Sie sind hier:
 

HTC rollt Android 4.0 bis Ende August aus
HTC Sense bleibt bei Version 3.6

von Lisa Hemmerich Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

HTC will das Update für Android 4.0 bis Ende August ausrollen. Davon sollen in der Regel Smartphones mit mehr als 512 Megabyte Speicher profitieren.

HTC hat seinen Update-Fahrplan für das Betriebssystem Android 4.0 aktualisiert. Demnach bekommen die meisten Geräte mit mehr als 512 Megabyte Speicher bis Ende August ein Update. Dabei kann der Ausrollprozess je nach Netzanbieter und Land um 45 Tage variieren.

Von dem Android 4.0-Update profitieren in der Regel HTC-Smartphones mit mehr als 512 Megabyte Speicher.

Ein Großteil der Geräte soll das Upgrade auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich im Juni und Juli erhalten. Dazu zählen etwa die Modelle HTC Desire S, EVO 3D und Rhyme. Im August sollen die Updates abschlossen werden, wie HTC mitteilt. Kein Update bekommen unter anderem die Modelle HTC ChaCha, HTC Salsa, HTC Wildfire S und HTC Explorer. Auch die HTC-Tablets wie das HTC Flyer, HTC EVO View 4G und HTC Jetstream sollen kein Update erhalten und bei ihrer derzeitigen Android-Version Honeycomb bleiben. HTC betonte, dass diese Geräte ohne Upgrade weiter unterstützt werden und Sicherheits-Updates, Software-Verbesserungen und technische Unterstützung erhalten.

HTC Sense nur auf Version 3.6

Die Version der Nutzeroberfläche HTC Sense wird indes nicht auf Version 4.0 erhöht. Das Update für Android 4.0 umfasst lediglich Sense 3.6, wie HTC mitteilt. Ursache seien spezielle Hardware-Anforderungen von Sense 4.0, die nicht alle älteren Geräte erfüllen.

Einen aktuellen Update-Fahrplan für Android für weitere Handy-Modelle finden Sie hier bei netzwelt.

Diese Samsung-Geräte sollen Android 4.4 erhalten

Zurück XXL Bild 1 von 13 Weiter Bild 1 von 13
Das 6,3 Zoll große Galaxy Mega soll ein Upate auf Android 4.4 KitKat erhalten. (Bild: netzwelt)

Android-Update verfügbar für:

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • Jack O Nil schrieb Uhr
    AW: HTC: Android 4.0-Updates kommen bis Ende August

    Wird der Update 4.0 als Automatisches Update im Handy gemitteilt? Und wird der 3D effekt bei HTC EVO 3D weiter funktioneren oder (noch besser Funktioneren)? mfg. Jack O Nil
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
34709
HTC rollt Android 4.0 bis Ende August aus
HTC rollt Android 4.0 bis Ende August aus
Bis Ende August sollen die meisten HTC-Smartphones mit mehr als 512 Megabyte Speicher ein Upgrade auf Android 4.0 erhalten.
http://www.netzwelt.de/news/92360-htc-rollt-android-4-0-ende-august.html
2012-05-24 10:03:42
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/ob-smartphone-update-verfuegbar-geplant--verraet-android-update-fahrplan-bild-netzwelt-14528.png
News
HTC rollt Android 4.0 bis Ende August aus