Sie sind hier:
  • Gaming
  • Call of Duty: Black Ops 2 alle Infos zum neuen Shooter
 

Call of Duty: Black Ops 2 alle Infos zum neuen Shooter Neues Video mit Einblick in die Entwicklung

SHARES

Am 13. November erscheint Call of Duty: Black Ops 2. Activision gewährt nun exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Black Ops 2-Entwicklung.

Die Entwicklungsschmiede Treyarch gewährt weitere Einblicke in die Produktion von Call of Duty: Black Ops 2. Im neuen deutschen Trailer kommen unter anderem beteiligte Hollywood-Talente zu Wort.

Prominente Unterstützung bei der Entwicklung

Der in der zukunft angesiedelte Nachfolger von Call of Duty: Black Ops wird mit der Unterstützung von Hollywood produziert. So wirken Drehbuchautor David S. Goyer und musikalisches Ausnahmetalent Trenz Reznor am Shooter-Blockbuster mit. Den kompletten Beitrag zum Thema und das angesprochene Video können Interessierte hier einsehen.

Call of Duty: Black Ops 2 - Behind-the-Scenes-Trailer

Trailer bilckt hinter die Kulissen

Cesar Stastny, Director of Technology bei Treyarch, verkündete über seinen Twitter-Account, dass es bei Black Ops 2 dedizierte Server geben wird. "Confirmed: Ranked Dedicated Servers for ‪#BlackOps2‬" lautet seine kurze Nachricht. Auch beim Vorgänger wurden dedizierte Server angeboten, weshalb es nicht so sehr überrascht, dass dies jetzt auch bei Black Ops 2 der Fall sein wird.

Activision hat ein neues Video zu Call of Duty: Black Ops 2 veröffentlicht. Darin geht es um die Entwicklung des Titels. Treyarch geht auf einige Punkte ein, die ihnen dabei wichtig sind, und gewährt somit einen Blick hinter die Kulissen. Zur Sprache kommt dabei auch der bei Spielern besonders beliebte Zombie-Modus.

Keine Annäherung an Modern Warfare

Black Ops 2 spielt zwar im Jahr 2025, trotzdem nähert sich der Titel nicht an die Modern Warfare-Reihe des Call of Duty-Franchises an. Dies erklärte Treyarchs Studiohead Mark Lamia in einem Video-Interview mit Game Front. Bei dem kommenden CoD-Titel handele es sich um eine komplett eigenständige Fiktion. Außerdem sagt Lamia in dem Interview, dass sich ein spezielles Team um die PC-Version von Black Ops 2 kümmert und dass diese DirectX 11 unterstützen wird.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Call of Duty: Black Ops 2 alle Infos zum neuen Shooter" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

1 Kommentar

  • game837 schrieb Uhr
    AW: Black Ops 2: Erste Bilder und Trailer zum neuen Shooter

    Sieht sehr interessant aus

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Lisa Bruness
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by