Sie sind hier:
 

Apple iTV: Alle Details zu den aktuellen Gerüchten Die Gerüchte im Überblick

SHARES

Steve Jobs bestätigte in seiner Biografie, dass Apple einen eigenen Fernseher plant. Foxconn widerspricht jedoch einem Bericht, laut dem sich der Zulieferer auf die Produktion des Fernsehers bereits vorbereitet. Netzwelt fasst alle News zu Preis, Release und den Funktionen des Apple iTV zusammen.

Schon seit einiger Zeit tauchen immer wieder Gerüchte auf, dass Apple an einem eigenen Fernseher arbeitet. Schließlich enthüllte Steve Jobs gegenüber seinem Biografen, dass der iTV - so wird das Gerät in den Medien genannt - tatsächlich Wirklichkeit werden soll. Foxconn weist aktuell jedoch einen Bericht als "ungenau" zurück, wonach sich der Apple-Zulieferer auf die Produktion des Fernsehers vorbereitet. Netzwelt sammelt an dieser Stelle alle Gerüchte zu Preis, Release und Ausstattung des Apple iTV.

So könnte der Apple iTV aussehen. (Quelle: Screenshot cultofmac.com)

Apple iTV mit Retina-Display?

Apple weitet seine Retina-Displays auch auf andere Geräte aus, letztes Beispiel hierfür ist das MacBook Pro Retina. Branchenkenner vermuten jetzt, dass auch der erwartete Apple-Fernseher "Apple iTV" mit der hochauflösenden Displaytechnik kommen wird. Hintergründe zu den Aussagen von Raymond Soneira, Gründer, Präsident und Chef von DisplayMate Technologies, finden Sie hier auf netzwelt.

Foxconn widerspricht Bericht von China Daily

China Daily - eine chinesische Tageszeitung, die auf Englisch berichtet - hatte kürzlich verkündet, dass sich der Apple-Zulieferer Foxconn auf die Fertigung des iTV vorbereitet. Die Zeitung konnte mit Foxconn-Manager Terry Gou sprechen. Gou erklärte zudem, dass ein Joint-Venture von Foxconn und Sharp eine der Vorbereitungen für die Produktion des Apple-Fernsehers sei. Inzwischen liegt allerdings eine Stellungnahme von Foxconn vor, die den Bericht von China Daily als "ungenau" zurückweist.

Terry Gou habe demnach zu keiner Zeit bestätigt, dass der Zulieferer an einem konkreten Produkt arbeitet. Stattdessen habe er gesagt, "dass Foxconn jederzeit dazu bereit ist, den Produktionsbedürfnissen von Kunden gerecht zu werden, falls diese sich dazu entschließen, mit Foxconn bei der Fertigung ihrer Produkte zusammenzuarbeiten". Die Gerüchte, dass Apple für den iTV Loewe übernehmen will, wurden von dem deutschen Unternehmen bereits zuvor als falsch zurückgewiesen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Apple iTV: Alle Details zu den aktuellen Gerüchten" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • Audionymous schrieb Uhr
    AW: Apple iTV: Das können Sie von dem Fernseher erwarten

    Hab hier nen YouTube Kanal mit Mockups vom iPhone 6 und dem iTV. Könnt ja mal reinschauen wenn ihr Bock habt ;) Demnächst kommt ein Video vom AppleTV 4! https://www.youtube.com/channel/UCVvLSe-fxGPW4mrPWKFrsOA
  • Arthur Gabriel schrieb Uhr
    AW: Apple iTV: Das können Sie von dem Fernseher erwarten

    Der Apple-Fernseher kommt. Ich sagst jetzt schon, hinterher HINTERHER, nicht jetzt!!!! machen es wieder alle nach und sagen: "Das ging ja gar nicht anders!" Na wenns nicht anders ging, dann macht es doch ein einziges Mal BEVOR Apple den Fernseher neu definiert. Samsung, Philips, Dell, Asus, Thoshiba usw. Hallo.... jetzt und nicht hinterher. Wenns so weit ist erinnere ich Euch an diesen Post. Ich lache jetzt schon. :-)

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by