Per Bluetooth

BlackBerry Music Gateway: Drahtlos Musik auf die Stereo-Anlage übertragen

Der angeschlagene Handy-Hersteller Research in Motion (RIM) versucht seit Längerem seine vor allem bei Managern beliebten BlackBerry-Smartphones vom grauem Business-Image zu befreien. Dabei soll nun neues Zubehör helfen.

?
?

Der BlackBerry Music Gateway ermöglicht das drahtlose Übertragen von Musik vom BlackBerry auf die Stereo-Anlage. (Bild: RIM)
Der BlackBerry Music Gateway ermöglicht das drahtlose Übertragen von Musik vom BlackBerry auf die Stereo-Anlage. (Bild: RIM)
Anzeige

Der sogenannte BlackBerry Music Gateway ermöglicht es, Musik drahtlos vom BlackBerry-Smartphone oder Tablet-PC auf die Stereo-Anlage zu übertragen. Die Verbindung zwischen Handy beziehungsweise Tablet erfolgt drahtlos via Bluetooth. Verkabelt werden muss der Music Hub nur mit der Stereo-Anlage. Dazu stehen ein 3,5-Millimeter-Klinken- und ein Cinch-Anschluss am Gateway bereit. Das Koppeln von BlackBerry-Handy und BlackBerry Music Gateway kann auch via NFC erfolgen, vorausgesetzt das jeweilige Smartphone unterstützt bereits diese Technologie.

Werbung

BlackBerry als Fernbedienung

Während der Musikwiedergabe kann das jeweilige Gerät ganz normal weiter genutzt werden. Die Wiedergabe lässt sich zudem über den BlackBerry oder das BlackBerry Playbook steuern. Geht ein Anruf auf dem Smartphone ein, wird die Musikwiedergabe automatisch gestoppt.

Der BlackBerry Music Gateway ist bei Amazon erhältlich. Der Preis beträgt 59,99 Euro. Amazon nennt derzeit eine Lieferzeit von zwei bis vier Wochen.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Festplatte Samsung HomeSync Android-Mediaplayer mit Festplatte

HomeSync bringt Full HD-Inhalte aufs TV-Display, dient als Verteil- und Synchronisationsstation. Eingebaut in den Media Hub ist auch eine Festplatte.



Forum