Wenn Welten kollidieren

Im Kurztest: Street Fighter X Tekken

"Street Fighter" oder "Tekken"? Capcom oder Namco Bandai? 2D oder 3D? Was in den letzten 18 Jahren eine Glaubensfrage unter Prügelspielfans war, ist nun in Form des Crossovers "Street Fighter X Tekken" eine hochklassige Mixtur beider Beat'em-Up-Welten geworden - mit deutlichem Capcom-Einschlag.

?
?



Street Fighter X TEKKEN - Trailer 9: Dieser Trailer zeigt verschiedene Mehrspieler-Funktionen aus Street Fighter X Tekken. So haben Spieler die Möglichkeit alleine oder gemeinsam mit einem weiteren Spieler gegen anderen Kämpfer und Teams anzutreten. Außerdem können in Street Fighter X TEKKEN spannende Kämpfe aufgenommen und später erneut angeschaut werden. Dadurch haben Einsteiger die Möglichkeit direkt von den Profis zu lernen. Zum Video: Street Fighter X TEKKEN - Trailer 9

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Tekken-Fans müssen umdenken
  2. 2Capcoms Innovationsschlag
  3. 3Der Partner kann geopfert werden
  4. 4Fazit
  5. 5Datenblatt

Satte 38 Kämpfer umfasst der "Street Fighter X Tekken"-Kader - jede Reihe steuert dabei 19 prominente Recken wie Ken und Ryu oder Heihachi und Kuma, einen von Blähungen geplagten Bären, bei. Sony PS3- und PlayStation Vita-Besitzer erhalten im Vergleich zur Xbox-360- und PC-Version sogar noch einen Nachschlag in Form von fünf Bonuskloppern - darunter Gaststars wie "inFamous"-Held Cole McGrath, Pillenschlucker Pac-Man oder ein verfetteter Mega Man. Zehn weitere Recken sollen sich als Downloadcontent in Kürze hinzugesellen.

Werbung

Tekken-Fans müssen umdenken

Aus diesem stattlichen Aufgebot müssen sogenannte Tagteams gebildet werden, Zweierteams also, die sich dann im Ring begegnen. Die Prügeleien laufen jedoch klar nach "Street Fighter"-Regeln ab - Spielmechanik und Steuerung stammen zu hundert Prozent von Capcom. "Tekken"-Veteranen werden also gezwungen, umzudenken.

Hinzukommt: Eine Kampfrunde ist dann vorbei, wenn einer der beiden Tagteam-Partner k.o. am Boden liegt. Entsprechend ratsam ist es, munter zwischen den muskelbepackten Jungs und Mädels hin und her zu wechseln, zu blocken und vor allem die zahlreichen Spezialfähigkeiten und Sonderattacken einzusetzen.

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...

Linux Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum