Anleitung: Neuen Rechner einrichten

Der saubere Weg: Das System komplett neu aufsetzen

Werbung

Damit Ihr neuer PC tatsächlich wie neu daher kommt, sollten Sie die Festplatte komplett löschen, neu partitionieren und Windows frisch installieren, bevor Sie Ihre Daten vom alten Rechner übertragen. Anschließend haben Sie ein sauberes, aufgeräumtes System nach Ihren Vorstellungen. 

Hardware ermitteln und Treiber laden

Vor der Neuinstallation geht es darum, die verbaute Hardware zu kennen und deren Treiber sicherzustellen. Windows 7 kennt einen Großteil der Hardware, immer wieder jedoch werden Geräte und Karten nicht erkannt. Falls Sie vom Hersteller einen Datenträger mit Treibern erhalten haben, können Sie diesen nutzen, ansonsten laden Sie die Treiber von der Webseite des Herstellers herunter und speichern sie auf einem USB-Stick, einer CD oder DVD. Oberste Priorität haben die Treiber für den Chipsatz sowie für LAN- und WLAN-Adapter, damit Sie nach der Neuinstallation Updates und weitere Treiber aus dem Internet laden können. Auch der Treiber einer eventuell vorhandenen Grafikkarte sollte gesichert werden.

Anzeige
AIDA64 liefert Information über die Hardware und hilft so bei der Treibersuche. (Bild: Screenshot)
AIDA64 liefert Information über die Hardware und hilft so bei der Treibersuche. (Bild: Screenshot)

Sie können Ihr System auch von einem Diagnoseprogramm wie "AIDA64" durchsuchen lassen, dass Sie 30 Tage kostenlos nutzen können. Starten Sie das Programm und klicken Sie in der Symbolleiste auf "Bericht", zweimal "Weiter" und "Erstellen". Die erhaltene Systemauskunft speichern Sie nach einem Klick auf "In Datei Speichern" am besten mit den heruntergeladenen Treibern auf dem USB-Stick oder der CD. In diesem Bericht sind alle verbauten Teile aufgeführt, was die Suche nach geeigneten Treibern enorm erleichtert. 

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Gigabyte Computex 2012 Neuheiten der Computermesse

Die Computermesse Computex öffnet dieser Tage in Taiwan ihre Pforten. Netzwelt gibt einen Überblick über die Messe-Neuheiten von Acer, Asus,...

Windows Vista So geht's Upgrade auf Windows 8 - Das müssen Sie beachten

Wenn Sie Windows 8 auf Ihrem alten Windows 7-, XP- oder Vista-Rechner installieren möchten, müssen Sie zuvor einiges beachten. Netzwelt hilft...