Sie sind hier:
  • Notebook
  • WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air
 

WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air
Schnellere Prozessoren und Grafik

von Lisa Hemmerich Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Neben dem MacBook Pro wurde auch das MacBook Air erneuert. Es verfügt nun über schnellere Prozessoren und Grafik sowie Thunderbolt- und USB 3.0-Anschlüsse.

Auf der WWDC in San Francisco hat Apple auch eine Neuauflage seines MacBook Air vorgestellt. Das Notebook ist mit einem moderneren Prozessor und schnellerer Grafik ausgestattet worden. Außerdem ist das Gerät nun mit zwei USB-3.0- Anschlüssen ausgestattet.

Das aktualisierte MacBook Air ist wie bisher in einer 11-Zoll- und in einer 13-Zoll-Variante erhältlich. (Quelle: Screenshot apple.com)

Das neue MacBook Air verfügt über die neuesten Intel Core-Prozessoren, schnellere Grafik und Flash Speicher. Damit ist das Notebook bis zu doppelt so schnell wie die vorhergehende Generation, wie Apple mitteilt. Das Betriebssystem ist OS X Lion. Kunden erhalten zudem ein kostenloses Update auf das neue Mac OS X Mountain Lion, sobald es verfügbar ist.

Kein Retina-Display, dafür schnellere USB-3.0-Anschlüsse

Das MacBook Air verfügt außerdem über eine neue FaceTime-HD-Kamera, die mit 720p auflöst. Daneben verfügt das Gerät über einen High-Speed-Thunderbolt-Anschluss und zwei USB-3.0- Anschlüsse. Das Modell ist in 11 und in 13 Zoll verfügbar. In der kleineren Vartiante beträgt die Akku-Laufzeit bis zu fünf Stunden. Das größere Modell hat eine Batterielaufzeit von bis zu sieben Stunden. Das MacBook Air hat indes kein Retina-Display erhalten, wie zuvor noch vermutet worden war.

Das 11-Zoll-MacBook Air verfügt über einen 1,7-Gigahertz-Prozessor und vier Gigabyte Speicher. Das Notebook ist mit 64 Gigabyte Flash-Speicher ab 1.049 Euro und mit 128 Gigabyte Flash-Speicher ab 1.149 Euro erhältlich.

Das 13-Zoll MacBook Air verfügt über einen 1,8-Gigahertz-Prozessor und vier Gigabyte Speicher. Das Modell ist mit 128 Gigabyte Flash-Speicher ab 1.249 Euro und mit 256 Gigabyte Flash-Speicher ab 1.549 Euro erhältlich. Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören ein 2-Gigahertz-Intel-Core-i7- Prozessor, bis zu acht Gigabyte 1600 MHz DDR3 Onboard-Speicher und bis zu 512 Gigabyte Flash-Speicher.

Daneben hat Apple auf der WWDC 2012 ein neues MacBook Pro mit Retina-Display vorgestellt.

Kommentare zu diesem Artikel

Neben dem MacBook Pro wurde auch das MacBook Air erneuert. Es verfügt nun über schnellere Prozessoren und Grafik sowie Thunderbolt- und USB 3.0-Anschlüsse.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air

    Du hast natürlich Recht. Wurde geändert. Wir sind wohl davon ausgegangen, dass ein größerer Bildschirm auch automatisch mehr am Akku saugt. Dass Apple dem begegnet indem sie einfach dem größeren Bildschirm einen größeren Akku beilegen ist natürlich gemein. ;) Danke für den Hinweis.
  • Blub12345 schrieb Uhr
    AW: WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air

    Gem. Apple ist die Akkulaufzeit bei dem 11" mit 5 Stunden und bei dem 13" mit 7 Stunden angegeben.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
34945
WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air
WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air
Auf der WWDC hat Apple auch aktualisierte Modelle seines MacBook Air vorgestellt. Diese verfügen unter anderem über schnellere Prozessoren.
http://www.netzwelt.de/news/92612-wwdc-2012-bietet-neue-macbook-air.html
2012-06-12 09:24:25
News
WWDC 2012: Das bietet das neue MacBook Air