Blech und Spiele

Dirt - Showdown: Im Kurztest

Jetzt wird's richtig schmutzig: Mit "Dirt: Showdown" verlässt Codemasters bekannte Simulationspfade und setzt stattdessen auf das reine Spektakel. Bei der rasanten Spaßveranstaltung dreht sich alles um qualmende Motoren, verbeultes Blech, Feuerwerk, Tricks und die Lust an der Zerstörung.

?
?



Test: Dirt - Showdown: Der chaotische Arcade-Racer mit Demolition-Derby-Qualitäten, Dirt: Showdown, bietet kurzweiligen Spielspaß und jede Menge Blechschaden. In diesem Test-Video schauen wir uns die verschiedenen Spiel-Modi und Renn-Strecken an. Vom Stock-Car-Runden-Rennen bis zum Aufeinander-Treffen in einer Demolition Derby-Arena ist in Dirt: Showdown alles dabei. Erschienen ist das Rennspiel für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC. Zum Video: Test: Dirt - Showdown

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Mehr Feingefühl
  2. 2Fazit
  3. 3Datenblatt
Werbung

"Showdown" darf man durchaus als Kontrastprogramm zum direkten Vorgänger "Dirt 3" betrachten, der vor genau einem Jahr erschien. Darin ging es zurück zu den Wurzeln der Reihe - und entsprechend akkurat über Stock und Stein, durch Schnee und Regen. "Showdown" liefert dagegen mehr Schein als Sein. Mit buntbemalten Muscle-Cars, Buggys und dem ein oder anderen lizenzierten Rally-Flitzer wagt man sich an die 52 Herausforderungen der Showdown-World-Tour - verteilt auf alle Herrenländer und vier große Wettbewerbe mit steigendem Schwierigkeitsgrad.

Die Bandbreite der schlicht aneinandergereihten Vollgasveranstaltungen ist enorm: Neben normalen Rennen, in denen man unter dem Einsatz aller Mittel als erster über die Ziellinie kommen muss, fährt "Dirt: Showdown" getreu dem Titel jede Menge Massenkarambolagen und Crash-Derbys in riesigen Arenen auf. Mal gibt's für die pure Zerstörung der Konkurrenz Punkte, mal fürs etwas taktische Runterschubsen von einer erhöhten Plattform. Das Recht des Stärkeren gilt auch bei allerlei sogenannten 8-Ball-Strecken, die mit mehreren Kreuzungen gespickt sind und dadurch chaotische Unfälle heraufbeschwören.

Links zum Thema



Forum