Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Kurzfilm der Woche: Nokia übernimmt den Times Square
 

Kurzfilm der Woche: Nokia übernimmt den Times Square Marktstart des Lumia 900

SHARES

Nokia hat für den Marktstart des Lumia 900 in den USA den Times Square in New York übernommen. Mit einer effektreichen Lichtershow und einem Auftritt von Sängerin Nicki Minaj promotete der finnische Handy-Hersteller sein neues Flaggschiff-Modell.

Nokia hat mit einer atemberaubenden Lichtshow auf dem New Yorker Times Square den Marktstart seines Flaggschiffmodells Lumia 900 in den USA gefeiert. Sängerin Nicki Minaj gab dabei vor 30.000 Zuschauern einen Remix ihres Hits "Starships" zum Besten. In Szene gesetzt wurde der Auftritt von dem Effekt-Team des Hollywood-Blockbusters "iRobot".

Nokia übernahm am Karfreitag den New Yorker Times Square. (Quelle: Nokia)

Das iRobot-Team hatte extra für den Auftritt laut Nokia eines der größten LED-Displays der Welt auf dem Times Square aufgebaut. Zusätzlich kontrollierte Nokia neun der riesigen Computer-Displays am Platz und beschallte so das Publikum aus jeder Richtung mit Licht und Musik. Mit Computer-Effekten erweckte Nokia dabei den Anschein, dass ein Gebäude auf dem Times Square mit Wasser gefüllt werde und dann vor den Augen der staunenden Menge dahinschmelze.

Musik-Video bei YouTube

Die Show wurde in Form eines Musikvideos für den Doorly-Remix von Nicki Minajs Hit "Starships" festgehalten und ist auf YouTube zu sehen. Der Clip erzielte binnen zwei Tagen bereits über 400.000 Abrufe. Sängerin Minaj, die mit fünf Jahren aus Trinidad und Tobago nach New York kam und im Stadtteil Queens aufwuchs, zeigte sich bei dem Auftritt am historischen Platz in der Stadt sichtlich ergriffen. Sie veröffentlichte am Karfreitag passenderweise auch gleich ihr zweites Album. Neben "Starships" gab sie am Times Square auch "Right By My Side" und "Super Bass" zum Besten.

Mit dem Lumia 900 meldet sich Nokia auf dem US-Markt zurück. Das Modell wird in den USA über den Netzbetreiber AT&T vertrieben und soll demnächst auch in Europa erscheinen, allerdings ohne Unterstützung für den neuen Mobilfunkstandard LTE. Einen Kurztest des Modells finden Sie auf netzwelt.

Nokia hatte bereits für den Marktstart des Lumia 800 in Lyon und London ähnliche Shows im November 2011 abgehalten.

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick