Sie sind hier:
 

Diablo 3-Bug: Fehler 3006 schmeißt Spieler raus
Dem Templer kein Schild geben

von Lisa Bruness Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Diablo 3 ist zum Launch nicht ohne Bugs. Aktuell sorgt der Fehler 3006 bei einigen Spielern für großen Frust, denn durch ihn werden sie aus Diablo 3 rausgeschmissen und können sich nicht mehr einloggen. Wir verraten, wie der Fehler vermieden werden kann.

Zum Start von Diablo 3 läuft das Action-Rollenspiel noch nicht einwandfrei. Nachdem zunächst aufgrund des großen Ansturms die Server überlastet waren, sorgt jetzt vor allem der Fehler 3006 bei vielen Nutzern für Frust. Bei netzwelt verraten wir, wie der Fehler verhindert werden kann.

Diablo 3-Spieler sollten aktuell vermeiden, dem Templer-Begleiter in Akt 1 ein Schild zu übergeben. Dies kann nämlich den schwerwiegenden Fehler 3006 auslösen. Der Bug führt dann dazu, dass der Spieler nicht mehr mit Battle.net verbunden ist und deshalb aus Diablo 3 rausgeschmissen wird. Er kann sich dann auch nicht mehr einloggen und somit das Action-Rollenspiel nicht weiter zocken - denn selbst im Einzelspieler-Modus setzt Diablo 3 eine ständige Verbindung mit den Servern von Battle.net voraus. Der Online-Zwang sorgte bereits vor dem Launch für Kritik von Spielern.

Blizzard arbeitet an Fix

Bei Blizzard ist man sich des Fehlers bereits bewusst und unter anderem über Twitter wurde erklärt, dass an einem Hotfix gearbeitet wird. Laut dem Spiele-Entwickler und Publisher tritt das Problem dabei offenbar am häufigsten auf, wenn sich der Spieler für die Klasse des Dämonenjägers bei seinem Charakter entschieden hat. Allerdings heißt es in einem Forenpost zu den bekannten Problemen im Patch 1.0.1: "Das manche Spieler diesen Fehler auch erhalten, ohne einen Dämonenjäger gespielt zu haben, wird ebenfalls bereits mit Hochdruck untersucht."

Netzwelt fasst in diesem Artikel relevante Informationen zu Diablo 3 zusammen, dabei geht es unter anderem um Global Play und die Auktionshäuser.

Kommentare zu diesem Artikel

Diablo 3 ist zum Launch nicht ohne Bugs. Aktuell sorgt der Fehler 3006 bei einigen Spielern für großen Frust, denn durch ihn werden sie aus Diablo 3 rausgeschmissen und können sich nicht mehr einloggen. Wir verraten, wie der Fehler vermieden werden kann.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • Uninteressant schrieb Uhr
    AW: Bug bei Diablo 3: Fehler 3006 schmeißt Nutzer aus Spiel

    Diesen Fehler hab ich auch mit dem Barbaren, Level 33,(HC-Mode). Das ist denke ich ein weit grösseres Problem, vorallem ist das bei mir erst seit dem Patch 1.0.3...

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
34625
Diablo 3-Bug: Fehler 3006 schmeißt Spieler raus
Diablo 3-Bug: Fehler 3006 schmeißt Spieler raus
Bei einigen Spielern sorgt aktuell der Fehler 3006 bei Diablo 3 für Frust, da sie dadurch aus dem Spiel geschmissen werden.
http://www.netzwelt.de/news/92273-diablo-3-bug-fehler-3006-schmeisst-spieler-raus.html
2012-05-16 08:49:50
News
Diablo 3-Bug: Fehler 3006 schmeißt Spieler raus