Sie sind hier:
  • Gaming
  • Mass Effect 3 Extended Cut angekündigt
 

Mass Effect 3 Extended Cut angekündigt
Nach Fan-Beschwerden

von Lisa Bruness Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Das Ende von Mass Effect 3 sorgte für viel Kritik. Die Entwickler von BioWare hoffen, mit einer kostenlosen Download-Erweiterung offene Fragen zu beantworten.

BioWare und Electronic Arts sahen sich deutlicher Kritik von Fans gegenüber, die mit dem Ende von Mass Effect 3 unzufrieden waren. Mithilfe einer kostenlos zur Verfügung stehenden Download-Erweiterung reagieren die Entwickler auf die Kritik - ein wenig Geduld ist allerdings noch gefragt.

MASS EFFECT 3 - Take Earth Back Cinematic Trailer

Mass Effect 3: Extended Cut nennt BioWare den Downloadable Content (DLC), der für mehr Klarheit beim Ende des Action-Rollenspiels sorgen soll. Damit halten die Entwickler ihr Versprechen gegenüber den Fans, neue Inhalte zu liefern. Der DLC liefert allerdings kein komplett neues Ende, wie BioWare in einem kurzen FAQ auf seinem Blog betont.

Keine neuen Ausgänge für Mass Effect 3

Die Frage, ob es mehrere Enden oder entsprechende DLCs geben wird, wird wie folgt beantwortet: "Nein. BioWare glaubt sehr stark an die künstlerische Vision des Teams hinter dem Ende dieses Erzählbogens des Mass Effect-Franchises. Der Extended Cut-DLC erweitert die bestehenden Szenarien für das Ende, es ist aber kein weiterer DLC für das Ende geplant." Stattdessen soll die Erweiterung den Spielern einige offene Fragen beantworten und das Kapitel rund abschließen.

Der Download-Inhalt bietet laut Pressemitteilung von BioWare zusätzliche filmische Zwischensequenzen und Epilog-Szenen. Dadurch sollen Spieler einen tieferen Einblick in die Reise von Commander Shepard erhalten. Im Sommer wird Mass Effect 3: Extended Cut aller Voraussicht nach erscheinen, ein genauerer Termin wurde bislang noch nicht genannt. Allerdings ändert BioWare für diesen DLC extra den Zeitplan von Zusatzinhalten für Mass Effect 3 ab.

BioWare verteidigt das bisherige Ende

Sowohl in dem FAQ als auch in der Pressemitteilung betont BioWare, dass man stolz sei auf die Arbeit, die das Team abgeliefert hat. Das Unternehmen stehe auch weiterhin zum Ende, wie BioWare auf der PAX East in Boston ebenfalls klarstellte. Es sei nicht möglich, es allen Recht zu machen, wenn es um Kunst gehe.

Im Kurztest: Mass Effect 3

Zurück XXL Bild 1 von 18 Weiter Bild 1 von 18
Angriffsziel Erde: Die Reaper sind da - und Commander Shepard muss die Völker der Galaxis einen, um gemeinsam gegen die Killermaschinen in die Schlacht zu ziehen. (Bild: EA) (Quelle: EA)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
article
34118
Mass Effect 3 Extended Cut angekündigt
Mass Effect 3 Extended Cut angekündigt
Wie zuvor versprochen, bringt BioWare Zusatzinhalte für Mass Effect 3 auf den Markt. Im Sommer soll Mass Effect 3: Extended Cut kommen.
http://www.netzwelt.de/news/91741-mass-effect-3-extended-cut-angekuendigt.html
2012-04-10 10:11:25
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/6957.jpg
News
Mass Effect 3 Extended Cut angekündigt