Genügend Likes vergeben

Assassin's Creed 3: Gameplay-Trailer von Fans freigeschaltet

Das ging schnell: Innerhalb kürzester Zeit wurden die nötigen Shares, Likes und Tweets erreicht und so der erste Assassin's Creed III-Trailer mit Gameplay-Material von Ubisoft veröffentlicht. Spieler erhalten so einen ersten Eindruck des Action-Adventures.

?
?



Assassin's Creed 3 - First Gameplay Trailer: Dieser Trailer zeigt die ersten Spielszenen aus dem Action-Adventure Assassin's Creed III. Die gezeigten Spielszenen entstammen dabei einer frühen Pre-Alpha-Phase der Entwicklung. Sie zeigen Connor, die Spielfigur von Assassin's Creed III, wie dieser akrobatische Höchstleistungen vollbringt und gegen britische Rotröcke kämpft. Zum Video: Assassin's Creed 3 - First Gameplay Trailer

Werbung

Zu Beginn des Trailers betont Ubisoft, dass es sich um Pre-Alpha Game Footage handelt und somit nicht um die endgültige Grafik. In dem Video wird der neue Protagonist bei Assassin's Creed III näher vorgestellt. Connor besitzt sowohl indianische als auch englische Wurzeln, weshalb er unsicher ist, wen er im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg unterstützen soll.

Kampf gegen Bär

Das Setting von Assassin's Creed III ist die Amerikanische Revolution. Als Spieler begibt man sich laut Ubisoft "auf eine magische Reise durch das vor Kurzem gegründete Boston und entdeckt das unfassbar große Grenzgebiet". Außerdem wird die Schlacht um Bunker Hill bei dem neuen Action-Adventure thematisiert. Wie in dem Trailer auch zu sehen ist, kämpft Connor dabei nicht nur gegen Menschen, sondern an einer Stelle auch gegen einen wütenden Bären.

Der Gameplay-Trailer wurde erst freigeschaltet, nachdem Nutzer unter dem Motto "Unite to Unlock" genügend Posts, Likes und Shares verteilten. Ubisoft teaserte den Trailer Anfang der Woche mit einem 40-sekündigen Video an und forderte 1.776.000 Interaktionen von Nutzern, damit der vollständige Trailer auch veröffentlicht wird - dieses Ziel ist nun erreicht.

Der neueste Teil in der Assassin's Creed-Reihe erscheint am 31. Oktober 2012 für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360. Es soll auch eine Version für die Nintendo Wii U geben. Bereits jetzt können Sondereditionen des Titels vorbestellt werden. In den USA bricht Assassin's Creed III aller Voraussicht nach sogar den Vorbestellungsrekord bei Ubisoft.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema