Sie sind hier:
 

Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Vorstellung auf der I/O 2012?

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Gerüchte um ein Nexus-Tablet von Google und Asus gibt es bereits seit Längerem. Nun sind im Netz erste Bilder des Geräts aufgetaucht.

Im Netz sind Pressebilder eines Asus-Tablets mit Google-Branding aufgetaucht. Bei dem Gerät soll es sich um das lang erwartete Nexus-Tablet von Google handeln. Das Modell könnte Ende des Monats auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O enthüllt werden.

Die Bilder wurden der US-amerikanischen Webseite phonearena.com zugespielt. Sie zeigen ein 7-Zoll-Tablet. Die Vorderseite des Gerätes ist weiß, die Rückseite den Bildern zufolge grau-schwarz. Auf Vorder- und Rückseite besitzt das Gerät offenbar jeweils eine Kamera. Die Quelle von Phonearena.com bestätigt zudem, dass das Tablet von Nvidias Tegra 3-Prozessor angetrieben wird.

Zuletzt war bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde für Telekommunikationsgeräte Federal Communications Commission (FCC) bereits ein Gerät namens ASUS MeMo Pad 370T aufgetaucht. Vermutlich handelt es sich hierbei um das Nexus-Tablet, meldete der US-amerikanische Technikblog Engadget. Es wird vermutet, dass das Modell das erste Gerät mit der nächsten Android-Version Jellybean sein wird. Diese wird vermutlich die Versionnummer 4.1 und nicht 5.0 tragen.

Vorstellung auf der I/O-Entwicklerkonferenz?

Enthüllt werden könnte das Gerät auf der Google-Entwicklerkonferenz Google I/O, die vom 27. bis zum 29. Juni in San Franciscos Moscone Center stattfindet. Gerüchten zufolge sollen in diesem Jahr noch insgesamt fünf Nexus-Geräte veröffentlicht werden. Neben Asus arbeitet Google hierbei offenbar auch mit anderen Herstellern zusammen, darunter Samsung.

Nexus Tablet

Bild 1 von 4
Das Nexus-Tablet soll auf der Vorderseite weiß sein. (Bild: phonearena.com)

Samsung hatte für Google bereits die Nexus-Smartphones Nexus S und Galaxy Nexus produziert. Als weitere Kandidaten für eine Zusammenarbeit gelten Motorola, das mit dem Xoom das Android 3.0-Referenztablet stellte und inzwischen von Google aufgekauft wurde, und HTC. Der taiwanische Handy-Hersteller produzierte das erste Google-Handy Nexus One.

Kommentare zu diesem Artikel

Gerüchte um ein Nexus-Tablet von Google und Asus gibt es bereits seit Längerem. Nun sind im Netz erste Bilder des Geräts aufgetaucht.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz

    Lässt sich da ein gewisser ironischer Unterton heraushören? ;) Wenn du netzwelt mit deinem Wissen bereichern und uns auf Themen die interessant sein könnten hinweisen möchtest, dann kannst du das mit einer Mail an leserbrief@netzwelt.de gerne tun. Achtung: Mails mit Anhang werden vom System automatisch blockiert! Es sei denn, ihr steht auf einer Whitelist ...

    PS: Ich denke schon, dass es viele Interessierte gab, die diese Bilder noch nicht gesehen hatten.
  • jaydub909 schrieb Uhr
    AW: Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz

    danke das ihr das so schnell veröffentlicht habt. Keiner der sich auch nur bisschen mit Android beschäftigt wusste das.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
34882
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz
Vom lang ersehnten Google Nexus-Tablet sind nun erste Bilder im Netz aufgetaucht. Sie zeigen ein 7-Zoll-Tablet.
http://www.netzwelt.de/news/92544-google-nexus-tablet-pressebilder-kursieren-netz.html
2012-06-07 10:17:52
News
Google Nexus Tablet: Pressebilder kursieren im Netz