktadresse eingerichtet: Die Vorschläge der Fans sollen demnach an GTAVCrewFeedback@rockstargames.com gesendet werden. Darüber hinaus ist im nächsten Monat näheres bezüglich des Spieles zu erwarten, denn die Fachzeitschrift Game Informer will dem Spiel in ihrer nächsten Ausgabe einen großen Artikel widmen und das Veröffentlichungsdatum verraten.

Erscheinungsdatum von GTA 5 weiter ungewiss

Dem Branchenmagazin gameranx zufolge, sind die Gerüchte über einen festen Erscheinungstermin der Fortsetzung des Spieleklasssikers GTA unwahr. Vielmehr berichten Kunden, die dieses Spiel bereits vorbestellt haben, eine E-Mail erhalten zu haben, in der das Erscheinungsdatum auf den 31. Dezember 2012 festgelegt wurde. Auch diesem Datum wird, laut gameranx, wenig glauben geschenkt.

GTA 5 ist der von der Fangemeinde lang ersehnte fünfte Teil der äußerst erfolgreichen Grand Theft Auto Reihe. GTA 5 will gegenüber seiner Vorgänger, durch eine noch größere, für den Spieler komplett frei begehbare Welt punkten. Erscheinen wird der fünfte Titel zum Start jedoch nur auf PlayStation 3 und Xbox 360.

Neue Informationen zu GTA 5 stehen kurz bevor

So hat CVG erfahren, dass der Entwickler nach New York eingeladen hat, um der Fachpresse das Spiel zu demonstrieren. Andy McNamara, Chefredakteur der Game Informer, ließ über Twitter verlauten, dass er an der Veranstaltung teilnehme. Die Dezember-Ausgabe des Magazins werde die neuen Infos in Form einer großen Cover-Story präsentieren.

Ergänzend dazu weist kotaku darauf hin, dass die Online-Ausgabe des Magazins meist noch schneller sei: Neue Details würden dort in der Regel in der ersten Woche des Vormonats der entsprechenden Ausgabe auftauchen. Insofern seien die Informationen bereits Anfang November zu erwarten. Währenddessen geht GameStop UK davon aus, dass das Spiel im März erscheinen wird.

Vermeintliches Video von GTA 5 erregt die Aufmerksamkeit der Fans

Wie die Seite examiner.com zu bedenken gibt, sei das Video auf einem YouTube-Account veröffentlicht worden, von dem vorher schon Fake-Videos erschienen sind. Deshalb könne man getrost von einer Fälschung ausgehen. Das Video zeigt eine Autofahrt durch eine Wüstenlandschaft und das Umsteigen auf einen Helikopter. Dabei soll es sich um einen Spielmitschnitt aus GTA 5 handeln.

 

 

Auf einer anderen Seite wurde gemeldet, dass GTA 5 Anfang März nächsten Jahres erscheinen soll. Auch diese Meldung ist mit Vorsicht zu genießen, da es vom Entwickler von Grand Theft Auto 5, Rockstar Games, noch keine offizielle Ankündigung gibt. Die Fangemeinde kann sich in der Zwischenzeit die offiziellen Screenshots von GTA 5 ansehen.

GTA 5 vermutlich mit drei Charakteren spielbar

Auf der Seite ComputerAndVideoGames.com wird spekuliert, dass der neu erscheinende Titel aus der GTA-Reihe nicht mehr nur einen Spielcharakter im Hauptfokus hat, sondern gleich drei. Aus dem offiziellen Trailer und Screenhots aus dem Spiel deuten sie, dass es einen Mann im mittleren Alter als Hauptcharakter gibt, von dessen Warte die Story erzählt wird.

Dieser Mann erscheint ungefähr fünf Mal im Trailer und sie gehen davon aus, dass er die Erzählstimme liefert. Ein weiterer Charakter ist wohl ein lateinamerikanischer FBI-Undercoveragent, Miguel Gonzalez, der es mit verschiedenen Mafiabossen zu tun bekommt. Neben den beiden kommt wohl auch ein afroamerikanischer Protagonist ins Spiel, von dem man noch nicht viel weiß.

GTA 5: Rückkehr von Gay Tony?

Fans der Grand Theft Auto-Reihe spekulieren derzeit über die Rückkehr des beliebten Charakters Gay Tony. Wie Gameranx meldet, hat ein findiger Anhänger des Actionspiels The Ballad Of Gay Tony (ein Add On für Grand Theft Auto 4) nach erneutem Durchspielen einige Zitate mit einem möglichen Hinweis auf GTA 5 entdeckt.

So soll der Hauptcharakter am Ende des Spiels "Become a mega super star, go to Vinewood" sagen, was für viele Indiz dafür ist, dass Gay Tony seine Rückkehr in GTA 5 feiern könnte. Wann das Spiel erscheint, hat Rockstar Games noch nicht bekannt gegeben. Analysten gehen von einem Release bis März 2013 aus.

Spieleklassiker Grand Theft Auto 3 im PSN-Store als Download verfügbar

Wie das Spielemagazin PlayM.de schreibt, hat Rockstar die Nutzer der PlayStation 3 daran erinnert, dass GTA 3, welches heute zu den einflussreichsten Konsolenspielen aller Zeiten gezählt wird, aktuell im PSN-Store für 9,99 Euro käuflich zu erwerben ist. Für alle Fans des Klassikers dürfte diese Nachricht ein Grund zur Freude sein.

Alle Käufer dürfen sich auf das klassische Grand Theft Auto 3 freuen, wie es seinerzeit berühmt geworden ist. Eine liebevoll und detailreich animierte Grafik, ein hoher Gewaltgrad, packende Storys und natürlich das genretypische Sandbox-Prinzip, bei dem der Spieler ein schier unendliches Territorium erkunden kann, haben GTA 3 einst berühmt gemacht. 

GTA V: Drei Städte in einem Spiel?

Wie das Newsportal gameranx berichtet, liefere der User xhi4 von der Fansite GTAForums einige Gründe, die darauf hinwiesen. Im Trailer des Spieles würden die Autos auf einer Straße fahren, die der Interstate 5 ähnele. Diese verbindet Los Angeles mit San Francisco. Das Schild "North" weise darauf hin, dass in dieser Beziehung noch mehr warte.

Des Weiteren ist in dem GTA-V-Trailer ein Flugzeug zu sehen, das sich sehr schnell fortbewegt. xhi4 wolle dies als Beweis dafür sehen, dass man nicht nur eine Stadt erkunden könne. Außerdem fliege es in dem Trailer über Weingärten, große Gebirge und anschließend Gewässer hinweg. Dies müsse nach xhi4s Meinung auf mehrere begehbare Städte hinweisen.

GTA 5 - Release-Termin immer noch nicht bekannt - Entwicklung macht Fortschritte

In dem Artikel von gameranx.com werden Take-Two CEO Strauss Zelnick und andere Involvierte zum kommenden GTA befragt. Laut Zelnick macht das neue Spiel erhebliche Fortschritte und befindet sich voll in der Entwicklung. Außer ein paar wagen Screenshots und Aussagen, ist noch nicht viel über GTA 5 bekannt geworden. Auf weitere Fragen antwortete Zelnick ausweichend.

So stellt auch Michael Hickey von "National Alliance Capital Markets" fest, dass es sehr fraglich ist, ob der neue Titel überhaupt noch dieses Jahr erscheinen wird. Möglicherweise dauert die Entwicklung etwas länger da GTA 5 ein next-gen release werden soll. Dafür lohnt sich dann das längere Warten auch wirklich.

Take Two: Magere Geschäftsbilanz für 2012

Wie erwartet hat Take Two Interactive die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2012 nicht erfüllen können. Wie Joystiq meldet, sei eine Reihe von Verschiebungen einiger Spieletitel für die magere Bilanz verantwortlich. Videospiele wie BioShock Infinite oder Grand Theft Auto 5 hätten die jüngst vorgestellten Geschäftsberichte von Take Two deutlich aufbessern können. 

Momentan sieht das Produktionsstudio ein Defizit von 600 Millionen US-Dollar für das kommende Geschäftsjahr vor. Angesichts der zu erwartenden Einnahmen von 1,7 - 1,8 Milliarden US-Dollar bis einschließlich März 2013 ist das Defizit jedoch wenig bedrohlich. Grand Theft Auto 5 befinde sich in Entwicklung und mache substanziellen Fortschritt, so Vorstandsmitglied Zelnick.

GTA 5: Erstes Merchandise veröffentlicht

Wie Nowgamer meldet, hat Rockstar Games die Werbegags für ihr Actionspiel Grand Theft Auto 5 um einen weiteren ergänzt. Weil Spieler immer wieder versuchten, einen Veröffentlichungstermin zu erfahren, indem sie nach Merchandise-Artikeln fragen, hat Rockstar Games ein T-Shirt mit der Aufschrift "Kifflom" veröffentlicht. Das ist Rockstar Games' dritter Marketingschachzug in Folge.

Nachdem zum Epislon-Program vor einigen Monaten eine eigene Webseite und ein Twitter-Account geschaltet wurden, wurden erste Gerüchte laut, eine Veröffentlichung von GTA 5 stehe kurz bevor. Das Epislon-Program ist eine Kult-Sekte die in den Grand Theft Auto-Spielen immer wieder in Erscheinung tritt und in diesem Fall lediglich dem Spannungsaufbau dient.

GTA 5 Pre-Order Liste zeigt mögliche Veröffentlichung für die Wii U

Nach Informationen von examiner.com wurde bekannt, dass der Händler CDON kürzlich GTA 5 für die Nintendo Wii U gelistet hat. Dadurch, dass sich die Vorstellung der Wii U nähert, kann es als möglich bezeichnet werden, dass es eine zeitlich passende Herausgabe von GTA 5 für die Wii U Plattform geben wird.

Wie viele Leser wissen, erhalten Händler oft sehr frühzeitig genauere Informationen zu Veröffentlichungsdetails. Dabei ist es in der Vergangenheit oft dazu gekommen, dass geheime Details an die Öffentlichkeit gelangt sind. Dass es sich hierbei aber um eines der vielen Gerüchte handelt, gilt zwar als wahrscheinlich, könnte jedoch dennoch etwas Wahres in sich tragen.

GTA 5: Veröffentlichungstermin weiterhin unbekannt

Bei eingefleischten GTA-Fanatikern sorgte diese Nachricht kürzlich für Entzückung: Saturn listete die Xbox-360- und Playstation-3-Versionen des heiß erwarteten Spieles auf seiner Homepage mit einem Erscheinungstermin für den 31.12.2012. Wie das Portal ingame jetzt jedoch unter Berufung auf eine Unternehmenssprecherin berichtet, handelte es sich dabei lediglich um einen versehentlichen Systemfehler.

Bezüglich des Spieles ist auf der Saturn-Homepage nun vermerkt, dass der Action-Titel irgendwann im Jahre 2013 auf den Markt kommen wird. Nähere Informationen habe selbst die Handelskette nicht. Fans müssen also weiterhin mit wilden Spekulationen seitens Analysten und anderen Quellen rechnen, bis Entwickler Rockstar Games den Veröffentlichungstermin selbst bekannt gibt.

GTA 5: Erscheinungsdatum in aufgetauchtem Screenshot ein Fake?

Informationen, die aus dem Internet kommen, kann man heutzutage nur dann noch sicher trauen, wenn sie aus offizieller Quelle stammen. Das kürzlich aufgetauchte Datenblatt, welches auf eine Veröffentlichung im Oktober 2012 hindeutete, entpuppte sich nun laut übergizmo offenbar als Fälschung. Mit 114 Mio. verkauften Exemplaren ist GTA eine der erfolgreichsten Computerspiele-Serien.

Dem betreffenden Datenblatt waren außer den Informationen kritische statistische Daten wie Spieler-Modi und Konsolen-Kompatibilität zu entnehmen. Einige dieser Daten hätten von vornherein Zweifel aufkommen lassen müssen. So impliziert das Dokument, dass ein Multiplayer-Modus mit bis zu 64 Spielern möglich sei. Mit den Worten von Fox Mulder: "Ich möchte daran glauben." Tut ihr es?

GTA 5: Kein Release in 2012?

Zu Rockstars PR-Strategie gehört es, die Fans von GTA 5 immer wieder mit wenigen Screenshots bei Laune zu halten. Gamingbolt zufolge kann man aus der Strategie ablesen, dass man nicht vorhat, das Open World-Spiel noch in diesem Jahr zu veröffentlichen - dessen ist sich Jesse Divinch, seines Zeichens Analyst, sicher.

Erst kürzlich schaltete Publisher Rockstar eine Webseite und einen Twitter-Account frei, die eine spielnahe Kult-Religion zum Thema haben. Findige Spieler haben die Macher der Seite schnell identifiziert. Wie schon bei GTA 4 wird Rockstar weiterhin mit innovativen Werbekampagnen versuchen, die Vorfreude und Erwartungen der Spieler in die Höhe zu treiben.

Zeigen neue GTA-Bilder den Hauptcharakter?

Die Marketingverantwortlichen von Rockstar Games füttern ihre Anhänger mit neuem Stoff. Brandneue Bilder aus dem kommenden Game Grand Theft Auto 5 zeigen eine weitere Figur, die in der neuen Veröffentlichung wohlmöglich die Hauptrolle übernehmen wird, netzwelt berichtete. Im GTA 5-Trailer wurde die Person bereits gezeigt. 

 

 

Jetzt taucht er in den neuen Bildern in einem Jet auf. Als Erzähler des ersten Trailers konnten Fans bereits seine Stimme kennenlernen. Zusätzlich tauchten neue Eindrücke der Backgrounds auf. Fans dürfen viel erwarten. Allerdings ist bisher unbestätigt, ob diese Vermutung richtig ist. Wann genau der neue Teil der Reihe erscheint, ist bisher unklar.

GTA 5: Erneut veröffentlicht Rockstar neue Screenshots

Der Entwickler Rockstar Games hat auf der offiziellen GTA-Webseite drei neue Screenshots veröffentlicht. Eingesehen können die Ingame-Bilder in der oben eingebundenen Galerie. Zu sehen sind zwei Tennisspieler, ein Parachute-Gleiter und zwei Motocross-Fahrer. Vermutlich wird es im neuen GTA V wieder mehr Freizeitaktivitäten geben. Spannend wäre auch der Ausbau des Multiplayer-Modus, sodass Spieler beispielsweise online gegeneinander Tennis spielen oder sich aber heiße Motocross-Wettrennen leisten können.

Ganz deutlich ist auf Rockstars Homepage zu sehen, dass noch drei weitere Screenshots folgen werden. Vermutlich dürfen sich Serien-Fans bereits ab morgen weitere Bilder ansehen.

GTA 5: Rockstar veröffentlicht neue Screenshots

Der Entwickler Rockstar Games hat brandneue Ingame-Bilder zu GTA 5 veröffentlicht. Zu sehen sind drei Transportmittel, darunter ein Fahrrad, ein Düsenjet und ein Sportwagen der fiktiven Marke Cheetah. Serien-Kenner wissen, dass diese Transportmittel bereits im beliebten GTA: San Andreas zum Einsatz kamen. Die komplette Meldung kann hier auf netzwelt nachgelesen werden.

Erscheint GTA V später als gedacht?

Es ist das aktuell sehnlichst erwartete Videospiel überhaupt: Grand Theft Auto V. Publisher Take Two erwartet für das aktuelle Finanzjahr sehr hohe Einnahmen. Dies würde eindeutig für eine Veröffentlichung bis dessen Ende im März 2013 sprechen. Laut gamingbolt behauptet Mike Hickey von Janco Partners jedoch, dass das Spiel durchaus erst im darauffolgenden Finanzjahr erscheinen könnte.

Auch der neue Titel der Bioshock-Reihe, ebenfalls von Take Two vertrieben, könne laut ihm von diesem Schicksal betroffen sein. Bezüglich GTA V tauchen von Zeit zu Zeit immer wieder neue Meldungen auf, wann der Titel denn nun erscheinen wird. Es halten sich ebenfalls hartnäckige Gerüchte, dass es Ende diesen Jahres bereits so weit sein könnte.

GTA 5-Trailer in Battlefield 3 nachgestellt

Es ist herrlich. Soldaten am Strand, verwirrte Gesichter beim Bummel oder der Versuch unerkannt durch die Straßen zu flüchten - hier stimmt ganz gar etwas nicht. Ein auf YouTube aufgetauchtes Video zeigt den GTA V-Trailer im Stile von Battlefield 3.

Ein User, der mit viel Herz bei der Sache war, hat die beiden Kultgames, gemixt, geschüttelt und in einer fangerechten Parodie zusammengebracht. Das Tolle daran ist: Wer die Games nicht kennt, könnte glauben, es handele sich um ein neues Game auf dem Markt. Also lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Parodie!

 

 

GTA 5-Gerüchtecheck: Diese Spekulationen sind realistisch

Auf den fünften Teil der Grand Theft Auto-Reihe warten Fans ungeduldig. Aufgrund der wenigen Informationen seitens Rockstar Games entstehen immer wieder wilde Gerüchte rund um den neuesten GTA-Teil. Netzwelt hat die realistischsten Gerüchte untersucht und auf Glaubwürdigkeit überprüft. Der komplette Artikel kann hier eingesehen werden.

Analyst erwartet Bekanntgabe des Veröffentlichungstermins von GTA 5 im November

Beim Veröffentlichungsdatum für GTA 5 kommt Bewegung ins Spiel. Laut gameranx wird man sich im November zum Realese des derzeit meistdiskutierten Spiels äußern. Dem Analysten Michael Pachter zufolge könne Publisher Take Two es sich nicht leisten, das Steckenpferd GTA 5 weiterhin zu verschieben. Ein Release für 2012 schloss er jedoch kategorisch aus.

Für einen diesjährigen Release hätte es eine Ankündigung auf der E3 oder auf der GamesCom geben müssen, so Pachter. Aller Voraussicht nach wird Take Two sein diesjähriges Geschäftsziel verfehlen, da sich Max Payne 3 schlecht verkauft hat. Einzig GTA 5 könnte mit seinen Verkaufszahlen den Erwartungen aus dem aktuellen Finanzbericht gerecht werden.

Das Warten hat ein Ende: Arbeiten an Grand Theft Auto 5 in der heißen Phase

Autofreunde dürfen sich endlich wieder auf neue News des Spitzengames Grand Theft Auto 5 gefasst machen! Die Arbeiten am Produktionsprozess von GTA 5 gehen endlich in die heiße Phase. Nachdem Rockstar lediglich zwei Screenshots der neuen Bilderwelten veröffentlicht hatte, liegen nun dank zwei bekannter Sprecher (halboffizielle) Statements zum Synchronisierungsprozess vor.

In der Show des Senders Sirius XM haben beide Radiomoderatoren, die ihre Stimme in den vorhergehenden GTA-Teilen zur Verfügung stellten und Kultstatus erlangten, ausgeplaudert, dass sie derzeit an Synchronarbeiten beteiligt seien. Verräterisch war die Aussage deshalb, weil diese in den Rockstar-Studios stattfinden. Und GTA 5 ist derzeit das einzige Projekt der Gamesschmiede. Fans dürfen hoffen!

Rockstar Games schaltet Webseite und Twitter-Account für GTA 5

Keine Frage umtreibt die Spielergemeinde dieser Tage so sehr, wie die Frage nach dem Veröffentlichungsdatum des 5. Teils von Grand Theft Auto. Doch anstatt die Spieler mit Trailern, Screenshots oder Informationen zu versorgen, veröffentlicht Rockstar Games laut vg247 nun eine Webseite und einen Twitter-Account, die nur auf den zweiten Blick mit GTA zu tun haben.

Was eingefleischten Fans aufgefallen sein müsste, ist das Epsilon Program. Jene kultige und zugleich größte Game-Religion ist ein fester Bestandteil von San Andreas. Beim genauen Hinsehen fällt den Spielern der typische Humor von Rockstar Games auf. Zurzeit munkelt man, dass GTA 5 bereits im März des nächsten Jahres erscheinen könnte.

PR-Aktionen zu GTA 5 laufen an

Fans von Grand Theft Auto warten sehnlichst auf den 5. Teil der Serie, zu dem sich Publisher Rockstar Games nach wie vor sehr bedeckt hält. Doch anstatt Spieler mit frischen Infos und Trailern zu versorgen, wirft man bei Rockstar Games laut vg247 die PR-Maschine an. Inzwischen hat man eine Webseite und einen Twitter-Account geschaltet.

Allerdings fällt nur dem eingefleischten Spieler auf, dass es sich dabei um Spielinhalte aus der GTA-Reihe handelt. Das sogenannte Epsilon Program ist beispielsweise der größte religiöse Kult in San Andreas und auch der Humor auf der Webseite trägt eindeutig die Handschrift der GTA-Entwickler. GTA 5 soll im Frühjahr 2013 erscheinen.

Neuigkeiten zu GTA 5 auf der Investorenkonferenz von Take-Two?

Gerüchte um den Erscheinungstermin kursieren schon lange. Doch ob das Spiel noch dieses Jahr oder erst nächstes Jahr herauskommt, wird womöglich die Investorenkonferenz von Take-Two entscheiden. Wie sie sich entscheiden, kann auf der Website von Take-Two verfolgt werden.

Zwar soll das Videospiel definitiv noch nicht auf der Gamescom dieses Jahr vorgestellt werden, doch Analysten hoffen, dass es dennoch schon dieses Jahr erscheinen wird. Rockstar fehlt allerdings zu viel Zeit für das Marketing, um das Spiel noch dieses Jahr auf den Markt zu bringen, womit ein Release im Frühjahr 2013 wahrscheinlicher ist.  

Erscheint GTA 5 im März 2013?

Wie gamingbolt berichtet, wird das in der Gamerszene lang ersehnte GTA 5 nicht auf der GamesCom präsentiert werden. Alles, was Publisher Rockstar Games in Bezug auf das kommende Actionspiel an die Öffentlichkeit brachte, waren zwei neue Screenshots. Zurzeit häufen sich die Gerüchte, dass GTA 5 im März 2013 erscheinen soll.

Rockstar Games visierte für 2012 angeblich 1 Milliarde Umsatz an, die mit Max Payne 3 allerdings nicht erreicht werden. Noch ist fraglich, ob GTA 5 auf der Tokyo Game Show im September vorgestellt wird. Laut Veranstalter habe Rockstar Games sich weder dazu geäußert, noch auf die Teilnehmerliste setzen lassen.

Gerüchte über Vorstellung von GTA 5 auf der Tokyo Games Show

Kein Spiel wird in der Gamer-Szene sehnlicher erwartet als GTA 5. Rockstar Games hält sich mit Einzelheiten weiterhin bedeckt, lediglich ein Trailer verschaffte uns einen ersten Eindruck des kommenden Spielehits. Nachdem man fälschlicherweise angenommen hatte, dass GTA 5 auf der Gamescom vorgestellt wird, setzt man nun auf die Tokyo Game Show.

Die Tokyo Games Show findet vom 20. bis zum 23. September statt. Ob GTA 5 dort vorgestellt wird, ist jedoch fraglich, da Rockstar Games sich weder geäußert, noch auf die Teilnehmerliste hat setzen lassen. Analysten vermuten allerdings, dass das Actionspiel noch im Jahr 2013 veröffentlicht wird.

Action-Hit wird doch nicht auf der GamesCom gezeigt

Im offiziellen Trailer der GamesCom wurden noch Ausschnitte aus Rockstar Games neuestem Eintrag in die GTA-Serie gezeigt, dennoch wird es keine neuen Informationen auf der Messe geben. Der verantwortliche Pressesprecher der Kölner Spielmesse teilte die Abwesenheit der GTA-Entwickler mit. Den kompletten Beitrag können Sie hier auf netzwelt nachlesen.

Atemberaubender Grafik-Mod Icenhancer 2.1 für Vorgänger 

Während Rockstar Games den Veröffentlichungstermin für GTA 5 weiterhin verschweigt, hat ein talentierter Hobbyprogrammierer eine unglaublich gute Grafik-Modifikation für den Vorgänger der Gangster-Saga umgesetzt. Spieler der PC-Version von GTA IV können sich so die Wartezeit auf das neue Grand Theft Auto versüßen. Der vollständige Artikel sowie der Download zum Thema ist hier erreichbar.

Veröffentlichung von GTA V am 23.10.2012?

Der Twitter-User und angebliche Rockstar-Mitarbeiter Dan C. alias iTalkVideoGames lässt die Gerüchte zum Veröffentlichungstermin von GTA V ausufern. Er twitterte heute, dass sich die Wartezeit auf den neuen GTA-Teil lohnen wird und danach folgte ein Tweet, welcher nur die Ziffer 100 enthielt. Der komplette Artikel zum Thema ist hier einsehbar.

Spielbare Flugzeuge für GTA V bestätigt

Nachdem für das vor vier Jahren erschienene Grand Theft Auto IV kurzfristig spielbare Flugzeuge gestrichen wurden, bestätigte Rockstar Games nun auf der offiziellen Firmenwebseite, dass sich die Spieler in GTA V wieder an das Steuer von verschiedenen Flugzeugen setzen können.

Grund für die Streichung von Flugzeugen in GTA IV war die Größe der Spielwelt. Laut Rockstar war Liberty City einfach zu klein. Mit GTA V möchten die Entwickler nun die bis jetzt größte virtuelle Welt erschaffen. Angehende Gangster dürfen sich in Los Santos, der Welt von GTA V, somit wieder auf Flugzeuge freuen. Fans von GTA: San Andreas dürften sich sofort heimisch fühlen, schließlich war der Einsatz von Flugzeugen in dem modernen Klassiker von 2004 noch möglich.

Rockstar-Entwickler beantworten Fragen

Die Entwickler von Rockstar Games nahmen sich im Zuge einer Frage- und Antwortrunde Zeit für ihre Fans. Dabei wurden auch neue Informationen zum kommenden Third-Person-Shooter GTA V enthüllt und zwei neue Screenshots veröffentlicht.

Zunächst stellten die Entwickler klar, dass die einzige zuverlässige Quelle für GTA V-Neuigkeiten die offizielle Rockstar-Webseite sei. In der Vergangenheit häuften sich immer neue Gerüchte, welche von Rockstar weder bestätigt noch widerlegt wurden.

Beta-Einladungen sind unecht

Einige Seiten berichteten beispielsweise von angeblichen Beta-Test-Einladungen für GTA V. Rockstar distanzierte sich von diesen und teilte mit, dass auch in Zukunft kein Beta-Test geplant sei. Bei den Einladungen handele es sich höchstwahrscheinlich um Phishing-Versuche.

Die komplette Frage-und-Antwort-Runde mit Rockstar Games kann hier nachgelesen werden. Ein Veröffentlichungstermin für Grand Theft Auto V steht weiterhin aus.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Musikdienst Google Music Musikdienst in Deutschland gestartet

Mit Google Music hat auch der gleichnamige Suchmaschinenkonzern einen eigenen Musikdienst in Deutschland gestartet. Highlight des ganzen ist...

Multimedia Zentraler Speicher Diese Funktionen bieten Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher dienen als zentrale Datenspeicher und sind doch noch viel mehr als das. Netzwelt klärt auf, für wen sich ein NAS eignet und was...



Forum