Sie sind hier:
 

Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Vorstellung auf der I/O 2012?

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Gerüchte um ein Nexus-Tablet von Google und Asus gibt es bereits seit Längerem. Nun sind im Netz erste Bilder des Geräts aufgetaucht.

Im Netz sind Pressebilder eines Asus-Tablets mit Google-Branding aufgetaucht. Bei dem Gerät soll es sich um das lang erwartete Nexus-Tablet von Google handeln. Das Modell könnte Ende des Monats auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O enthüllt werden.

Die Bilder wurden der US-amerikanischen Webseite phonearena.com zugespielt. Sie zeigen ein 7-Zoll-Tablet. Die Vorderseite des Gerätes ist weiß, die Rückseite den Bildern zufolge grau-schwarz. Auf Vorder- und Rückseite besitzt das Gerät offenbar jeweils eine Kamera. Die Quelle von Phonearena.com bestätigt zudem, dass das Tablet von Nvidias Tegra 3-Prozessor angetrieben wird.

Zuletzt war bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde für Telekommunikationsgeräte Federal Communications Commission (FCC) bereits ein Gerät namens ASUS MeMo Pad 370T aufgetaucht. Vermutlich handelt es sich hierbei um das Nexus-Tablet, meldete der US-amerikanische Technikblog Engadget. Es wird vermutet, dass das Modell das erste Gerät mit der nächsten Android-Version Jellybean sein wird. Diese wird vermutlich die Versionnummer 4.1 und nicht 5.0 tragen.

Vorstellung auf der I/O-Entwicklerkonferenz?

Enthüllt werden könnte das Gerät auf der Google-Entwicklerkonferenz Google I/O, die vom 27. bis zum 29. Juni in San Franciscos Moscone Center stattfindet. Gerüchten zufolge sollen in diesem Jahr noch insgesamt fünf Nexus-Geräte veröffentlicht werden. Neben Asus arbeitet Google hierbei offenbar auch mit anderen Herstellern zusammen, darunter Samsung.

Nexus Tablet

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Das Nexus-Tablet soll auf der Vorderseite weiß sein. (Bild: phonearena.com) (Quelle: phonearena.com)

Samsung hatte für Google bereits die Nexus-Smartphones Nexus S und Galaxy Nexus produziert. Als weitere Kandidaten für eine Zusammenarbeit gelten Motorola, das mit dem Xoom das Android 3.0-Referenztablet stellte und inzwischen von Google aufgekauft wurde, und HTC. Der taiwanische Handy-Hersteller produzierte das erste Google-Handy Nexus One.

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz

    Lässt sich da ein gewisser ironischer Unterton heraushören? ;) Wenn du netzwelt mit deinem Wissen bereichern und uns auf Themen die interessant sein könnten hinweisen möchtest, dann kannst du das mit einer Mail an leserbrief@netzwelt.de gerne tun. Achtung: Mails mit Anhang werden vom System automatisch blockiert! Es sei denn, ihr steht auf einer Whitelist ...

    PS: Ich denke schon, dass es viele Interessierte gab, die diese Bilder noch nicht gesehen hatten.
  • jaydub909 schrieb Uhr
    AW: Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz

    danke das ihr das so schnell veröffentlicht habt. Keiner der sich auch nur bisschen mit Android beschäftigt wusste das.
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
34882
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Vom lang ersehnten Google Nexus-Tablet sind nun erste Bilder im Netz aufgetaucht. Sie zeigen ein 7-Zoll-Tablet.
http://www.netzwelt.de/news/92544-google-nexus-tablet-pressebilder-kursieren-netz.html
2012-06-07 10:17:52
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/gallery/2012/5026/38427.jpg
News
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz