Sie sind hier:
 

Google Drive startet womöglich kommende Woche
Fünf Gigabyte an Gratis-Speicherplatz in der Cloud

von Lisa Hemmerich Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Google Drive soll in wenigen Tagen starten, wie US-amerikanische Medien berichten. Nutzer sollen fünf Gigabyte an Cloud-Speicher gratis erhalten. Eine App wurde bereits entdeckt.

Der eigene Cloud-Speicherdienst von Google soll offenbar kommende Woche starten. Google Drive soll jedem Nutzer fünf Gigabyte kostenlosen Speicherplatz bieten, berichtet die US-amerikanische Technikseite TheNextWeb unter Berufung auf Google-Partner. Google Drive soll mit den Betriebssystemen Mac, Windows, Android und iOS genutzt werden können.

Medienberichten zufolge könnte der Cloud-Speicherdienst Google Drive in der kommenden Woche starten. (Quelle: sxc.hu)

Wem die kostenlosen fünf Gigabyte bei Google Drive nicht reichen, der kann sich weiteren Speicherplatz hinzukaufen, wie TheNextWeb berichtet. Damit überbietet Google das Angebot von Dropbox, das Nutzern in der Regel zwei Gigabyte gratis bietet. TheNextWeb vermutet, dass der Cloud-Speicherdienst Google Drive am kommenden Dienstag oder Mittwoch, 24. oder 25. April, veröffentlicht werde.

Weiterer Hinweis auf baldige Veröffentlichung

Die US-amerikanische Technikseite TechCrunch hat nach eigenen Angaben bereits einen Blick auf die App werfen können. Ein Einloggen mit dem Gmail-Konto sei möglich gewesen, aber anschließend sei der Hinweis erschienen: "Google Drive ist noch nicht für Ihren Account freigeschaltet." Dennoch deutet auch dies auf einen unmittelbar bevorstehenden Start von Google Drive hin.

Google Pony Express

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Dem Technikportal re/code liegt ein Dokument über Google Pony Express vor. (Quelle: re/code)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
article
34250
Google Drive startet womöglich kommende Woche
Google Drive startet womöglich kommende Woche
Der Cloud-Speicherdienst Google Drive könnte in der kommenden Woche starten. Medienberichten zufolge sollen Nutzer fünf Gigabyte an Speicher gratis erhalten.
http://www.netzwelt.de/news/91878-google-drive-startet-womoeglich-kommende-woche.html
2012-04-17 16:44:23
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/wenigen-wochen-monaten-insidern-zufolge-google-cloud-drive-starten-bild-sxchu11957.jpg
News
Google Drive startet womöglich kommende Woche