Sie sind hier:
 

Android 4.1 Jelly Bean: Die Neuerungen im Überblick Vorerst nur in den USA

SHARES

Android 4.1 alias Jelly Bean: Google hat auf seiner I/O-Entwicklerkonferenz die nächste Version des mobilen Betriebssystems Android vorgestellt. Nun beginnen Hersteller mit der Auslieferung erster Updates für ältere Android-Geräte. Netzwelt gibt einen Überblick über Neuerungen und Jelly Bean-Geräte.

Langsam beginnt die Update-Welle: Nach Coby beginnt nun auch Asus mit der Auslieferung eines Jelly Bean-Updates für seine Android-Tablets. Netzwelt fast alle Informationen zu Neuerungen von Android 4.1 und Jelly Bean-Geräten zusammen.

Android 4.1 alias Jelly Bean: Der Rollout hat begonnen.

ZTE kündigt neues Smartphone mit Jelly Bean an

Der chinesische Handy-Hersteller ZTE hat ein neues Smartphone angekündigt. Das ZTE N880E ist nach Angaben des Unternehmens das weltweit dritte Handy, das mit der aktuellen Android-Version 4.1 Jelly Bean ausgeliefert wird. Einen Termin für einen Marktstart in Deutschland gibt es noch nicht. Bei dem Modell handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit einem 4-Zoll-Display und einem 1-Gigahertz-Prozessor, einem vier Gigabyte großem internen Speicher und einer 3,2-Megapixel-Kamera.

ZTE hatte das Modell bereits im Mai mit Android 2.3 auf den Markt gebracht und circa eine Million Geräte abgesetzt.

Asus bestätigt erste Jelly Bean-Updates

Auch Asus hat sich nun offiziell zu geplanten Jelly Bean-Updates geäußert. Bei Facebook ließ das Unternehmen verlauten, dass die Tablet-PCs Asus Transformer Pad, Asus Transformer Prime und Asus Transformer Infinty ein Update auf Android 4.1 erhalten werden, zu weiteren Modellen wollte sich der Hersteller noch nicht äußern.

HTC bestätigt Update für One S, One X und One XL

HTC hat bekanntgegeben, dass die aktuellen Modelle One S, One X und One XL ein Update auf die neue Android-Version 4.1 Jelly Bean erhalten werden. Einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung wollte der taiwanische Handy-Hersteller noch nicht nennen.

Jelly Bean für Nexus S verfügbar

Vodafone-Kunden, die im Besitz eines Nexus S sind, erhalten in Deutschland seit einigen Tagen das angekündigte Android 4.1-Update. Dies bestätigte die Vodafone-Pressestelle auf Anfrage von netzwelt. Derzeit wird die Aktualisierung nicht nur in Deutschland, sondern auch in weiteren Ländern ausgerollt.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.