Komplett aus Carbonfaser

Gigabyte X11: Leichtes 11,6-Zoll-Ultrabook vorgestellt

Gigabyte hat das erste Ultrabook vorgestellt, dessen Hülle komplett aus Kohlenstofffaser besteht. Das Modell X11 wiegt nur 975 Gramm und ist das bisher leichteste 11,6-Zoll-Ultrabook, wie der taiwanische Hersteller mitteilt.

?
?

Die Hülle des Gigabyte X11 besteht komplett aus Kohlenstofffaser - das macht das Ultrabook leicht und stabil zugleich. (Bild: gigabyte.de)
Die Hülle des Gigabyte X11 besteht komplett aus Kohlenstofffaser - das macht das Ultrabook leicht und stabil zugleich. (Bild: gigabyte.de)
Werbung

Das Material Carbonfaser macht das Ultrabook X11 zugleich leicht und stabil, wie Gigabyte mitteilt. Das Gerät sei sechsmal stabiler als ein Aluminium-Notebook. An der dicksten Stelle ist das Gerät 1,65 Zentimeter hoch.

Das Gigabyte X11 ist mit einem Intel Ivy Bridge-Prozessor ausgestattet und bietet außerdem einen 128 Gigabyte großen SSD-Speicher und zwei USB-3.0-Anschlüsse. Daneben verfügt das Gerät über Unterstützung für Bluetooth 4.0. Das Ultrabook soll im Juli auf den Markt kommen und zwischen 999 und 1.299 US-Dollar kosten.

Anzeige

Zum Vergleich: Das Sony Vaio X ist ein halbes Pfund leichter - allerdings auch nur 11,1 Zoll groß, wie The Verge schreibt.

Mehr zum Thema »