PC-Version bestätigt

DmC Devil May Cry: Konsolen-Release im Januar 2013

Capcom gab jetzt den genauen Veröffentlichungstermin für DmC Devil May Cry bekannt, demnach erscheint das Spiel nicht mehr wie ursprünglich geplant noch 2012. Außerdem bestätigte der Spiele-Entwickler und Publisher gleichzeitig, dass es auch eine PC-Version des Titels geben wird.

?
?



Devil May Cry 5 - Captivate 2012 Public Enemy Trailer: Unterlegt mit dem Titel "Never Surrender" der Aggrotech-Gruppe Combichrist, präsentiert dieser Trailer Dante im Kampf auf einem Jahrmarkt. Während er dabei mit entwurzelten Riesenrädern angegriffen wird, zeigt er sein Können mit Schwertern und Pistolen. Erscheinen soll das düstere Action-Adventure Devil May Cry 5 für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Zum Video: Devil May Cry 5 - Captivate 2012 Public Enemy Trailer

Anzeige
Werbung

Der neue und somit fünfte Titel der Devil May Cry-Reihe erscheint für die PlayStation 3 und die Xbox 360 am 15. Januar 2013, wie Capcom in einer Pressemitteilung bekanntgab. Ursprünglich war der Marktstart noch für dieses Jahr angedacht. Außerdem bestätigte Capcom, der dieses Mal nur als Publisher und nicht als Entwickler für den neuen Titel fungiert, dass DmC Devil May Cry auch für den PC erscheinen wird.

PC-Release noch unbekannt

Hier steht allerdings noch kein genauer Release-Termin fest, es heißt hierzu schlicht "im weiteren Verlauf des Jahres 2013". Der Titel wird dabei nur für Windows-Rechner verfügbar sein. Bei DmC Devil May Cry handelt es sich um ein Reboot des Franchises, wobei sich die Handlung auf den Charakter des jungen Dämonenjägers Dante fokussiert. Für die Entwicklung des Action-Spiels ist dieses Mal Ninja Theory verantwortlich, allerdings in enger Zusammenarbeit mit Capcom.

Das Action-Spiel erscheint komplett lokalisiert, es wird Versionen mit deutscher, englischer, französischer, spanischer und italienischer Synchronisation geben. Außerdem gibt es Untertitel in den Sprachen Polnisch, Niederländisch, Russisch und Brasilianisches Portugiesisch.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Apple Nach Apple-Hack Cyberkriminelle greifen Microsoft an

Nach Apple wurde nun auch Microsoft Opfer einer digitalen Attacke. Hacker infizierten einige Rechner des Konzerns durch eine altbekannte...

Betriebssystem Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum