Sie sind hier:
 

Samsung Galaxy S WiFi 4.2 im Test Stereo-Lautsprecher und vorinstallierte Spiele

SHARES

Das Samsung Galaxy S WiFi 4.2 ist ein Media Player auf Android-Basis, das alles kann, was auch ein Smartphone kann - bis auf Telefonieren. Dafür bietet es einen besseren Klang als die meisten 200-Euro-Smartphones. Genügend Argumente für einen Kauf?

Die Verkaufszahlen für Apples iPod touch sinken stetig. Das hält den großen Rivalen Samsung jedoch nicht davon ab, dem MP3-Player aus Cupertino einen adäquaten Konkurrenten gegenüberzustellen. Das Galaxy S WiFi 4.2 muss dabei aber nicht nur gegen Apples Kult-Media-Player bestehen, sondern auch gegen die Konkurenz günstiger Smartphones.

Samsung Galaxy S WiFi 4.2

Verarbeitung und Design

Der Media Player ist an das ursprüngliche Galaxy S-Modell angelehnt, wirkt jedoch etwas kantiger als das Android-Handy. Dafür ist die Verarbeitung deutlich hochwertiger. Die Rückseite fühlt sich nicht so seifig und rutschig an wie beim Samsung Galaxy S - im Gegenteil. Der Media Player auf Android-Basis liegt gut und vor allem sicher in der Hand. Lediglich der Home-Button ist etwas wacklig.

Hardware

Unter der Haube des Samsung Galaxy S WiFi 4.2 werkelt ein 1-Gigahertz-Single-Core-Prozessor. Dieser ist leistungsstark genug für die Mehrheit der bei Google Play erhältlichen Apps und Spiele. Ruckler oder Verzögerungen bei der Bedienung von Android gibt es auf dem Modell nicht.

Das Display löst zwar nur mit 800 x 480 Pixeln auf, punktet im Test aber mit knackigen Farben und einem großen Blickwinkel. Der interne Speicher von rund acht Gigabyte lässt sich zudem per Speicherkarte erweitern. Die verbauten Kameras sind dagegen eher nur ein Gimmick, eignen sich aber für Schnappschüss oder YouTube-Clips. Ins Netz geht der Player, wie der Name schon sagt, nur via WLAN - der Media Player unterstützt dabei aber den schnellen WLAN-n-Standard.

Seite 1/2
Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • Jessica.J schrieb Uhr
    AW: iPod-Konkurrent: Samsung Galaxy S WiFi 4.2 im Test

    Das SAMSUNG GALAXY S WIFI 4.2 sieht fast genau so aus wie das LG Optimus L5 in der weißen Version. Bis auf das Logo und die Typische Samsung Taste sehen die sich ziemlich ähnlich. Aber selbst die Tasten sind gleich.

    = Lg Optimus L5

    = Samsung Galaxy S WiFi 4.2

    Natürlich bis auf wenige Unterschiede.
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick