Oktober statt November

Resident Evil 6: Veröffentlichungstermin vorgezogen

Fans von Resident Evil haben einen Grund zur Freude: Der neue Titel Resident Evil 6 erscheint früher als ursprünglich angekündigt. Wie Capcom jetzt bei seinem jährlich stattfindenden Captivate-Event bekanntgab, kommt der neue Teil der Survival-Horror-Serie bereits im Oktober auf den Markt.

?
?

Resident Evil 6 erscheint bereits am 2. Oktober. (Bild: Screenshot YouTube/ResidentEvil)
Resident Evil 6 erscheint bereits am 2. Oktober. (Bild: Screenshot YouTube/ResidentEvil)
Werbung

Im Januar bei der offiziellen Ankündigung von Resident Evil 6 hieß es noch, dass der Titel am 20. November erscheinen wird. Der neue Termin für den Marktstart ist jetzt der 2. Oktober. An diesem Tag kommt Resident Evil 6 für die PlayStation 3 und die Xbox 360 in den Handel. Die Version für den PC wird auf den Konsolen-Release folgen, allerdings nennt Capcom hier noch keinen genauen Termin.

Erster Trailer kam gut an

Wie die Gaming-Seite GameSpot berichtet, nannte Hiroyuki Kobayashi, Spieleproduzent bei Capcom, bei dem Captivate-Event den Grund für den vorgezogenen Veröffentlichungstermin. Demnach sei die Reaktion von Fans auf den Ankündigungs-Trailer im Januar so positiv gewesen, dass Capcom ihnen Resident Evil 6 früher zum Zocken bereitstellen möchte. Passend zur Ankündigung gibt es auch einen neuen Trailer, beim dem am Ende ebenfalls bereits das neue Release-Datum zu sehen ist.



Video

Resident Evil 6: Der berühmt-berüchtigte Horror-Shooter kehrt zurück. Früher als erwartet, bereits am 2. Oktober 2012, soll Resident Evil 6 in den Regalen stehen. Dieser Trailer gibt einen prägnanten Einblick in die Geschichte und stellt einige Charaktere vor. Der eine oder andere bekannte Charakter aus der Serie ist dabei ebenfalls zu sehen. Erscheinen wird Resident Evil 6 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Zum Video: Resident Evil 6

Bei Resident Evil 6 verfolgt der Spieler drei verschiedene Story-Stränge, die aber durchaus miteinander verwoben sind. So schlüpft er in die Rolle der bekannten Charaktere Leon S. Kennedy und Chris Redfield sowie des neuen Charakters Jake Muller - dem Sohn von Albert Wesker. Die drei erhalten dabei Unterstützung von ihren jeweiligen Partnern Helena Harper, Piers Nivans und Sherry Birking.

Der C-Virus ist bei dem neuen Resident Evil nicht mehr nur auf eine Gegend beschränkt, sondern verbreitet sich weltweit. Den Spieler verschlägt es in der Rolle der unterschiedlichen Protagonisten nach Nordamerika, Osteuropa und China.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Action MGS Ground Zeroes Release, Informationen und Videos zum Stealth-Spiel

Netzwelt stellt Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen, Bilder, Videos und weitere interessante Neuigkeiten zum kommenden Metal Gear...

Android Android Base Lutea 3 im Test

Das Base Lutea 3 ist ein kostengünstiges Smartphone mit Android 4.0. Nur 200 Euro will der Hersteller für das Gerät mit Dual-Core-Chip und NFC...