Fünf Gigabyte an Gratis-Speicherplatz in der Cloud

Google Drive: Start womöglich kommende Woche

Der eigene Cloud-Speicherdienst von Google soll offenbar kommende Woche starten. Google Drive soll jedem Nutzer fünf Gigabyte kostenlosen Speicherplatz bieten, berichtet die US-amerikanische Technikseite TheNextWeb unter Berufung auf Google-Partner. Google Drive soll mit den Betriebssystemen Mac, Windows, Android und iOS genutzt werden können.

?
?

In wenigen Wochen oder Monaten soll Insidern zufolge die Google-Cloud "Drive" starten. (Bild: sxc.hu)
Medienberichten zufolge könnte der Cloud-Speicherdienst Google Drive in der kommenden Woche starten. (Bild: sxc.hu)
Anzeige
Werbung

Wem die kostenlosen fünf Gigabyte bei Google Drive nicht reichen, der kann sich weiteren Speicherplatz hinzukaufen, wie TheNextWeb berichtet. Damit überbietet Google das Angebot von Dropbox, das Nutzern in der Regel zwei Gigabyte gratis bietet. TheNextWeb vermutet, dass der Cloud-Speicherdienst Google Drive am kommenden Dienstag oder Mittwoch, 24. oder 25. April, veröffentlicht werde.

Weiterer Hinweis auf baldige Veröffentlichung

Die US-amerikanische Technikseite TechCrunch hat nach eigenen Angaben bereits einen Blick auf die App werfen können. Ein Einloggen mit dem Gmail-Konto sei möglich gewesen, aber anschließend sei der Hinweis erschienen: "Google Drive ist noch nicht für Ihren Account freigeschaltet." Dennoch deutet auch dies auf einen unmittelbar bevorstehenden Start von Google Drive hin.  

Mehr zum Thema »

Links zum Thema