Sicher und produktiv

HTCpro: Mobile Lösung für Unternehmen und Mitarbeiter vorgestellt

HTC hat ein neues Programm für Unternehmen vorgestellt. HTCpro beinhaltet Sicherheits-, Management- und Produktivitäts-Features für alle HTC-Geräte, wie der taiwanische Hersteller mitteilt. Dies soll IT-Managern helfen, mobile Endgeräte in den Arbeitsplatz einzubinden.

?
?

Das Programm HTCpro umfassst Sicherheit- und Management-Funktionen. (Bild: Screenshot htcpro.com)
Das Programm HTCpro umfassst Sicherheits- und Management-Funktionen. (Bild: Screenshot htcpro.com)
Anzeige
Werbung

"Die Grenze zwischen den Geräten für Endkonsumenten und dem klassischen Geschäftsanwender verwischen immer mehr und stellen Unternehmen vor komplexe Herausforderungen", sagt David Jaeger, Leiter des HTCpro-Programms. HTCpro stellt umfassende Geschäftsfunktionen für die Smartphones des Herstellers zur Verfügung. So sollen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer schneller auf ein Handy einigen können, heißt es bei HTC.

Sichere Videokonferenzen

Neue HTC-Geräte bieten Erweiterungen bei E-Mail- und Kalender-Funktionen, beim Drucken über WLAN sowie beim Teilen von Inhalten über das Internet. HTCpro-Features ermöglichen zudem Verschlüsselungen. Außerdem unterstützen sie Virtual Private Network-Verbindungen zum Schutz von Übertragungsdaten. Neue HTC-Smartphones ermöglichen außerdem ein Dokumentenmanagement, mit dem bekannte Dokument-Formate angeschaut und bearbeitet werden können.

HTCpro arbeitet mit IBM zusammen, um die nahtlose Integration von mobilen Lotus-Anwendungen zu gewährleisten. Zudem bietet das Programm eine sichere Lösung für Videokonferenzen.

Zum Start des Programms hat HTC den Leitfaden "Basic Principles for a Secure Mobile Computing Program" veröffentlicht. Dieser richtet sich an CIOs und IT-Abteilungen.  

Mehr zum Thema »



Forum