Video veröffentlicht

Microsoft Surface: Keynote jetzt online nachverfolgen

Um 0.30 Uhr deutscher Zeit enthüllte Microsoft heute, 19. Juni, seinen ersten Tablet-PC namens Surface. Wer nicht in der Nacht aufgestanden ist, um das "Top Secret-Event" des Herstellers aus Redmond zu verfolgen, kann sich die rund 47 Minuten lange Keynote nun nachträglich anschauen.

?
?

Microsoft-Chef Steve Ballmer enthüllte in Los Angeles den Tablet-PC Surface. (Bild: Microsoft)
Microsoft-Chef Steve Ballmer enthüllte in Los Angeles den Tablet-PC Surface. (Bild: Microsoft)
Werbung

In Los Angeles enthüllten Steve Ballmer und sein Team den ersten Tablet-PC von Microsoft. Surface wird es dabei in zwei Varianten geben. Neben der Variante Surface für Windows RT mit einem Nvidia-Prozessor, wird es auch einen Surface für Windows 8 Pro mit Intel-Chip geben. Beide Tablets stattet Microsoft zudem mit innovativen Schutzhüllen aus, in denen eine Tastatur integriert ist.

Anzeige

Positiver Ersteindruck

Zur Präsentation waren nur US-Medien geladen. Der erste Eindruck, den deren Vertreter von Microsoft Surface gewinnen konnten, ist positiv. Hervorgehoben wurde vor allem die hochwertige Verarbeitung des Tablet-PCs. Allerdings bleibt abzuwarten, ob sich Surface gegen den Platzhirsch Apple iPad behaupten können wird.

Analysten sehen vor allem im Geschäftskundenbereich gute Chancen für Microsofts Windows 8-Tablet. Nicht zu verwechseln ist der Tablet-PC Surface mit dem gleichnamigen Multimedia-Tisch von Microsoft.

Mehr zum Thema »



Forum