Paket enthält Teile von Netscape

Microsoft: AOL-Patente für mehr als eine Milliarde US-Dollar gekauft

Die Patente waren heiß begehrt. Am Ende hat sich Microsoft durchgesetzt. Für mehr als eine Milliarde US-Dollar hat der Software-Hersteller Patente von AOL erworben, wie die beiden Unternehmen gemeinsam mitteilen. Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen. In dem Paket enthalten sind auch Rechte am Netscape-Browser.

?
?

AOL hat Microsoft Patente für über eine Milliarde US-Dollar verkauft. (Bild: corp.aol.com)
AOL hat Microsoft Patente für über eine Milliarde US-Dollar verkauft. (Bild: corp.aol.com)
Werbung

Insgesamt hat AOL über 800 Patente verkauft und mehr als 300 weitere an Microsoft lizenziert. Die Rechte betreffen unter anderem Kerntechnologien für Werbung, Suche, Inhalteerstellung und -verwaltung, Soziale Netzwerke, Karten, Streaming und Sicherheit. AOL erhält zudem Lizenzen an verkauften Patenten. "Dies ist ein wertvolles Paket, das wir seit Jahren verfolgen und seit mehreren Monaten im Detail analysieren", sagt Microsoft-Justiziar Brad Smith.

Auch Lizenzen für Netscape-Browser enthalten

Das Paket soll Teile von Netscape umfassen, wie AllThingsD unter Verweis auf informierte Quellen berichtet. Der Web-Browser Netscape war vor allem in den 1990er Jahren populär, wurde jedoch von Microsoft durch die Kopplung des Internet Explorers an das Betriebssystem Windows fast völlig vom Markt verdrängt. Microsoft soll nun Patente für den alten Browser gekauft haben. Trotzdem wird AOL das Netscape-Geschäft weiterführen. 

Anzeige

Die Transaktion soll voraussichtlich Ende 2012 abgeschlossen sein, teilen beide Unternehmen mit. Ebenfalls eine Milliarde hat Facebook vor Kurzem für die Fotoanwendung Instgram ausgegeben

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Samsung Tarifvergleich Wo ist das Samsung Galaxy S3 am günstigsten?

Netzwelt hat sich durch den Tarifdschungel geschlagen und nachgerechnet, bei welchem Anbieter ein Samsung Galaxy S3 mit einer All-Net-Flat am...

Mittelstand Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...