25. Juli in Philadelphia

miCoach: Adidas veranstaltet erstes Smart Soccer Match

Adidas und die Major League Soccer (MLS) richten das weltweit erste Smart Soccer Match aus. Bei einem All-Star Game der US-amerikanischen Profifußballliga soll das neue miCoach-System die Performance der Spieler in Echtzeit verfolgen und analysieren. Das Spiel findet am 25. Juli in Philadelphia statt.

?
?

Das Tracking-System miCoach zeigt die Leistung der einzelnen Spieler auf dem Feld in Echtzeit an. (Bild: news.adidas.com)
Das Tracking-System miCoach zeigt die Leistung der einzelnen Spieler auf dem Feld in Echtzeit an. (Bild: news.adidas.com)

Das Tracking-System liefert Trainern in Echtzeit Daten zur Performance der Spieler auf dem Feld. Angezeigt werden etwa die Spielerpositionen, Leistung, Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanzen, Spielintensität und Beschleunigung. Major League Soccer-Kommissionsmitglied Don Garber bezeichnete es als Ehre, dass adidas das AT&T MLS All-Star Game für das Debüt der neuen Technologie ausgewählt habe.

Werbung

Nach All-Star Game soll Tracking-System in den Handel kommen

Das micoach System ist bereits in mehreren Clubs und Nationalmannschaften getestet worden, wie adidas mitteilt. Vor Kurzem erst hat der Sportkonzern die weltweit ersten smarten Schuhstollen vorgestellt, den adizero f50 micoach.

Anzeige

"Unsere führende Erfindung hilft Sportlern und Trainern auf dem Spielfeld", sagt Patrik Nilsson, Präsident von Adidas Amerika. Nach dem All-Star Game solle das Tracking-System weltweit angeboten werden.

Adidas hat vor Kurzem einen Fitness-Tracker für mehrere Sportarten vorgestellt.   

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum