Impulse gesetzt

CeBIT 2012: Messeleitung trotz Streik zufrieden

Die CeBIT 2012 schließt ihre Tore. Trotz eines vorübergehenden Streiks im öffentlichen Nahverkehr zeigten sich die Veranstalter mit dem Verlauf der IT-Messe zufrieden. Man habe Impulse gesetzt und Antworten auf das derzeit zentrale Thema "Vertrauen" in Bezug auf die neuen Cloud-Computing-Dienste gegeben.

?
?

Auf der CeBIT drehte sich alles um das Thema "Sicherheit" beim Cloud Computing. (Bild: Deutsche Messe AG)
Auf der CeBIT drehte sich alles um das Thema "Sicherheit" beim Cloud Computing. (Bild: Deutsche Messe AG)
Anzeige
Werbung

"Auf der CeBIT hat die internationale Branche gezeigt, dass sie entschlossen ist, die Themen Vertrauen und Sicherheit zur Chefsache zu erklären", sagte Ernst Raue, CeBIT-Vorstand der Deutschen Messe AG. Auf der CeBIT sei dabei nicht nur über Sicherheit diskutiert, sondern auch konkrete Lösungen vorgestellt worden, beispielsweise haben Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner ein Online-Portal gegen Cybermobbing und der Branchenverband BITKOM sowie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine "Allianz für Cyber-Sicherheit" auf der Messe ins Leben gerufen.

Streik hat Messe getroffen

Überschattet wurde die Messe durch einen Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr, der die Anreise zum Messegelände am vergangenen Donnerstag, 8. März, erschwerte. "Der Streik hat uns an unserem besucherstärksten Tag zahlreiche Gäste gekostet. Viele haben sich offensichtlich von einem drohenden Verkehrschaos in Hannover abschrecken lassen", sagte Raue. Er zeigte sich in diesem Zusammenhang aber begeistert vom Erfolg der Aktion "Roter Punkt". Mehr als 10.000 Menschen seien in deren Rahmen von Autofahrern spontan zur Messe mitgenommen worden. "Messegäste aus aller Welt stiegen zu den Hannoveranern ins Auto und ließen sich zur CeBIT fahren. Wir als Veranstalter der CeBIT bedanken uns im Namen der Besucher und Aussteller aus aller Welt bei unserer Heimatstadt Hannover. Die ganze Stadt hat gezeigt, wie willkommen die Welt hier ist", sagte Raue.

Schätzungen der Deutschen Messe AG zufolge haben bis zum Abschluss am Wochenende rund 300.000 Menschen die CeBIT besucht, darunter 50.000 Gäste aus dem Ausland. Die CeBIT 2013 wird vom 5. bis zum 9. März 2013 wieder in Hannover stattfinden.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Maus Microsoft Surface Release-Termin steht fest

Nun steht es fest: Microsofts Tablet-PC Surface wird am 26. Oktober in den Läden stehen. Das bisher geheime Datum veröffentlichte das Unternehmen...



Forum