Sie sind hier:
  • Computer
  • Hardware
  • CeBIT 2012 Hardware auf der Computermesse - Bluetooth-Streaming: Neues Audiodock von Soundfreaq
 

CeBIT 2012 Hardware auf der Computermesse Vom Audiodock zum Slate-PC

SHARES

Bluetooth-Streaming: Neues Audiodock von Soundfreaq

Mit zwei hintereinander liegenden Subwoofern und zwei weiteren Lautsprechern soll das Audiodock Sound Stack SFQ-03 von Soundfreaq für Hörgenuss sorgen. Per Bluetooth-Musikstreaming können i-Geräte als auch Android-Hardware Musik an die Box schicken. Die Reichweite fürs Bluetooth-Streaming beträgt nach Angaben des Herstellers zehn Meter.

Per Bluetooth empfängt der Sound Stack SFQ-03 Audiodateien von mobilen Endgeräten.

Die Dockingstation ist nur für i-Geräte gedacht und nimmt bei Bedarf auch ein iPad auf. Mit einer App für iOS und Android wird das Smartphone zur Fernbedienung des Audiodocks. Alternativ erfolgt die Kontrolle über berührungsempflindlcihe Tasten an der Frontseite der Box. Das Audiodock Sound Stack SFQ-03 ist für 369 Euro erhältlich.

tizi+: DVB-T-Empfänger mit Aufnahme-Funktion

Equinux hat dem DVB-T-Empfänger tizi fürs iPad und iPhone auch die zeitgesteuerte Aufnahme von Fernsehsendungen beigebracht. Die Aufzeichnungen lassen sich per EPG mithilfe einer App programmieren und auf einer microSD-Karte im MPEG-Format abspeichern.

Jetzt auch mit Aufnahmefunktion: der DVB-T-Empfänger tizi+ für iPhone und iPad.

Den tizi+-Empfänger verkauft der Hersteller ab März zu einem Preis von rund 180 Euro. Zur Produkteinführung liegt eine 16 Gigabyte große microSD-Karte bei. Die tizi App und die Remote App zum Fernbedienen sind gratis erhältlich.

Mit Windows 7: Hybrid-Rechner von Gigabyte 

Gigabyte hat auf der CeBIT den Slate-PC S1081 mit 10,1 Zoll großem Display im Gepäck. Zum Einsatz kommt wie beim Samsung Slate das Windows 7-Betriebssystem. Angetrieben wird der Hybrid aus Tablet und Notebook von dem zweikernigen Intel Atom-Prozessor N2800, der mit 1,86 GHz taktet.

Hybrid aus Tablet und Notebook: der Slate-PC S1081 von Gigabyte.

Zum Ablegen von Daten dient wahlweise eine 500 Gigabyte große herkömmliche Festplatte oder eine SSD-Version. HDMI- und VGA-Ports dienen zur Übertragung von Inhalten auf Fernseher oder Projektoren. Preis und Erscheinungsdatum sind noch unklar.

Mini-Beamer mit Dock für i-Geräte: BENQ Joybee GP2

Der Joybee GP2 ist die zweite Generation des LED-Mini-Projektors, der eine iPhone-/iPod-Dockingstation integriert. Die Bilder aus dem letztem Urlaub lassen sich direkt von der Apple-Hardware oder alternativ auch per USB-Stick auf die Leinwand werfen. Das Dock dient gleichzeitig als Aufladestation für das i-Gerät.

Wirft Bilder direkt vom iPhone an die Wand: der Joybee GP2 von BENQ. (Quelle: Benq)

Der interne Speicher des Joybee GP2 beträgt zwei Gigabyte. Bilder werden maximal mit HD ready-Auflösung projiziert. Nach Angaben des Herstellers reicht ein Meter Entfernung zur Leinwand aus, um ein 1,11 Meter großes Bild zu projizieren. Das Kontrastverhältnis beträgt 2.400:1, die Helligkeit 200 ANSI Lumen. Der Mini-Beamer ist für rund 500 Euro im Handel zu haben.

Brennen ohne PC: Plextor PlexEasy

Komfortables Sichern von Daten aller Art verspricht der PlexEasy-DVD-/CD-Brenner von Plextor. Er kommt ohne PC aus, verbindet sich per Kabel mit Notebook, Digitalkamera, Tablet oder Smartphone und brennt Daten per Knopfdruck.

Brennen ohne PC: der PlexEasy von Plextor. (Quelle: Plextor)

Auch von USB-Speichern lassen sich Daten transferieren und umgekehrt. Eingebaut ist auch ein SDHC-Kartenleser. Der Preis: rund 107 Euro.

Seite 2/2

Link zum Thema

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Alexander Zollondz
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick