Sie sind hier:
 

Google sichert Markenrechte an Gmail Bald Gmail statt Googlemail?

SHARES

Google Mail darf sich in Deutschland endlich Gmail nennen. Die Auseinandersetzung um die Marke ist nach Jahren beendet worden. Noch ist unklar, was sich für deutsche Nutzer ändert.

Google hat sich die Marke Gmail nun auch für Deutschland sichern können. Seit mehreren Jahren bekommen deutsche Nutzer aus rechtlichen Gründen nur eine @googlemail.com-Adresse, wie der unabhängige GoogleWatchBlog berichtet. Zudem steht über dem E-Mail-Dienst Google Mail statt Gmail. Ob die Adressen nun geändert werden, sei noch unklar.

Nach einem jahrelangen Rechtsstreit hat Google sich nun endlich die Markenrechte für Gmail in Deutschland gesichert. (Quelle: Screenshot mail.google.com)

Die Marke gehörte zuvor einem Unternehmer aus Hamburg, weshalb Google in Deutschland den Namen Google Mail statt Gmail verwenden musste. Wer von Deutschland aus gmail.com aufruft, findet dort das "Google Mail"-Logo.

Wird aus Google Mail Gmail?

Nun gehören die Markenrechte für Gmail in Deutschland Google. Dies wurde entsprechend auch beim Deutschen Patent- und Markenamt geändert. Ob neue Google-Nutzer künftig @gmail.com-Adressen bekommen, ist laut GoogleWatchBlog noch unklar. "Zum jetzigen Zeitpunkt können wir keinen Kommentar dazu abgeben, ob der Dienst Google Mail in Deutschland umbenannt wird", teilte ein Google-Sprecher dem Blog mit.

Bislang konnten Google Mail-Nutzer in Deutschland auch E-Mails an ihre benutzername@gmail.com-Adresse empfangen und somit einige Zeichen in der Adresse einsparen. Netzwelt hat das kostenlose E-Mail-Angebot von Google getestet.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autorin
Lisa Hemmerich
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Ähnliche Themen