Sie sind hier:
  • Gaming
  • 3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an
 

3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an
Verkaufsstart im Juli

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

3DS XL: Nintendo hat eine neue, größere Version seines Handheld präsentiert. Das neue Modell wird schon im Juli hierzulande erhältlich sein. Auch einige Spieleneuheiten werden parallel erscheinen.

Nintendo hat eine neue Version des 3DS angekündigt. Der 3DS XL wird über einen 4,88 Zoll großen, oberen Bildschirm verfügen. Die Display-Größe des aktuellen 3DS beläuft sich auf 3,53 Zoll. Damit ist das Display um 90 Prozent größer als sein Vorgänger, verkündete Satoru Shibata, Präsident von Nintendo Europe.

Nintendo hat eine neue Version des 3DS vorgestellt. (Quelle: Twitpic/Nintendo Deutschland)

Über eine größere Ausgabe des 3DS war bereits im Vorfeld der E3 spekuliert worden. Allerdings konzentrierte sich Nintendo in Los Angeles völlig auf seine neue Konsole Wii U - die netzwelt kürzlich antesten konnte - und sparte sich ganz offensichtlich andere Ankündigungen.

3DS XL kommt im Juli

Mit dem neuen Modell reagiere Nintendo vor allem auf das Feedback aus der Fangemeinde, erklärte Shibata in der neuesten Ausgabe des Video-Formats Nintendo Direct. Neben dem größeren, oberen Bildschirm fällt dabei auch der untere Bildschirm mit 4,18 Zoll größer aus als beim Vorgänger. Die Rahmenbreite der Konsole wurde dafür verringert, "für einen aktualisierten Look", sagt Shibata.

Die Maße des neuen Modells belaufen sich im geschlossenen Zustand auf 15,6 Zentimeter in der Länge x 9,3 Zentimeter in der Breite und 2,2 Zentimeter in der Höhe. Das Gewicht steigt von 235 auf 336 Gramm. Um den Energiebedarf des größeren Bildschirms zu decken, hat Nintendo zudem die Akku-Kapazität erhöht. Bis zu 6,5 Stunden soll das neue Modell bei einem 3D-Spiel durchhalten. Die Auflösung und Prozessor-Leistung hat sich Shibatas Angaben zufolge nicht geändert. Die Kapazität Speicherkarte wurde jedoch von zwei Gigabyte auf vier erhöht.

Ohne AC-Adapter

Darüber hinaus weist Shibata darauf hin, dass im Paket des 3DS XL kein Netzteil enthalten sein wird, um den Preis niedrig zu halten. Nutzer, die bereits einen Nintendo DSi, DSi XL oder 3DS besitzen, können das Netzteil dieser Geräte weiter benutzen. Einen genauen Preis für Europa nannte das Unternehmen noch nicht. In den USA wird der Handheld 200 US-Dollar kosten, wie Engadget schreibt.

Interessierte müssen nicht mehr lange auf den neuen Handheld warten, denn schon am 28. Juli soll der 3DS XL in Europa erscheinen. Als Farben werden für den Anfang Blau, Silber und Rot zur Verfügung stehen. Neben der Präsentation der tragbaren Konsole wurden auch einige Spieleneuheiten vorgestellt.

Professor Layton und Kingdom Hearts

Unter anderem ein neuer Titel von Professor Layton. "Die Maske der Wunder" wird im Oktober für den 3DS erscheinen. Auch die Kingdom Hearts-Reihe erhält einen weiteren Titel, Kingdom Hearts 3D. Dieser soll am 20. Juli in den Läden stehen.

Von New Super Mario Bros. 2 wurde der europäische Verkaufsstart bekanntgegeben, der 17. August. Ebenso wird es neue Pokémon-Titel geben, wovon einer in Verbindung mit einer kabellosen Bluetooth-Tastatur gespielt wird, die auch in Verbindung mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten verwendet werden kann.

Zum ersten Jahrestag des Nintendo eShop wird es zudem ab sofort zwei Wochen lang Rabatt-Aktionen geben. Insgesamt zehn Spiele werden reduziert angeboten. Unter folgendem Link können Sie den Stream von Nintendo Direct verfolgen.

Weitere Informationen zum Nintendo 3DS erhalten Sie hier auf netzwelt.

Kommentare zu diesem Artikel

3DS XL: Nintendo hat eine neue, größere Version seines Handheld präsentiert. Das neue Modell wird schon im Juli hierzulande erhältlich sein. Auch einige Spieleneuheiten werden parallel erscheinen.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • Jessica.J schrieb Uhr
    AW: 3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an

    Aber an dem 3DS selber wird sich nichts ändern ? oder ?, weil ich es dann irgendwie schon ziemlich riskant finde wenn Nintendo wieder einen neu-Start beginnt mit dem gleichen 3DS nur in groß. Mal hoffen dass, das mal nicht schön nach hinten los geht. Ich persönlich wollte mir den 3DS letztes Jahr auch kaufen. Dann war ich in einem Geschäft wo die den ausgestellt hatten und wo man selber den 3DS mal an-testen konnte... ich war mehr als enttäuscht es war kein 3Ds effeckt es war einfach nur schlecht.. außerdem für 250 Euro nein danke... Jetzt kostet der bei Amazon ca. 150 Euro. Und das gleiche Gerät mit schlechter 3D Grafik (wie ich finde) nur in groß... Ok.. es ist Nintendos-sache was sie mit ihrem Geld machen, und wozu sie es ausgeben.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
35077
3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an
3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an
Nintendo hat eine größere Variante des Nintendo 3DS vorgestellt. Der 3DS XL verfügt über einen 4,88 Zoll großen oberen Bildschirm.
http://www.netzwelt.de/news/92750-3ds-nintendo-kuendigt-xl-variante.html
2012-06-22 09:32:19
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/nintendo-neue-version-3ds-vorgestellt-bild-twitpicnintendo-deutschland-15040.jpg
News
3DS: Nintendo kündigt XL-Variante an