Sie sind hier:
 

Base Tab 7.1: Neuer Tablet-PC ab April erhältlich
Stärkerer Prozessor, besseres Display, mehr Speicher

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Base legt seinen Tablet-PC Base Tab neu auf. Das Base Tab 7.1 ist ab April erhältlich und bietet einen stärkeren Prozessor und ein neues Display.

Der Mobilfunkanbieter Base bringt ab April eine neue Version seines Tablet-PCs Base Tab auf den Markt. Das Base Tab 7.1 genannte Tablet ist mit einem deutlich stärkeren Prozessor, mehr Speicher und einem besseren Display ausgestattet.

Das Base Tab 7.1 bietet unter anderem einen stärkeren Prozessor. (Quelle: Base)

Unter der Haube werkelt beim Base Tab 7.1 ein 1,4-Gigahertz-Prozessor, beim Vorgänger kam nur ein 600-Megahertz-Prozessor zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist beim Base Tab 7.1 512 Megabyte groß. Das Display misst in der Diagonalen 7,1 Zoll (17,8 Zentimeter) und bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Der interne Speicher ist vier Gigabyte groß, dem Nutzer stehen davon rund drei Gigabyte zur Verfügung. Per Speicherkarte lässt er sich um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Im Lieferumfang befindet sich bereits eine 16 Gigabyte große microSD-Speicherkarte.

Auf der Rückseite verbaut der Mobilfunkanbieter eine 3-Megapixel-Kamera, die Frontkamera löst mit 0,3 Megapixeln auf. Der Akku bietet eine Kapazität von 3.400 Milliamperestunden. Er soll laut Base bis zu 5,5 Stunden Videowiedergabe ohne Unterbrechung ermöglichen. Als Betriebssystem kommt die noch auf Smartphones optimierte Android-Version 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz. Das Gewicht gibt Base mit 402 Gramm an.

Mit Vertrag oder ohne

Base bietet das Base Tab 7.1 mit und ohne Tarif an. Ohne Vertragsbindung kostet der Tablet-PC 249 Euro. In Verbindung mit einem Laufzeitvertrag über 24 Monate im Tarif "Mein Base Internet" ist das Base Tab 7.1 ab monatlich 18 Euro erhältlich. Das Tarif-Paket umfasst neben dem Tablet-PC dabei auch eine Internet-Flat mit einem Volumen von 500 Megabyte sowie eine Versicherung gegen Bruch und Wasserschäden. Die enthaltene Internet-Flatrate kostet sonst 10 Euro monatlich.

Einen ausführlichen Testbericht zum Vorgänger Base Tab finden Sie auf netzwelt.

Base Lutea im Test

Zurück XXL Bild 1 von 8 Weiter Bild 1 von 8
Das Base Lutea ist das erste Smartphone von Base. Es basiert auf dem Modell Blade des chinesischen Herstellers ZTE.

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
33984
Base Tab 7.1: Neuer Tablet-PC ab April erhältlich
Base Tab 7.1: Neuer Tablet-PC ab April erhältlich
Der Mobilfunkanbieter Base bringt mit dem Base Tab 7.1 im April einen neuen verbesserten Tablet-PC auf den Markt.
http://www.netzwelt.de/news/91596-base-tab-7-1-neuer-tablet-pc-ab-april-erhaeltlich.html
2012-03-29 10:38:19
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/base-tab-71-bietet-anderem-staerkeren-prozessor-bild-base-13410.png
News
Base Tab 7.1: Neuer Tablet-PC ab April erhältlich