Sie sind hier:
  • Software
  • Duplicati: Backup-Freeware mit Cloud-Anbindung
 

Backup-Freeware Duplicati
Daten schnell und kostenlos sichern

von Mike Belschner Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Regelmäßige Backups schützen vor Datenverlust. Mit der Freeware Duplicati sind Sie dank Intervallen sowie vollständigen und inkrementellen Backups auf der sicheren Seite. Sie können Ihre Daten entweder auf Festplatten, FTP-Servern oder in der Cloud online speichern.

Mit "Duplicati" sichern Sie Ihre Daten verschlüsselt und komprimiert in der Cloud, lokal auf der Festplatte oder einem Wechseldatenträger. Wir zeigen Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie mit der kostenlosen Software ein Cloud-Backup einrichten und die Datensicherung automatisieren.

Mit Duplicati erstellen Sie nicht nur Backups von Daten Ihres eigenen PCs, sondern sichern auch Dateien aus dem lokalen Netzwerk. (Quelle: Screenshot)

Die Daten auf der Festplatte Ihres Computers sind in Gefahr, wenn die Festplatte den Dienst verweigert oder der Computer von Viren befallen ist. In diesem Fall ist es gut, wenn Sie ein aktuelles Backup von Ihren Nutzerdaten haben, was nicht auf der defekten oder befallenen Festplatte liegt.

Die Freeware Duplicati sichert Ihre Daten entweder lokal, auf einer Wechselfestplatte oder online in der Cloud. Beispielsweise sichern Sie den Datenbestand Ihres Computers auf der Onlinefestplatte Google Drive, OneDrive oder in der Amazon Cloud. Daneben nutzen Sie auch FTP-Server oder Onlinespeicher, die über das WebDAV-Protokoll zu erreichen sind. Da Sie mehrere Sicherungsprofile anlegen können, lassen sich große Datenmengen auf verschiedene Cloud-Speicher aufteilen. Dadurch nutzen Sie den kostenlosen Speicherplatz der Anbieter optimal für Ihr Backup.

Eine Verschlüsselung Ihrer Datensicherung ist notwendig, wenn außer Ihnen noch andere Personen Zugriff auf das Backup haben. Bevor Duplicati Ihre vertraulichen Daten in der Cloud speichert, werden diese via AES-256-Verschlüsselung geschützt.

Gerade die Datensicherung gehört zu den Routineaufgaben, die im Alltag schnell vergessen werden. Einmal eingerichtet sichert die Backup-Software Ihre Daten vollautomatisch zu festgelegten Zeiten im Hintergrund.

Inkrementelles Backup und Netzwerkdatensicherung

Neben einer vollständigen Datensicherung ist mit Duplicati auch ein inkrementelles Backup möglich, bei dem nur veränderte Daten gesichert werden. Dadurch ist das Backup nicht nur schneller erledigt, sondern Sie sparen auch wertvollen Speicherplatz und Traffic.

Sie entscheiden, welche Dateien Sie sichern möchten. Neben den Standardordnern für die eigenen Dateien legen Sie individuell beliebige Verzeichnisse für das Backup fest. Auf Wunsch sichern Sie auch Daten von anderen Rechnern im lokalen Netzwerk. Mit Filtern schränken Sie das Backup bei Bedarf auf bestimmte Dateitypen ein.

Installation von Duplicati

  • Während der Installation der kostenlosen Software Duplicati wird keine zusätzliche Software in Form von Toolbars auf Ihrem Computer installiert.
  • Laden Sie sich Duplicati hier auf netzwelt herunter und starten Sie die heruntergeladene MSI-Datei (Windows Installer-Paket) mit einem Doppelklick.
  • Im Installationsverlauf akzeptieren Sie die englischsprachigen Lizenzbedingungen. Da Sie keine Änderungen in den einzelnen Fenstern vornehmen müssen, bestätigen Sie diese jeweils mit dem "Next >"-Button.
  • Nach Abschluss der Installation startet Duplicati automatisch.

Datensicherung per Assistent erstellen

Nach dem ersten Start der Backup-Software sehen Sie den Sicherungsassistenten auf Ihrem Bildschirm. Dieser führt Sie durch die Konfiguration des ersten Backups. Wir zeigen Ihnen in der nachfolgenden Bildergalerie, wie Sie das erste Backup mit Sicherung Ihrer Daten in der Cloud einrichten.

Erstes Backup mit Duplicati anlegen

Zurück XXL Bild 1 von 12 Weiter Bild 1 von 12
Setzen Sie den Punkt vor "Eine neue Sicherung einrichten", um das Backup zu konfigurieren. Alternativ stellen Sie über den Assistenten an dieser Stelle Ihre Daten wieder her. (Bild: Screenshot)

Vorhandene Sicherungen bearbeiten oder löschen

Duplicati finden Sie als Icon in der Taskleiste Ihres Windows-Computers. Von dort gelangen Sie zu Ihren bereits angelegten Backup-Aufträgen, die Sie jederzeit bearbeiten oder löschen.

Duplicati mit anderen Clouds verbinden

Ihre Backups speichern Sie auch auf Cloud-Diensten, die Sie in Duplicati nicht direkt auswählen können. Voraussetzung für die manuelle Konfiguration der Cloud-Verbindung ist, dass die Onlinefestplatte entweder per FTP-Protokoll oder mit dem WebDAV-Standard zu erreichen ist. Beispielsweise erhalten Sie bei der Telekom mit dem Mediencenter 25 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz auf deutschen Servern. Das ist vor allem für Backups interessant. Wir zeigen Ihnen am Beispiel des Telekom Mediencenters, wie Sie alternative Cloud-Anbieter einbinden.

Telekom Mediencenter in Duplicati einbinden

Zurück XXL Bild 1 von 2 Weiter Bild 1 von 2
Das Telekom Mediencenter ist über den WebDAV-Standard zu erreichen. Wählen Sie in der Liste der Cloud-Speicher die Option "WebDAV-basierend" aus, indem Sie den Punkt vor diese Option setzen. Klicken Sie danach auf "Weiter >". Ist Ihr Onlinespeicher nur per FTP-Server zu erreichen, wählen Sie "FTP-basierend" aus. (Bild: Screenshot)

Daten aus einer Sicherung wiederherstellen

Bei Bedarf stellen Sie Ihre Daten aus dem Backup entweder am ursprünglichen Speicherort oder in einem Verzeichnis Ihrer Wahl wieder her. Die Wiederherstellung in einem neuen Verzeichnis hat den Vorteil, dass zunächst keine Daten überschrieben werden. Außerdem lassen sich einzelne Dateien selektiv wiederherstellen. Das ist sinnvoll, wenn Sie nur eine Datei versehentlich gelöscht haben und diese aus dem Backup des Vortags holen möchten.

Daten mit Duplicati wiederherstellen

Zurück XXL Bild 1 von 9 Weiter Bild 1 von 9
Starten Sie den Wiederherstellungsassistenten, indem Sie das Statusfenster mit einem Klick auf das Duplicati-Icon in der Taskleiste aufrufen und den Link "Duplicati Assistent" aufrufen. (Bild: Screenshot)

Weitere nützliche Backup-Tools finden Sie auf netzwelt in diesem Übersichtsartikel. Einen Vergleichstest kostenpflichtiger Programme an dieser Stelle.

Getestet mit:

  • Duplicati, Version 1.3.4
Kommentare zu diesem Artikel

Regelmäßige Backups schützen vor Datenverlust. Mit der Freeware Duplicati sind Sie dank Intervallen sowie vollständigen und inkrementellen Backups auf der sicheren Seite. Sie können Ihre Daten entweder auf Festplatten, FTP-Servern oder in der Cloud online speichern.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • CPfeiffer schrieb Uhr
    AW: Duplicati: Backup-Freeware mit Cloud-Anbindung

    Sehr umfangreiche Features und schnell, einfach zu konfigurieren, allerdings hoffnungslos langsam im sichern auf netzlaufwerke etc. da scheinbar bei verschlüsselung und komprimierung dies am ziellaufwerk erfolgt. weiters entstehen 10MB fragmente die 2GB in zahlreiche files aufsplitten
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
34422
Backup-Freeware Duplicati
Backup-Freeware Duplicati
Die Backup-Software Duplicati legt vollständige und inkrementelle Sicherungen Ihrer Daten an. Ihre Datensicherungen speichern Sie lokal oder auf einem Cloud-Speicher wie OneDrive oder Google Drive.
http://www.netzwelt.de/news/92054-backup-freeware-duplicati.html
2014-06-17 12:09:09
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2014/duplicati-erstellen-nur-backups-daten-ihres-eigenen-pcs-sondern-sichern-dateien-lokalen-netzwerk-bild-screenshot-123391.png
News
Backup-Freeware Duplicati