Sie sind hier:
 

Anleitung: Jailbreak unter iOS 5.1.1 durchführen Mit Redsn0w 0.9.10 Beta 8

SHARES

Diese netzwelt-Video-Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie unter der aktuellen iOS-Version 5.1.1 einen Jailbreak mit Redsn0w auf Ihrem i-Gerät durchführen können.

Mit einem Jailbreak befreien Sie Ihr i-Gerät vom App Store-Zwang und können künftig auch nicht von Apple zugelassene Anwendungen auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad installieren. Netzwelt zeigt Schritt für Schritt, wie Sie einen Jailbreak unter der aktuellen iOS-Version 5.1.1 durchführen und was Sie dabei beachten müssen.

Achtung: Nutzer, die ein anderes i-Gerät oder eine andere iOS-Version besitzen, können sich mit unserem Jailbreak-Assistenten einen Überblick über die verfügbaren Tools verschaffen. Wir listen dort alle jailbreakbaren Geräte und alle iOS-Versionen ab iOS 3.1.2.

iOS 5.1.1 Jailbreak Anleitung

Folgen Sie unserer Video-Anleitung, um mit Redsn0w einen Jailbreak auf Ihrem iPad 1 unter iOS 5.1.1 durchzuführen. Zu beachten ist: Beim im Video gezeigten Jailbreak handelt es sich um einen sogenannten tethered Jailbreak. Bei diesem muss der Jailbreak-Vorgang anders als bei einem untethered Jailbreak jedes Mal wiederholt werden, wenn das Gerät neugestartet wird. Untethered Jailbreaks sind leider nicht auf jedem i-Gerät und nicht unter jeder iOS-Version möglich.

Jailbreak für ältere iOS-Versionen

Im Video wird der Jailbreak unter iOS 5.1.1 mit Redsn0w auf einem iPad 1 durchgeführt. Prinzipiell kann ein Jailbreak aber auch auf anderen i-Geräten - auch auf solchen, die nicht mit iOS 5.1.1 laufen - durchgeführt werden. Zudem gibt es neben Redsn0w weitere Jailbreak-Programme. Auf welchen i-Geräte und für welche iOS-Versionen ein Jailbreak möglich ist, zeigt diese netzwelt-Übersicht. Sie finden hier auch jeweils das für Ihre Kombination aus i-Gerät und iOS-Version empfohlene Jailbreak-Programm.

Eine Video-Anleitung für den Jailbreak eines iPhones beziehungsweise eines iPod touch unter älteren iOS-Versionen finden Sie hier. Alle aktuellen Informationen zum Thema Jailbreak finden Sie dagegen in dieser Übersicht.

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Florian Heuer
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick