Kostenfreies Online-Angebot

Minor Monitor: So können Eltern ihre Kinder auf Facebook überwachen

Mit dem kostenfreien Online-Angebot Minor Monitor können sich Eltern auf einen Blick darüber informieren, was ihre Kinder auf Facebook treiben. Auch ist es ihnen möglich, über die Definition von bestimmten Begriffen Filter einzurichten und bei verdächtiger Aktivität automatisch E-Mail- Benachrichtigungen zu empfangen.

?
?

Minor Monitor ermöglicht es, die Aktivität der eigenen Kinder auf Facebook zu überwachen. (Bild: Infoglide)
Minor Monitor ermöglicht es, die Aktivität der eigenen Kinder auf Facebook zu überwachen. (Bild: Infoglide)
Anzeige

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Kenntnis von Zugangsdaten
  2. 2Automatische Mail bei Verdacht
  3. 3Kontrolle ist gut, Vertrauen besser
Werbung

Laut einer Umfrage, die von Minor Monitor durchgeführt wurde, sind 38 Prozent aller Kinder auf Facebook unter 13 Jahre alt. Nicht wenige Eltern verspüren den Drang, ihr Kind in der modernen vernetzten Welt, so gut es irgendwie geht, zu beschützen. Die Website von Minor Monitor bietet hierfür eine Lösung.

Kenntnis von Zugangsdaten

Um Einblick in die Facebook-Aktivitäten ihrer Zöglinge zu erhalten, müssen sich die Erziehungsberechtigten zunächst ein Konto auf Minor Monitor anlegen. Allerdings ist es für eine Überwachung unbedingt erforderlich, dass sie im Besitz der Facebook-Zugangsdaten, also der E-Mail-Adresse und des Kennworts, ihrer Kinder sind. Melden sich die Eltern dann über den Account bei Minor Monitor an, wird ihnen jedes Mal standardmäßig eine Übersicht über die Facebook-Aktivitäten ihrer Kinder in den letzten 180 Tagen gezeigt. Das Kind wird davon nichts mitbekommen.

Minor Monitor ist ein Projekt des in Austin im US-amerikanischen Bundesstaat Texas ansässigen Software-Unternehmens Infoglide. Da es sich um eine Website handelt, muss kein Programm auf dem Computer installiert werden. Auch eine Überwachung auf fragwürdige oder gefährliche Inhalte von unterwegs aus ist demnach möglich. Zum einen behalten Eltern den Überblick über die Pinnwand-Einträge und den Inhalt der Nachrichten, zum anderen aber auch über Beiträge, welche Mitglieder aus der Freundesliste ihrer Kinder über dieses schreiben.

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Apple iPad Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.

Datenschutz Collusion Tracking-Cookies auf der Spur

Das AddOn Collusion für Firefox und Chrome zeigt in Echtzeit, welche Seiten für wen Daten sammeln und wie die Online-Werbebranche zusammenhängt....



Forum