Sie sind hier:
  • Software
  • Windows 8: Vom USB-Stick installieren - so funktioniert's
 

Windows 8: Vom USB-Stick installieren - so funktioniert's
Schneller als von DVD

von Mark Perseke Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die Installation von Windows 8 per USB-Stick ist nicht nur für Nutzer von Rechnern ohne optisches Laufwerk praktisch, denn sie geht schneller als per DVD. Ein kostenloses Tool von Microsoft hilft beim Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks.

Nicht jeder Rechner hat ein optisches Laufwerk. Damit Windows 8 trotzdem auf das eigene Netbook oder Ultrabook kommt, können Sie das Betriebssystem mithilfe eines USB-Sticks installieren. Mit der netzwelt-Anleitung gelingt dies in wenigen Schritten.

Erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick mit Windows 8.

Eine Installation per USB-Stick hat auch dann Vorteile, wenn Ihr Rechner über ein DVD-Laufwerk verfügt, denn sie ist schneller als der übliche Weg und der Flashspeicher ist im Vergleich zu einem DVD-Rohling unempfindlich gegen Kratzer. Sie benötigen lediglich ein Image von Windows 8 und das kostenlose "Windows 7 USB/DVD Download Tool".

Bootfähigen USB-Stick erstellen

Laden Sie zunächst die ISO-Datei von Windows 8 herunter. Diese wird nun für das "Windows 7 USB/DVD Download Tool" benötigt. Starten Sie das Programm, wählen Sie die ISO über die "Durchsuchen"-Schaltfäche aus und bestätigen Sie den Vorgang mit "Öffnen". Stecken Sie spätestens jetzt einen USB-Stick mit mindestens vier Gigabyte Kapazität an. Es folgen Klicks auf "Weiter" > "USB-Gerät" und "Kopiervorgang starten". Am Ende des Vorgangs ist der bootfähige USB-Stick fertig.

Das Microsoft-Tool hilft beim Erstellen des USB-Sticks.

Hinweis: Um aus einer vorhandenen Windows-8-DVD ein Image zu erstellen, laden Sie sich zunächst die Freeware "ImgBurn" herunter und installieren Sie das Programm. Legen Sie die Windows-DVD ein und klicken Sie in Imgburn auf die Schaltfläche "Create image file from disc". Wählen Sie nun als "Source" das DVD-Laufwerk, unter "Destination" den Speicherort. Nach einem Klick auf die Symbolschaltfläche am unteren Fensterrand geht Imgburn an die Arbeit.

Start von USB

Lassen Sie den fertigen USB-Stick angesteckt und starten Sie den Rechner neu. Damit Sie Windows 8 vom USB-Stick installieren können, müssen Sie noch die Boot-Reihenfolge des Rechners ändern. Drücken Sie direkt am Anfang des Neustarts die Tasten "F2", "F8", "F10" oder "Entf" um in das Bios-Menü zu gelangen und steuern Sie mit den Pfeiltasten zum Menüpunkt "Boot". Hier müssen Sie festlegen, dass beim Hochfahren zuerst auf den USB-Stick zugegriffen wird. Verlassen Sie das Bios-Menü und speichern Sie die vorgenommene Änderung. Bestätigen Sie das Speichern mit der Taste "Y" oder Enter. Der Rechner startet nun neu und vom USB-Stick, die Installation von Windows 8 beginnt.

So oder so ähnlich sieht das Boot-Menü aus. USB muss hier ganz oben stehen.

Wählen Sie nun die gewünschte Partition und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. Nach einer gewissen Zeit startet der Rechner neu. Ziehen Sie den USB-Stick dann ab, damit die Installation über die bereits auf die Festplatte kopierten Daten fortgeführt und abgeschlossen werden kann.

Fazit

Die Installation vom USB-Stick geht schneller als von DVD, der Flashspeicher ist zudem besser gegen äußere Einflüsse geschützt. Das kostenlose Microsoft-Tool macht das Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks mit Windows 8 zudem zum Kinderspiel. Wenn gewünscht, können Sie Windows 8 und Windows 7 auch gleichzeitig per Dual Boot ausführen. Natürlich kann auch Windows 7 vom USB-Stick installiert werden.

Alles Informationen über Neuerungen, Preise und Release von Windows 8 erhalten Sie hier auf netzwelt.

Kommentare zu diesem Artikel

Die Installation von Windows 8 per USB-Stick ist nicht nur für Nutzer von Rechnern ohne optisches Laufwerk praktisch, denn sie geht schneller als per DVD. Ein kostenloses Tool von Microsoft hilft beim Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • will_einen_Mac schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Wäre schön,wenn ich die Auswahl usb flash drive« hätte...
  • citlaltepetl schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Achtung, das Programm installiert ungefragt irgendwelchen Ad-Müll und manipuliert die Browser-Einstellungen!!!
  • cinder schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    danke für den super tip von "ich und so".mach schon seit ner std rum und wechsel usb sticks hin und her und frag mich warum das nicht geht.
  • ich und so schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    deaktivier zuvor den virenscanner.. war bei mir der fall. hat auto run blockiert und somit hat das tool nicht den kopiervorgang gestartet.
  • Windoof schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Das Upgrade von Microsoft von Vista Ultimate auf Windows8 Pro vom Stick auf eine neue FP zu installieren lässt mich seit Monaten verzweifeln. Ich komme bis zur FP-Parttitions-Anzeige und dann wird nach Treibern gefragt, welche ?, eine Original DVD im DVD-Rom hat scheinbar auch die Treiber für die Seagate Festplatte nicht. Welche Treiber will Windows8? und wo bekomme ich diese Treiber her?
  • maserati schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    alles gut, bis auf den schluss: bootsect.exe hat "keine berechtigung", weil 16-bit... ich bin admin, und die benutzerprüfung ist ganz runter gefahren... gibts da eine alternative ??? einen "fertigen" bootsector zum bleistift ???
  • EUser schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Nicht kompatibel mit win 8.1 N version
  • Win8Booter schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Vielen Dank für den Bericht. Funktioniert einwandfrei. Einfacher geht es nicht. Wer es nicht hinbekommt macht wohl was falsch.
  • derchristoph schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Läuft nicht... es scheint so als hätte mir das Microsoft-Tool den USB-Stick geschrottet...
  • Jamie Lewis schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Windows 8 per USB-Stick installieren

    Also bei mir funktioniert alles wunderbar

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
33546
Windows 8: Vom USB-Stick installieren - so funktioniert's
Windows 8: Vom USB-Stick installieren - so funktioniert's
Mit einem bootfähigen USB-Stick können Sie Windows 8 auch auf Rechnern ohne DVD-Laufwerk installieren. Netzwelt erklärt in dieser Anleitung, was sie dabei beachten müssen.
http://www.netzwelt.de/news/91135-windows-8-usb-stick-installieren-so-funktioniert-s.html
2012-03-02 16:22:18
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/anleitung-installieren-windows-8-per-usb-stick-bild-netzwelt-12507.jpg
News
Windows 8: Vom USB-Stick installieren - so funktioniert's