Hersteller will Teaser-Video veröffentlichen

Samsung Galaxy S3: Amazon verrät technische Details

Samsungs kommendes Android-Flaggschiff Galaxy S3 wird nun auch beim Versandhändler Amazon.de als vorbestellbar gelistet. Laut Produktseite wird das Smartphone eine 12-Megapixel-Kamera und ein 4,7 Zoll großes Display bieten. Samsung selbst will noch vor der offiziellen Präsentation auf der Webseite tgeltaayehxnx.com einen Ausblick auf das Gerät geben.

?
?

Samsung macht mit einem Countdown neugierig: Bald will der Hersteller einen Vorgeschmack auf das nächste Galaxy-Handy geben. (Bild: Screenshot tgeltaayehxnx.com)
Samsung macht mit einem Countdown neugierig: Bald will der Hersteller einen Vorgeschmack auf das nächste Galaxy-Handy geben. (Bild: Screenshot tgeltaayehxnx.com)
Anzeige
Werbung

Aktuell läuft hier noch ein Countdown, der am heutigen Montag, 23. April, gegen 13 Uhr deutscher Zeit endet. Dann wird auf der Webseite vermutlich ein Video-Teaser zum Galaxy S3 zu sehen sein - zumindest war Samsung im Vorfeld der Präsentation des Vorgängers ähnlich verfahren. Wer sich übrigens über den Buchstabensalat in der Adresse der Webseite tgeltaayehxnx.com wundert, sollte die Buchstaben einmal versuchen zu sortieren. In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Phrase "The Next Galaxy", den Begriff verwendet Samsung auch in der Einladung zur Pressekonferenz.

Amazon akzeptiert Vorbestellungen

Wer nicht mehr bis zur Präsentation am 3. Mai warten will, kann bereits jetzt das Galaxy S3 im Internet vorbestellen. Nachdem zuletzt der Online-Händler getgoods.de mit seinem Partner Home of Hardware das Modell für 599 Euro in sein Sortiment aufgenommen hat, listet nun auch Amazon Deutschland das Galaxy S3.

Produktseite des Samsung Galaxy S3 bei Amazon Deutschland (Bild: Screenshot Amazon.de)
Produktseite des Samsung Galaxy S3 bei Amazon Deutschland (Bild: Screenshot Amazon.de)

Der Online-Händler nennt dabei sogar bereits zahlreiche technische Daten: So soll das Samsung Galaxy S3 ein 4,7-Zoll großes Super-AMOLED-Display bieten sowie eine 12-Megapixel-Kamera und 16 Gigabyte internen Speicher, der sich per Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitern lässt. Als Preis ruft Amazon wie zuvor getgoods 599 Euro aus - unklar bleibt jedoch, ob die angegebenen technischen Daten von Samsung stammen oder Amazon Deutschland hier nur die Gerüchteküche wiedergibt.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 im Test

Im Test zeigt das Galaxy S3, dass Samsung den Fokus eher auf intelligente Software als auf die Hardware gelegt hat. Das Prunkstück des Modells ist und bleibt aber der rasant schnelle Exynos-Prozessor, wie der netzwelt-Test zeigt. Netzwelt liefert Daten, Benchmarks und Preise zum Samsung Galaxy S3. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema



Forum