Sie sind hier:
 

RIM BlackBerry PlayBook BlackBerry 10
Vom Herstellter bestätigt

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

RIM kündigt ein weiteres Software-Update für das BlackBerry PlayBook an. Die neue BlackBerry 10-Plattform soll künftig auch auf dem Tablet-PC zum Einsatz kommen.

Research in Motion (RIM) bestätigt, dass der Tablet-PC BlackBerry PlayBook nach Erscheinen des neuen Betriebssystems BlackBerry 10 eine Aktualisierung auf die neue Plattform erhalten wird. Besitzer eines aktuellen BlackBerry 7-Smartphones gehen dagegen leer aus.

Das BlackBerry PlayBook wird ein Update auf BB10 erhalten.

"Wir haben mehrmals gesagt, dass die ersten BB10-Smartphones Ende des Jahres erscheinen werden. Einige Zeit danach werden wir das System auch für das PlayBook veröffentlichen", sagte RIM-Manager Rob Or gegenüber der Webseite Techradar.com. Ein Update für aktuelle Smartphones wie das aktuelle Flaggschiff-Modell BlackBerry Bold 9900 wird es dagegen nicht geben, erklärte Research in Motion auf einer Pressekonferenz im Rahmen der CeBIT 2012 in Hannover.

Probleme mit BlackBerry 10

Die neue BlackBerry-Plattform lässt allerdings noch auf sich warten. Nicht vor Ende des Jahres wird das System verfgübar sein, heißt es bei RIM. Zunächst waren die ersten Geräte mit der neuen Software bereits für das Frühjahr 2012 erwartet worden. Aber nicht nur den Erscheinungstermin musste Research in Motion ändern, sondern auch den Namen des Systems. Ursprünglich sollte es BBX heißen, wegen eines Markenrechtsstreits hört die Plattform nun aber auf den Namen BlackBerry 10 oder einfach BB10.

Das neue BlackBerry 10-System soll das bisher verwendete BlackBerry OS mit dem neu eingekauften Betriebssystem QNX verschmelzen. Das BlackBerry PlayBook läuft bereits mit einem eigenständigen System namens BlackBerry Tablet OS auf Basis von QNX. Kürzlich hatte RIM erst die Version 2.0 des Systems veröffentlicht, die zahlreiche, von BlackBerry-Nutzern schmerzlich vermisste Funktionen nachrüstet.

Einen ausführlichen Testbericht zum BlackBerry PlayBook finden Sie auf netzwelt.

Kommentare zu diesem Artikel

RIM kündigt ein weiteres Software-Update für das BlackBerry PlayBook an. Die neue BlackBerry 10-Plattform soll künftig auch auf dem Tablet-PC zum Einsatz kommen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!