Zu Steigerung der Arbeitseffizienz

Das iPad wie ein Notebook nutzen: Portfolio "Cross Grain" von Hama im Test

Hama bietet mit dem Portfolio "Cross Grain" eine Bluetooth-Tastatur für Apples Tablet an, die praktischerweise in eine Schutzhülle integriert ist. Als "kleinen Schreibtisch für unterwegs" bewirbt dementsprechend auch der Hersteller die Kombi aus Tastatur und Tablet-Tasche. Diesen Titel hat sich das Portfolio zwar verdient, es besitzt aber auch einige Macken.

?
?



Hama Cross Grain-Portfolio: Hama bewirbt das Portfolio Cross Grain als "kleinen Schreibtisch für unterwegs". Im Test zeigte sich, dass die Kombination aus Tasche und Bluetooth-Tastatur diesen Titel zwar verdient, aber einige Macken aufweist. Zum Video: Hama Cross Grain-Portfolio

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Problemloser Aufbau
  2. 2Das iPad als Notebook-Ersatz
  3. 3Bluetooth-Tastatur
  4. 4iPad-Funktionstasten
  5. 5Unbrauchbare Sondertasten
  6. 6Das Abschalten nicht vergessen!
  7. 7Fazit
Werbung

Aufbau und Verwendung von Hamas "Cross Grain" sind schnell erklärt: Klappt der Nutzer die Kunststoff-Tasche auf, findet er auf der einen Seite eine Halterung für das iPad - alle drei Tablet-Generationen von Apple passen hinein - und auf der anderen Seite das Bluetooth-Keyboard vor. Die Tastatur ist über einen Magneten auf der freien Fläche der Schutzhülle angebracht und kann mühelos befestigt oder gelöst werden.

Problemloser Aufbau

Alle iPad-Generationen ließen sich im Test ohne viel Ruckeln in die Halterungsriemen des Cross Grain einstecken - vielleicht sogar etwas zu leicht, denn die Halterung bietet so viel Luft für das Tablet, dass es leicht verrutschen kann. Alle Anschlüsse wie auch die Kameras beim iPad 2 und dem neuen iPad werden zwar grundsätzlich von dem Portfolio ausgespart, durch das Verrutschen wird die Frontkamera jedoch teilweise verdeckt - nervig wenn man diese für Videotelefonie nutzen möchte.

Die Verarbeitung des gesamten Portfolios ist - wenn es um die Nähte geht - durchaus gelungen. Zusammengeklappt passt die Tasche mit ihren 26 x 20 x 3,5 Zentimtern in die meisten Hand- und Aktentaschen. Als problematisch könnte sich unterwegs allerdings der minderwertige Verschluss der Tasche erweisen, der einem kräftigen Ruck nicht standhält. Das iPad bleibt zwar, obwohl es nur von einer umgeklappten Lasche gehalten wird, in seiner Halterung, die Tastatur jedoch fällt leicht aus dem Portfolio heraus.

Links zum Thema