Sie sind hier:
  • Razer Naga für Linkshänder
 

Razer Naga für Linkshänder Facebook-Aktion

SHARES

Keine Benachteiligung mehr für Linkshänder: Nachdem genügend Nutzer für eine Razer Naga für Linkshänder gestimmt haben, kündigte der Hersteller an, die Gaming-Maus auch tatsächlich umzusetzen.

Das ging ja schnell: Eigentlich gab Gaming-Zubehörhersteller Razer seinen Fans einen Monat Zeit über die Herstellung einer Gaming-Maus für Linkshänder abzustimmen, das Ziel war aber schon nach rund einer Woche erreicht - genügend Facebook-Mitglieder stimmten für eine Linkshänder-Version der Naga-Maus.

Über 10.000 Nutzer stimmten in kurzer Zeit für eine Razer Naga für Linkshänder. (Quelle: Razer)

Die Razer Naga ist eine Gaming-Maus für Online-Rollenspiele, sie bietet insgesamt 17 Tasten, die für MMO-Titel optimiert wurden. Nach einer erfolgreichen Facebook-Aktion kündigte Razer jetzt an, die Naga in einer Version für Linkshänder herauszubringen. Allerdings ist ein wenig Geduld gefragt, denn die Maus kommt frühestens nächstes Jahr auf den Markt.

10.000 Likes in einer Woche

Am 21. März forderte Min-Liang Tan, CEO von Razer, auf Facebook alle Gaming-Fans, die sich eine Naga für Linkshänder wünschen, dazu auf, den "Gefällt mir"- beziehungsweise "Like"-Button zu drücken. Falls innerhalb eines Monats 10.000 Likes zustande kommen sollten, würde die Maus entwickelt. Bereits nach rund einer Woche - am 29. März - war das Ziel schon erreicht.

"Die Facebook-Aktion sorgte für mehr Begeisterung, als wir es uns jemals vorstellen konnten, was zeigt, dass es eine Vielzahl an Spielern gibt, deren Bedürfnisse lange Zeit ignoriert wurden", sagte Tan. Die neue Naga ist allerdings nicht die erste Gaming-Maus von Razer für Linkshänder. Vor zwei Jahren präsentierte der Hersteller die DeathAdder für Linkshänder - laut Aussagen von Razer die erste Gaming-Maus dieser Art. Die Sonderedition der Naga ist laut Hersteller somit erst die zweite professionelle Linkshänder-Gaming-Maus.

Laut dem ursprünglichen Facebook-Post von Tan bedeutet die Herstellung der Naga-Maus für 10.000 Spieler Verluste für das Unternehmen. Allerdings wurde das Unternehmen schon seit längerer Zeit immer wieder nach einer solchen Naga gefragt, deshalb wurde die Aktion ins Leben gerufen. Die Ankündigung, dass die Maus tatsächlich auf den Markt kommen wird, sammelte inzwischen über 1.100 Likes.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Razer Naga für Linkshänder" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Lisa Bruness
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by