Sie sind hier:
 

Die beste Freeware für den Mac
Kostenlose Software für Apple-Rechner

von Mark Perseke Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Auch für Apples Betriebssystem Mac OS X gibt es eine Reihe kostenloser Programme, mit der Sie Ihren Mac noch besser machen. Netzwelt stellt fünfzehn Freeware-Titel vor, die auf keinem Mac fehlen sollten. Mit ihnen können Sie den Computer noch besser, effizienter und vielseitiger nutzen.

Apples Betriebssystem Mac OS X ist zwar von Werk aus schon für viele Aufgaben gerüstet, doch diese kostenlosen Programme sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und erweitern den Funktionsumfang des Macs spürbar. Klicken Sie sich durch die fünfzehn augewählten Freeware-Programme, die auf keinem Apple-Rechner fehlen sollten.

LibreOffice

Das Bürosoftwarepaket LibreOffice enthält, wie das Vorbild Microsoft Office, Programme für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen. Hinzu kommen Anwendungen zum Zeichnen und zum Verwalten von Datenbanken. Bei LibreOffice handelt es sich um eine Abspaltung und Weiterentwicklung von OpenOffice.

LibreOffice: Vollwertiges und kostenloses Office-Paket. (Quelle: Screenshot)

LibreOffice kostenlos auf netzwelt herunterladen

Quicksilver

Quicksilver macht das Arbeiten am Mac noch bequemer und schneller: Es findet, listet und öffnet gesuchte Programme und Dateien. Sie können außerdem eigene Tastenkombinationen für häufig verwendete Aufgaben anlegen. Mit ein wenig Einarbeitung können Sie noch viele weitere Aufgaben zukünftig dirket mit Quicksilver ausführen.

Quicksilver öffnet Programme und Dienste in Sekunden. (Quelle: Screenshot qsapp.com)

Quicksilver kostenlos auf netzwelt herunterladen

The Unarchiver

Apples Betriebssystem hat seit Langem eine kleine Schwäche beim Umgang mit RAR-Archiven. Das kostenlose The Unarchiver entpackt nahezu alle Archivformate im Handumdrehen. Dazu zählen unter anderem RAR, ZIP, TAR und 7-ZIP. Die Freeware ist ein reiner Entpacker, sodass Sie das Komprimieren Mac OS X überlassen können.

The Unarchiver entpackt alle gängigen Formate. (Quelle: Screenshot unarchiver.c3.cx)

The Unarchiver kostenlos auf netzwelt herunterladen

Burn

Wem die in Mac OS X integrierte Brennfunktion nicht reicht, der sollte sich das kostenlose Burn ansehen. Ohne großen Aufwand erzeugen Sie CDs und DVDs mit Musik und Daten. Außerdem beherrscht das Programm auch den Umgang mit Video-DVDs und hilft beim Anlegen von Sicherheitskopien Ihrer kreisförmigen Datenträger.

Burn bringt Ihre Dateien und Filme auf CD und DVD. (Quelle: Screenshot)

Burn kostenlos auf netzwelt herunterladen

Carbon Copy Cloner

Backups sind für viele Nutzer ein eher lästiges Thema, im Notfall ist man dann jedoch froh, eine Sicherung zu haben. Die Freeware sichert auf Wunsch täglich, wöchentlich oder monatlich und ist sogar in der Lage bootfähige Backups zu erstellen, mit denen Sie einen Mac wiederherstellen können. Eine tolle Alternative zu Apples Time Machine.

Carbon Copy Cloner legt sogar bootfähige Backups Ihres Macs an. (Quelle: Screenshot)

Carbon Copy Cloner kostenlos auf netzwelt herunterladen

HandBrake

HandBrake encodiert und konvertiert Ihre DVDs und geladenen Filme mit wenigen Klicks. Praktisch für Besitzer von iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV sind die vorgefertigten Presets, die alle Einstellungen für die optimale Wiedergabe auf dem Gerät automatisch enthalten. Das Programm benötigt den ebenfalls kostenlosen VLC-Player.

Mit HandBrake bringen Sie Ihre DVD-Sammlung schnell auf die Festplatte. (Quelle: Screenshot)

HandBrake kostenlos auf netzwelt herunterladen

VLC

Apples Videoplayer Quicktime sieht zwar schick aus, gibt sich bei der Filmwiedergabe jedoch recht wählerisch, was die unterstützten Video-Formate angeht. VLC kennt solche Probleme nicht und spielt nahezu alles ab, was durch bewegte Bilder dargestellt wird. Zudem können Sie bei Bedarf Ton- und Bildspur synchronisieren.

Der VLC-Player spielt nahezu jedes Format ab. (Quelle: Screenshot videolan.org)

VLC kostenlos auf netzwelt herunterladen

Google Chrome

Wenn Sie mit Apples Safari nicht warm werden, gibt es für den Mac eine Reihe guter, kostenloser Alternativen. Google Chrome ist auch unter Mac OS X ein schneller und funktionsreicher Browser, der eine Vielzahl von Plug-ins bietet. Für Nutzer ohne Google-Konto ist außerdem Mozilla Firefox eine weitere Option.

Google Chrome: Auch unter OS X ein sehr guter Browser. (Quelle: Screenshot)

Chrome kostenlos auf netzwelt herunterladen

AppCleaner

Besonders Umsteiger, die von Windows zum Mac wechseln, haben Probleme beim Deinstallieren von Programmen. Das kleine AppCleaner entfernt Programme rückstandslos vom System. Ziehen Sie zum Löschen einfach ein Programmsymbol in das AppCleaner-Fenster. Auf diese Weise können Sie auch Widgets vom Mac entfernen.

AppCleaner löscht Programme einfach und zuverlässig vom Mac. (Quelle: Screenshot)

AppCleaner kostenlos auf netzwelt herunterladen

Dropbox

Mit dem kostenlosen Dropbox tauschen Sie Dateien und Dokumente plattformübergreifend mit anderen Nutzern oder Ihren eigenen Computern, Smartphones und Tablet-PCs aus. Sie erhalten einen kostenlosen Online-Speicher von zwei Gigabyte. Somit können Sie auch von jedem Rechner der Welt online auf Ihre Dateien zugreifen und sie bearbeiten.

Dropbox bietet Ihnen weltweiten Zugriff auf Ihre Dateien. (Quelle: Screenshot)

Dropbox kostenlos auf netzwelt herunterladen

Growl

Der Benachrichtigungsdienst Growl meldet Aktualisierungen und Veränderungen verschiendener Programme in einem kleinen Pop-up-Fenster. Eine ähnliche Funktion findet sich mit der Mitteilungszentrale auch in iOS 5. Unterstützt werden unter anderem Firefox, Skype, Dropbox und Adium.

Growl hält Sie mit kleinen Pop-ups auf dem Laufenden. (Quelle: Screenshot growl.info)

Growl kostenlos auf netzwelt herunterladen

Adium

Wer gerne, viele und dazu mit verschiedenen Instant Messengern chattet, findet mit Adium ein sehr gutes Programm, das alle Messenger unter ein Dach bringt. Unerstützt werden unter anderem ICQWindows Live MessengerAOL Instand MessengerYahoo Messenger oder Facebook Chat. Per Plug-in kommen auch Skype und Twitter dazu.

Adium: Multimessenger für den Mac. (Quelle: Scrennshot)

Adium kostenlos auf netzwelt herunterladen

Gimp

Hobby-Fotografen steht mit dem kostenlosen Gimp eine äußerst vielseitige Freeware zum Bearbeiten von Fotos zur Verfügung. Wie das kostenpflichtige Vorbild Adobe Photoshop kann auch Gimp mit verschiedenen Ebenen umgehen oder Objekte freistellen. Natürlich beherrscht das Programm auch einfache Bildretusche und bietet viele Filter.

Gimp: Kostenlose Bildbearbeitung für Apple-Rechner. (Quelle: Gimp.org)

Gimp kostenlos auf netzwelt herunterladen

Skype

Auch auf einem Mac darf das Synonym für Videotelefonie-Software nicht fehlen: Skype und damit getätigte Anrufe zu anderen Skype-Nutzern sind kostenlos, gegen eine Gebühr können Sie auch in Fest- und Handynetze telefonieren. Für Anrufe anderer Mac- und iOS-Nutzer eignet sich auch FaceTime.

Skype ist auch auf dem Mac die Nummer eins für Videotelefonie. (Quelle: Screenshot)

Skype kostenlos auf netzwelt herunterladen

Sophos Anti-Virus für Mac

Eigentlich sind Viren und Schadsoftware in der Welt von Mac OS X nicht oder kaum bekannt. Durch den enormen Boom, den Apple in den letzten Jahren erlebt hat, wird die Plattform jedoch auch für Hacker interessanter. Mit Sophos Anti-Virus gehen Sie auf Nummer sicher und schützen Ihren Mac vor möglicher Schadsoftware.

Sophos Anti-Virus für Mac: Auf der sicheren Seite. (Quelle: sophos.com)

Sophos Anti-Virus für Mac kostenlos auf netzwelt herunterladen 

Kommentare zu diesem Artikel

Auch für Apples Betriebssystem Mac OS X gibt es eine Reihe kostenloser Programme, mit der Sie Ihren Mac noch besser machen. Netzwelt stellt fünfzehn Freeware-Titel vor, die auf keinem Mac fehlen sollten. Mit ihnen können Sie den Computer noch besser, effizienter und vielseitiger nutzen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
33971
Die beste Freeware für den Mac
Die beste Freeware für den Mac
Auch für den Mac gibt es tolle kostenlose Programme. Netzwelt stellt fünfzehn Freeware-Titel vor, die auf jeden Mac gehören. Sie machen das Arbeiten am Apple-Rechner einfacher und praktischer.
http://www.netzwelt.de/news/91583-beste-freeware-mac.html
2012-04-08 08:49:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/libreoffice-vollwertiges-kostenloses-office-paket-bild-screenshot-13617.png
News
Die beste Freeware für den Mac