Auch Galaxy Note sehr gefragt

Samsung: Galaxy S und S2 über 50 Millionen Mal verkauft

Samsung erzielt mit seinen Galaxy-Smartphones gute Verkaufszahlen. Das Galaxy S und das S2 wurden zusammen über 50 Millionen Mal verkauft, wie der Samsung-Fanblog Sammy Hub berichtet. Das größere Smartphone Galaxy Note wurde sieben Millionen Mal abgesetzt.

?
?

Das Samsung Galaxy S und das S2 (im Bild) wurden zusammen über 50 Millionen Mal verkauft. (Bild: netzwelt)
Das Samsung Galaxy S und das S2 (im Bild) wurden zusammen über 50 Millionen Mal verkauft. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Das Galaxy S ging im Juni 2010 in den Handel und wurde seither über 24 Millionen Mal verkauft. Beim Galaxy S2 waren es sogar 28 Millionen Geräte in nur zwölf Monaten. Damit ist das S2 das Samsung-Modell, das sich am schnellsten verkauft, wie Sammy Hub mitteilt. Bei dem Galaxy Note handelt es sich um ein 5,3-Zoll Handy. Es wurde sieben Millionen Mal abgesetzt. 

Am 29. Mai erst ist das neue Samsung-Flaggschiff Galaxy S3 in den Handel gekommen. Es war vor Verkaufsstart bereits neun Millionen Mal vorbestellt worden.  

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Samsung Galaxy S
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 149.00
Samsung Galaxy S im Test

Sechs Buchstaben, mit einem fetten "Super" davor, sind die Stars des Samsung Galaxy S. Die Rede ist vom Super-AMOLED-Display. Noch nie zuvor trat ein Smartphone mit solch einem guten Bildschirm an, dem Klassenprimus Apple iPhone das Fürchten zu lehren. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Samsung Galaxy Note
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 498.00
Samsung Galaxy Note im Test

Das Samsung Galaxy Note lässt sich per Stylus und Finger bedienen. Dies klappt im netzwelt-Test nicht immer fehlerfrei. Zudem mangelt es aktuell noch an passenden Apps für den beiliegenden Stylus. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Samsung Galaxy S3 im Test

Im Test zeigt das Galaxy S3, dass Samsung den Fokus eher auf intelligente Software als auf die Hardware gelegt hat. Das Prunkstück des Modells ist und bleibt aber der rasant schnelle Exynos-Prozessor, wie der netzwelt-Test zeigt. Netzwelt liefert Daten, Benchmarks und Preise zum Samsung Galaxy S3. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen